PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Suchergebnis für "" in Titel, Autor, ISBN-Nummer, Herausgeber
Heinrich Campendonk
Rausch und Reduktion

Das ambivalente Werk Heinrich Campendonks (1889–1957) zeigt die verschiedensten Facetten: Seine besondere Formensprache ermöglichte ihm die Teilnahme ...
Mehr...


Franz Ackermann
Mental Maps - Eikones

Bekannt für seine raumfüllenden Installationen und Wandmalereien, entwickelt Franz Ackermann (geb. 1963) speziell für den Studiensaal der Karlsruher ...
Mehr...


Nicole Ahland
überRÄUME
Sankt Cäcilien + Sankt Peter Köln

Das Werk der ungewöhnlichen Fotokünstlerin Nicole Ahland (geb. 1970) widmet sich auf geistig-sinnliche Weise bemerkenswerten sakralen Räumen. Getaucht ...
Mehr...


Nicole Ahland
Nichtraum
Fotografie

Nicole Ahland (geb. 1970) ist nicht an der reinen Abbildung des architektonischen Raums interessiert, sondern an der Interaktion von Licht, Raum ...
Mehr...


Vom Allmächtigen zum Leibhaftigen
Religiöse Motive in der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin

Päpste in Fischdosen, ein Altar für einen toten Popstar, barocke Kreuzigungen und ihre zeitgenössischen Gegenstücke: Die Publikation arbeitet die ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Band I

Gerhard Altenbourg (1926–1989) war ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher Künstler. Seit den fünfziger Jahren in Sammlerkreisen geschätzt, entstand ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Band II

Gerhard Altenbourg (1923 - 1989) wohnte zeitlebens zurückgezogen im thüringischen Altenburg und gilt als einer der größten abstrakten Künstler der ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Band III

Mit dem nun vorliegenden dritten und letzten Band des Werkverzeichnisses, der die Jahre 1977 bis 1989 sowie den umfangreichen Nachlass aufarbeitet, ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Bd I-III

Gerhard Altenbourg (1926–1989) war ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher Künstler. Seit den fünfziger Jahren in Sammlerkreisen geschätzt, entstand ...
Mehr...


Anmut und Disziplin
Tanz in der bildenden Kunst

Tanz ist eine zentrale Ausdrucksform des Menschen und als solche ein überaus beliebtes Sujet der bildenden Kunst. So finden sich Darstellungen von ...
Mehr...


ARTandPRESS
Kunst. Wahrheit. Wirklichkeit

Was verbindet Presse und Bildende Kunst? Wie beeinflusst die Zeitung unsere Gesellschaft? Wie gehen Künstler mit diesem Medium um? Und welche gegenseitige ...
Mehr...


Artists´Painters

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Ira Bartell

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Stepanek/Maslin
2092

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Pierre Alechinsky
C'est par là!

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Cora Cohen
Paintings Altered X-Rays Drawings

Artists’ Painters presents international positions of experimental painting from an important private collection. The core of the Cologne-based collection ...
Mehr...


Artists' Painters
Gerrit Göllner
What Stands Fast

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Greg Kwiatek
What Do We See?

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Chris Newman
Option

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Asche und Gold
Eine Weltenreise

Der prächtige Band führt den Leser auf eine inspirierende Reise in die Welt zweier völlig unterschiedlicher Materialien: Asche und Gold. Er wagt ...
Mehr...


Der Expressionist Fritz Ascher
Leben ist Glühn

Fritz Ascher (1893–1970) gilt als Vertreter der Berliner Expressionisten. Während der Zeit des Nationalsozialismus war er als entarteter Künstler ...
Mehr...


Zu Gast in Aserbaidschan
Kultur und Küche

Gewinner des National Gourmand Award in der Kategorie Best Eastern Europe Cuisine Book.

Aserbaidschan, das „Land des Feuers“, ...
Mehr...


A Guest in Azerbaijan
Culture & Cuisine

Winner of the National Gourmand Award in the category Best Eastern Europe Cuisine Book.

Azerbaijan, the ‘land of fire’, is ...
Mehr...


Ganz schön gerissen!
Asger Jorns Collagen und Décollagen

Während der dänische Maler Asger Jorn (1914–1973) um 1956 ausschließlich Collagen fertigte, wandte er sich acht Jahre später einer neuen Herausforderung ...
Mehr...


