PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Aktuelles

                                                                      

 

Neuerscheinungen


Der urbane Kongress

Sie ist für jedermann sichtbar und stellt sich in den Weg: Kunst im öffentlichen Raum. Dabei verdichtet sie Orte oder besiedelt freie Flächen – nicht ...
Mehr...


Kubus
Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart
Nevin Aladag
Peter Vogel
Discoteca Flaming Star

Zum zweiten Mal wird der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart gemeinsam ins Leben gerufene Kunstpreis »Kubus« an eine ...
Mehr...


Lori Nix
The Power of Nature

Was bleibt, wenn die Menschheit nicht mehr sein wird? Wie wird die Welt aussehen? Mögliche Antworten auf diese Fragen bieten die Fotografien der ...
Mehr...


Die Hinterglasbilder von Paul Klee

Mit den von 1905 bis 1917 entstandenen Hinterglasbildern von Paul Klee (1879–1940) rückt eine der spannendsten Werkgruppen aus dem Frühwerk des Künstlers ...
Mehr...


Liebermann und Van Gogh

Zu Lebzeiten lernten sich die beiden Maler niemals persönlich kennen, erst heute – 125 Jahre nach seinem Tod – trifft Vincent van Gogh (1853–1890) ...
Mehr...


China 8
Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein und Ruhr

Acht Städte, neun Museen und rund 120 Künstler verbinden sich zu einem einzigartigen Kunstevent, in dessen Fokus die zeitgenössische Kunst Chinas ...
Mehr...


Unsere Werte
Die Hubertus Schoeller Stiftung

Hubertus Schoeller (geb. 1942) war mit seiner Galerie in Düsseldorf 30 Jahre lang die erste Adresse für konkrete und konstruktive Kunst in Deutschland. ...
Mehr...


Detlef Beer
Bild. Farbe. Raum
Picture. Color. Space

Bilder in Gelb, Blau und Rot: Seit Mitte der 1990er-Jahre setzt sich Detlef Beer (geb. 1963) mit dem Eigenleben der Grundfarben auseinander, erforscht ...
Mehr...


Ost/West
Eduard Steinberg zwischen Moskau und Paris

Der Kunst von Kasimir Malewitsch verpflichtet, schuf Eduard Steinberg (1937–2012) ein vornehmlich auf geometrische Tendenzen ausgerichtetes malerisches ...
Mehr...


August Macke, Franz Marc
Der Krieg. Ihre Schicksale. Ihre Frauen

Im Jahr 1910 besucht August Macke (1887–1914) zum ersten Mal Franz Marc (1880–1916) in seinem Münchner Atelier. Es ist der Beginn einer engen Freundschaft, ...
Mehr...


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien
August Macke

Der erste Band von Wienands kleiner Kunstreihe widmet sich August Macke. Dass ausgerechnet der junge Macke (1887–1914) bereits wenige Wochen nach ...
Mehr...


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien
Paula Modersohn-Becker

Sie ist frei, offen, neugierig und vor allem eines: willensstark! Und fest entschlossen, Malerin zu werden. Die junge Paula Modersohn-Becker (1876–1907) ...
Mehr...


Ewald Mataré
Die Berliner Jahre

Ewald Mataré (1887–1965), dessen Kunst von den Nationalsozialisten als „entartet“ deklariert wurde, zählt zu den wichtigsten Protagonisten der Klassischen ...
Mehr...


Ewald Mataré
Werkverzeichnis der Aquarelle

In erster Linie als Bildhauer bekannt, entwickelte Ewald Mataré (1887–1965) seine Skulpturen aus der intensiven Auseinandersetzung mit dem Material, ...
Mehr...


Der doppelte Kirchner
Die zwei Seiten der Leinwand

Das OEuvre von Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), dem wohl bekanntesten deutschen Expressionisten, umfasst ein Phänomen, das in dieser ausgeprägten ...
Mehr...


Klaus J. Schoen
Harmonie der Stille. Malerei 1968–2010

Ausgangspunkt seiner Arbeiten sind die geometrische Abstraktion und ihre vielfältigen Möglichkeiten, aber auch ihre Traditionen. Seit nunmehr 40 ...
Mehr...


Streifzüge durch die Moderne
Die Graphische Sammlung der Kunsthalle Mannheim

Die Graphische Sammlung der Kunsthalle Mannheim gilt als eine der ersten systematischen Sammlungen der Moderne weltweit. Seit ihrer Gründung im Jahr ...
Mehr...


Michael Hampe
Über Theater
Reden und Schriften

„Der Komponist lässt es klingen, wie es in seiner Vorstellung aussieht. Der Opernregisseur geht den umgekehrten Weg und lässt es aussehen, wie es ...
Mehr...