PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Aktuelles

Kokoscha in Prag

Ende 1934 plante Oskar Kokoschka für zehn Tage nach Prag zu fahren, um den tschechischen Staatspräsi-denten Tomas Garrigue Masaryk zu porträtieren. Aus dem Vor-haben wurde ein vierjähriger Aufenthalt.

 

Mehr...

 

Augusto Giacometti -

Meister der Farbe

Ein farbenprächtiger Band zu Augusto Giacometti, Künstler aus der namhaften Giacometti-Dynastie und einer der ersten Vertreter der ungegenständ-lichen Malerei.

 

Mehr...

 

Schrill Bizarr Brachial: Das Neue Deutsche Design der 80er Jahre

Stahl, Beton, ungewöhnliche Alltagsgegenstände und schrille Farbe, das sind die wichtigsten Elemente des deutschen Designs der 80er Jahre. Im Mittelpunkt steht eine junge Generation Designer,
die mit der Traditon der "Guten Form" bricht.                        

Mehr...

Neuerscheinungen


Oskar Kokoschka und die Prager Kulturszene
Oskar Kokoschka (1886–1980) plante Ende 1934 für zehn Tage nach Prag zu fahren, um den tschechoslowakischen Staatspräsidenten Tomáš Garrigue Masaryk ...
Mehr...


Augusto Giacometti
Die Farbe und ich

Augusto Giacometti (1877–1947) war Vorreiter des abstrakten Bildes und ein Meister der Farbe. Mit seinen Landschaften und Bildnissen, vor allem ...
Mehr...


Schrill Bizarr Brachial.
Das Neue Deutsche Design der 80er Jahre

Das Neue Deutsche Design der 1980er-Jahre markierte einen radikalen Bruch mit der sogenannten „Guten Form“ und der „Linie der Vernunft“. Galt zuvor ...
Mehr...


Verzweigt
Bäume in der zeitgenössischen Kunst

Kaum ein anderes künstlerisches Motiv ist so symbolbehaftet wie der Baum. Er steht für die Natur, für Leben, Kraft und Dauer, aber auch für Vergänglichkeit ...
Mehr...


K.O. Götz
Werkverzeichnis in 2 Bänden

Zum 100. Geburtstag von K. O. Götz (geb. 1914), einem der Hauptvertreter des deutschen Informel, erscheint das Werkverzeichnis seiner Gemälde. Es ...
Mehr...


Le geste suspendu
Estampes Kabuki du Cabinet d'arts graphiques

Kabuki (jap. „Gesang und Tanz“) war vom 17. bis 19. Jahrhundert das traditionelle Theater des Bürgertums in Japan und zeichnet sich durch ein expressives ...
Mehr...


Manet Cézanne van Gogh
Aus aller Welt zu Gast

Die Abstraktion gilt als künstlerische Errungenschaft des 20. Jahrhunderts. Doch die Wurzeln dieser Entwicklung lassen sich schon im 19. Jahrhundert ...
Mehr...


Nanne Meyer - Nichts als der Moment
Zeichnungen

Einfache Strichzeichnungen, malerische Elemente oder collagierte Text- und Bildfragmente: Die Linie von Nanne Meyer (geb. 1953) muss keine gezeichnete ...
Mehr...


Ganz schön gerissen!
Asger Jorns Collagen und Décollagen

Während der dänische Maler Asger Jorn (1914–1973) um 1956 ausschließlich Collagen fertigte, wandte er sich acht Jahre später einer neuen Herausforderung ...
Mehr...


Markus Brüderlin. Ausgewählte Texte
Auf der Suche nach der Moderne im 21. Jahrhundert

Der plötzliche Tod von Markus Brüderlin (1958–2014), Leiter des Kunstmuseums Wolfsburg, hinterließ eine schmerzliche Lücke in der deutschen Museumslandschaft. ...
Mehr...


Realsurreal
Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie
Das Neue Sehen 1920-1950
Sammlung Siegert

Die Frage nach der bildlichen Evidenz der Fotografie ist so alt wie die Fotografie selbst. Nachdem der Piktorialismus zunächst versucht hatte, die ...
Mehr...


Jäger & Sammler
in der zeitgenössischen Kunst

Wie tief ist der Jagd- und Sammeltrieb auch heute noch in uns verankert? In einer Zeit, in der die Jagd in westlichen Ländern längst nicht mehr zur ...
Mehr...