Ästhetisch-Musikalische Grundbildung

Die Autoren beschreiben in diesem Arbeitsbuch ihren über fast zwei Jahrzehnte erprobten Ansatz der „Ästhetisch-Musikalischen Grundbildung“ und erläutern ...
Mehr...


aus der zeit
Kunst der 50er und 60er Jahre aus der Sammlung Ströher

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelte sich zunächst in Frankreich, dann in Deutschland, eine avantgardistische Kunstrichtung, die vor ...
Mehr...


Aus Passion
Die Sammlung Hanck im Museum Kunstpalast, Düsseldorf

Die Sammlung Hanck gleicht einer Leistungsschau der internationalen Kunstszene. Sie umfasst über 1.800 Werke von annähernd 400 Künstlern – Zeichnungen, ...
Mehr...


Das Auto in der Kunst
Rasende Leidenschaft

Keine technische Erfindung hat die Künstler so nachhaltig beschäftigt wie das Automobil. Es war und ist Kult – ob als geliebter Gebrauchsgegenstand, ...
Mehr...


Von der Avantgarde in den Untergrund
Texte zur russischen Kunst 1968 -2006

Seit vierzig Jahren beschäftigt sich Hans-Peter Riese mit der Kunst Russlands und der Sowjetunion. Als ARD-Korrespondent in Moskau hatte er Gelegenheit, ...
Mehr...


B1 | A40
Die Schönheit der großen Straße 2014

Der städtische Raum entlang der A 40 zwischen den Industriestandorten Duisburg und Dortmund stellt eine sozioökologische Besonderheit dar. Hauptsächlich ...
Mehr...


Elvira Bach
von mir aus

In den 1980er-Jahren zählte sie zu den herausragenden Vertretern der Jungen Wilden, mit der Teilnahme an der documenta VII gelang ihr der internationale ...
Mehr...


Hermann Bartels
Malerei zwischen Fläche und Raum

Hermann Bartels (1928–1989) hat als Maler und Objektkünstler ein Œuvre hervorgebracht, das mehr als drei Jahrzehnte lang Teil wichtiger Ausstellungen ...
Mehr...


Georg Baselitz
Das Naturmotiv

Georg Baselitz‘ (geb. 1938) künstlerischer Weg führte ihn vom skandalumwitterten Provokateur zum berühmten Protagonisten der internationalen Kunstszene. ...
Mehr...


Baselitz Vedova

Georg Baselitz, den international gefeierten deutschen Maler und Bildhauer, und den Italiener Emilio Vedova, einen der wichtigsten Vertreter des ...
Mehr...


Das Bauhaus und danach
Werner Graeff und die Nachkriegsmoderne

Werner Graeff (1901–1978) zählt zu den vielseitigsten deutschen Künstlern. Am Bauhaus ausgebildet, war er nicht nur Maler, Bildhauer, Grafiker und ...
Mehr...


Gut aufgelegt.
Die Sammlung Heinz Beck

Heinz Beck war kein gewöhnlicher Sammler: Seine Leidenschaft galt nicht den ehrgeizigen Erzeugnissen eines hochpreisigen Kunstmarktes, sondern vor ...
Mehr...


Die Sammlung Heinz Beck
Bestandskatalog

Mehr als 2600 Exponate, zusammengetragen in den wichtigen internationalen Kunstzentren der 1960er- und 1970er-Jahre, vereint die Sammlung des Düsseldorfer ...
Mehr...


Boris Becker
Wüstenbilder/Desert Images
Mapping Lawrence of Arabia

Die Wüste Arabiens – Ort der Kargheit und der Stille, aber auch der Konfrontation und des Krieges: Auf den Spuren des legendären »Lawrence von Arabien« ...
Mehr...


Von Beckmann bis Warhol
Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
Die Sammlung Bayer

150 Jahre Bayer AG – dieses Jubiläum bildet den Anlass, die hochkarätige Sammlung des Weltkonzerns im Berliner Martin-Gropius-Bau einer breiten Öffentlichkeit ...
Mehr...


From Beckmann to Warhol
Art of the 20th and 21 Centuries
The Bayer Collection

ENGLISCHE AUSGABE

150 Jahre Bayer AG – dieses Jubiläum bildet den Anlass, die hochkarätige Sammlung des Weltkonzerns im Berliner Martin-Gropius-Bau einer breiten Öffentlichkeit ...
Mehr...


Detlef Beer
Mit jedem Strich

Die Werke von Detlef Beer (geb. 1963) zeigen flächige und räumliche Phänomene mit den Mitteln zeichnerischer Strukturen. Aus dem Zentrum des Blattes ...
Mehr...


Detlef Beer
Bild. Farbe. Raum
Picture. Color. Space

Bilder in Gelb, Blau und Rot: Seit Mitte der 1990er-Jahre setzt sich Detlef Beer (geb. 1963) mit dem Eigenleben der Grundfarben auseinander, erforscht ...
Mehr...


BEGAS HAUS Heinsberg
Die Regionalgeschichtliche Sammlung

Nach mehr als 60 Jahren erfolgreicher Ausstellungstätigkeit steht das ehemalige Kreismuseum Heinsberg vor einem grundlegenden Neuanfang. Ein innovatives ...
Mehr...


BEGAS HAUS Heinsberg
Die Sammlung Begas

Als „Stammvater“ einer Dynastie von Malern, Grafikern und Bildhauern gilt der 1794 in Heinsberg geborene Carl Joseph Begas d. Ä. Zunächst lehrte ...
Mehr...


Werner Berges
Druckgrafik der 1960er und 1970er Jahre
hackstücke #4

Werner Berges (geb. 1941) gilt als einer der bekanntesten deutschen Vertreter der Pop Art. Schon während seines Studiums der Bildenden Künste in ...
Mehr...


Emile Bernard
Am Puls der Moderne

Wer war Emile Bernard (1868–1941)? Mit Toulouse-Lautrec studierte er in Paris, mit Gauguin begründete er die Anfänge des Symbolismus und mit van ...
Mehr...


Joseph Beuys. Anselm Kiefer
Zeichnungen, Gouachen, Bücher

Mit Joseph Beuys (1921–1986) und Anselm Kiefer (geb. 1945) treffen zwei der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen deutschen Kunst aufeinander, ...
Mehr...


Waldo Bien
Bildserien mit Virgil Grotfeldt

Metamorphosen sind Schlüsselbegriffe zum Verständis des Werkes von Waldo Bien. Seine intensive Beschäftigung mit frühen und außereuropäischen Kulturen ...
Mehr...


Guillaume Bijl
Installationen, Situationen und Kulturtourismus

Guillaume Bijl ist einer der international bekanntesten und renommiertesten belgischen Künstler der Gegenwart. Er wurde 1946 in Antwerpen geboren, ...
Mehr...


BIOS
Konzepte des Lebens in der zeitgenössischen Skulptur

Die Überschreitung der Grenze zwischen Skulptur und lebendigem Objekt ist nicht erst seit Mary Shelleys Roman »Frankenstein« in der Diskussion. Unser ...
Mehr...


Bittersüße Zeiten
Barock und Gegenwart in der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin

Ob niederländische Meister wie Jacob Adriaensz. Backer (um 1608–1651) oder Gegenwartskünstler wie Neo Rauch (geb. 1960): Der Mensch beschäftigt ...
Mehr...


Blankobuch Heuschrecke und rote Libelle


Mehr...


Blankobuch Indischer Garten


Mehr...


Blickachsen 9
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Alle zwei Jahre verwandeln sich der Bad Homburger Kurpark und weitere Stationen einen Sommer lang in einen riesigen Ausstellungsparcours. Titelgebend ...
Mehr...


Blickachsen 10
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Auch im Jubiläumsjahr der "Blickachsen 10" dienen der Lennésche Kurpark Bad Homburgs und dessen landgräflicher Schlosspark als Hauptbühne ...
Mehr...


Bettina Blohm
memory palace

Bettina Blohm (geb. 1961) verbindet in ihrem Werk Natur und Abstraktion. Die Eindringlichkeit ihrer zeichnerischen und malerischen Arbeiten liegt ...
Mehr...


Lasst Blumen sprechen!
Blumen und künstliche Natur seit 1960

Blumen und Blüten haben von jeher durch ihre Schönheit fasziniert und die bildende Kunst als Motiv bereichert. Aber was verstehen wir heute unter ...
Mehr...


Der Botticelli-Coup
Schätze der Sammlung Hamilton im Kupferstichkabinett

Durch die Vereinigung von Sandro Botticellis (1445-1510) Zeichenkunst und Dantes Göttlicher Komödie wurde einer der größten Schätze der italienischen ...
Mehr...


Herbert Brandl
Landschaften. Monotypien und Gemälde

Der Österreicher Herbert Brandl (geb. 1959) zählt zu den markanten Protagonisten der zeitgenössischen Malerei. Seine Teilnahme an der documenta ...
Mehr...


Herbert Brandl
Lithografie
Vorzugsausgabe

Eine nummerierte und signierte Lithografie, gedruckt auf hochwertigem Magnani Büttenkarton, ist in einer 40er Auflage zusammen mit dem Buch in einer ...
Mehr...


Christoph Brech. Rom

Christoph Brech (Jg. 1964) hat sich nach seinem Studium an der Münchener Akademie der Bildenden Künste einen Namen mit Videos und Rauminstallationen ...
Mehr...


Christoph Brech
Passagen

»Schauen Sie nur, das ist eine wirkliche Schule des Sehens!« – rief einmal die berühmte FAZ-Fotografin Barbara Klemm bei einem Bildervortrag von ...
Mehr...


Ralf Brueck
Deconstruction Distortion
DAF Timecapsules

Der Künstler Ralf Brueck (geb. 1966), Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule und Meisterschüler von Thomas Ruff, thematisiert in seinen feinsinnigen, ...
Mehr...


Ralf Brueck
Deconstruction Distortion
DAF Timecapsules
Vorzugsausgabe

Signierter und nummerierter Fotoprint im Passepartout ist in 30er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Der Künstler Ralf Brueck (geb. 1966), ...
Mehr...


Markus Brüderlin
Ausgewählte Texte
Auf der Suche nach der Moderne im 21. Jahrhundert

Der plötzliche Tod von Markus Brüderlin (1958–2014), Leiter des Kunstmuseums Wolfsburg, hinterließ eine schmerzliche Lücke in der deutschen Museumslandschaft. ...
Mehr...


Peter Brüning
Retrospektive

Peter Brüning (1929 – 1970) gilt als einer der jüngsten und wichtigsten Vertreter des deutschen Informel. Mit Kollegen wie K.O. Götz, Bernard Schultze ...
Mehr...


Willi Bucher
Malerei mit eigenen und anderen Mitteln

Von der informellen Malerei ausgehend, umspannt das Werk von Willi Bucher (geb. 1948) ein breites Spektrum über Zeichnung und Skulptur bis hin zu ...
Mehr...


Buddha
Sammler öffnen ihre Schatzkammern
232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren220 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren

Der opulente Band Buddha versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht ...
Mehr...


Buddha
2000 Years of Buddhist Art
232 Masterpieces

Der opulente Band Buddha versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht ...
Mehr...


BUDDHA
108 Begegnungen/Encounters

Wohl kaum eine andere Heilsgestalt der Menschheitsgeschichte wurde so häufig und auf immer gleiche Weise gezeichnet, gemalt, geschnitzt, gemeißelt ...
Mehr...


Erik Bulatov
Catalogue Raisonné in two Volumes
Volume 1: Paintings 1952 - 2011

Das erste Werkverzeichnis eines der einflussreichsten »inoffiziellen« Künstler der Sowjetunion: Erik Bulatov (geb. 1933) fand Anfang der 70er Jahre ...
Mehr...


Bunker
Die Kunsthalle Recklinghausen im Wandel – eine Dokumentation

Der ehemalige Hochbunker am Hauptbahnhof Recklinghausen, im Zweiten Weltkrieg zum Schutz der Bahnreisenden errichtet, wurde schon bald danach aufgesprengt, ...
Mehr...


Claus Bury
Spannungsbogen

Der 1946 geborene Claus Bury ist einer der wichtigsten Vertreter der architektonischen Skulptur. Seine formenreduzierten, oft begehbaren Großskulpturen ...
Mehr...


Claus Bury
Bauernarchitektur
Farmers' Architecture

Schon seit 1984, aber mit besonderer Intensität seit vier Jahren, widmet sich der Bildhauer Claus Bury (geb. 1946) einer durch praktischen Nutzen ...
Mehr...


Claus Bury
Meine Sicht

Claus Bury (geb. 1946) zählt zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Gegenwart. Seine privaten Reisefotografien sowie noch nie gezeigte daraus ...
Mehr...


Claus Bury
Spannungsbogen
Vorzugsausgabe

Der 1946 geborene Claus Bury ist einer der wichtigsten Vertreter der architektonischen Skulptur. Seine formenreduzierten, oft begehbaren Großskuplturen ...
Mehr...


Heinrich Campendonk
Die Hinterglasbilder

Die faszinierende Technik der Hinterglasmalerei ist seit der Antike bekannt; in der Kunst der Klassischen Moderne erlangte sie einen späten Höhepunkt. ...
Mehr...


Chagall
Wort und Tat
Die Pastelle der Biblischen Botschaft

Es war eines von Marc Chagalls (1887–1985) größten Projekten: die Darstellung von Szenen aus dem Alten Testament in 17 großformatigen Gemälden, ...
Mehr...


Marc Chagall und die Bibel

Der Künstler Marc Chagall (1887–1985) beschäftigte sich immer wieder in seinem Leben mit der Heiligen Schrift, die er als »reichste poetische Quelle ...
Mehr...


China 8
Zeitgenössische Kunst aus China
Contemporary Art from China

Acht Städte, neun Museen und rund 120 Künstler verbinden sich zu einem einzigartigen Kunstevent, in dessen Fokus die zeitgenössische Kunst Chinas ...
Mehr...


Chinesische Reise
Menschenbilder von Gustav Seitz und Eva Siao von 1949 bis 1959

Aufbruch, Hoffnung, Enttäuschungen im »Reich der Mitte«: Die in den 1950er Jahren in China entstandenen Zeichnungen des Bildhauers Gustav Seitz ...
Mehr...


Choreografie einer Landschaft

Jahrzehntelang wurde das Ruhrgebiet als Rohstoffressource genutzt. Der Niedergang von Kohle- und Schwerindustrie stellt die Menschen vor die Aufgabe, ...
Mehr...


Lovis Corinth
Seelenlandschaften
Walchenseebilder und Selbstbildnisse

Das Werk Lovis Corinths zeichnet sich gerade in seinen späten Jahren durch besondere Sensibilität und Expressivität aus – Qualitäten, die in den ...
Mehr...


Anthony Cragg
Dinge im Kopf / Things on the Mind

Anthony Cragg (geboren 1949 in Liverpool) ist einer der bedeutendsten Bildhauer unserer Zeit. Seine Werke werden in vielen internationalen Museen ...
Mehr...


Karl Fred Dahmen
Das Prinzip Landschaft

Karl Fred Dahmen (1917–1981) zählt zu den bedeutendsten Künstlern des deutschen Informels. Als Maler, Grafiker und Objektkünstler schuf er ein außerordentlich ...
Mehr...


Heinrich Maria Davringhausen
Monographie und Werkverzeichnis

Heinrich Maria Davringhausen (1894-1970) zählt zu den Wegbereitern des Magischen Realismus und der Neuen Sachlichkeit. Im Berlin und München der ...
Mehr...


Heinrich M. Davringhausen
Vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit

Heinrich M. Davringhausen (1894–1970), erfolgreicher Vertreter der rheinischen Kunstszene, entwickelte ab 1911 aus expressionistischen Anfängen ...
Mehr...


Zwischenbilanz
Die Kunstsammlungen der Deutschen Bundesbank

Die Bank als Bühne für zeitgenössische Kunst: Seit ihrer Gründung 1957 sammelt die Deutsche Bundesbank Kunstwerke, gegenständliche und abstrakte ...
Mehr...


Deutschland gegen Frankreich
Der Kampf um den Stil 1900-1930

Zwischen Deutschland und Frankreich kam es zu Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem regelrechten Kräftemessen in Gestaltungs- und Stilfragen. Vom ...
Mehr...


Dialog über Grenzen
Die Sammlung Riese

Als Journalist war Hans-Peter Riese in Bonn, Prag, Moskau und Washington tätig, wo er sich intensiv mit der jeweiligen Kunstszene auseinandergesetzt ...
Mehr...


Rolf-Gunter Dienst
Mein Gedicht heißt Farbe

Als Maler und Zeichner ist Rolf-Gunter Dienst (1942–2016) einer der prägenden Vertreter der Konkreten Kunst in Europa. Unverwechselbares Element ...
Mehr...


Otto Dix
Der Krieg

Im Alter von 23 Jahren wurde Otto Dix (1891–1969) zum Dienst an der Waffe eingezogen. Mehr als drei Jahre verbrachte er in den Schützengräben und ...
Mehr...


Otto Dix
Briefe

Seine grotesken und satirischen Gemälde der 1920er-Jahre sind längst im kollektiven Gedächtnis verankert. Aber was hat Otto Dix (1891–1969) abseits ...
Mehr...


Theo van Doesburg
Komposition
hackstücke #3

Können die Formen der Konkreten Kunst widersinnig sein? In diesem Widerspruch sah Theo van Doesburg, Hauptvertreter dieser Richtung und Wortschöpfer ...
Mehr...


Peter Dreher
Hinter dem Spiegel

Der deutsche Maler und Grafiker Peter Dreher (geb. 1932) schaut auf ein ebenso vielfältiges wie erfolgreiches Gesamtwerk zurück. Er studierte an ...
Mehr...


Dülberg meets Wagner
TheaterErkundungen #1

Mit den TheaterErkundungen, einer neu konzipierten Schriftenreihe, gibt die Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln erstmals gezielt ...
Mehr...


Neue Düsseldorfer Kunstszene in 70 Porträts

In ihrem neuen Buch nimmt die Kulturjournalistin Helga Meister die aktuelle Künstlerszene Düsseldorfs ins Visier. Ihr Interesse gilt dabei den künstlerischen ...
Mehr...


ECHORAUM

Raum für die Kunst öffnen – im metaphorischen aber auch im physischen Sinn – ist stets ein Grundanliegen der Kulturschaffenden. Mit dem Echoraum ...
Mehr...


ECHTZEIT
Die Kunst der Langsamkeit

Die Zeit ist neben dem Raum die zentrale Koordinate menschlicher Existenz und dennoch ein ebenso rätselhaftes wie paradoxes Phänomen. Die objektive, ...
Mehr...


Wolfgang Eckhard
Entwurf für einen Neubau Der Kirche 1 bis 37

Transparenz und Transzendenz leiten das Werk von Wolfgang Eckhard (Jg. 1950), das stets die Erfahrung einer Grenze thematisiert. Nach raumgreifenden ...
Mehr...


Einblicke – Ausblicke
Spitzenwerke im neuen LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur gilt als eines der größten und bedeutendsten Museen in Deutschland. Bereits 1908 wurde das Haus im Herzen der ...
Mehr...


1914 - Das Ende der Belle Époque

Wenngleich die Zeit um 1900 als Belle Époque, als „schöne Epoche“ betitelt wurde, so war sie doch vor allem eine Zeit der Widersprüche: Rauschende ...
Mehr...


Martin Engelman
Werkverzeichnis der Druckgraphik

In den sechziger Jahren »Senkrechtstarter« und documenta-Teilnehmer: Eine umfassende Würdigung des Künstlers Martin Engelman (1924-1992) ist längst ...
Mehr...


Martin Engelman
Das malerische Werk 1958 – 1992

Martin Engelmans (1924-1992) künstlerischer Werdegang begann Ende der 50er Jahre in Paris. Über internationale Ausstellungen, einer Beteiligung an ...
Mehr...


Mic Enneper
Begegnungen mt der Zukunft in der Vergangenheit

Dem Reiz der Jahrtausendwende können wir uns nur schwerlich entziehen. Es ist die Zeit der großen und kleinen Bilanzierungen, verbunden mit dem Versuch, ...
Mehr...


Mic Enneper
Begegnungen mit der Zukunft in der Vergangenheit
Vorzugsausgabe

Dem Reiz der Jahrtausendwende können wir uns nur schwerlich entziehen. Es ist die Zeit der großen und kleinen Bilanzierungen, verbunden mit dem Versuch, ...
Mehr...


Die Entdeckung der Dinge
Fotografie und Design

Die Wilhelm Wagenfeld Stiftung verwahrt über 2 000 Fotografien aus der Werkstatt des einflussreichen Gestalters. Sie sind nun der Ausgangspunkt einer ...
Mehr...


Ulrich Erben
Lust und Kalkül

Licht und Farbe, Form und Raum sind die Themen des Malers Ulrich Erben (*1940). Seit Jahrzehnten gilt der Düsseldorfer als einer der wichtigsten ...
Mehr...


Fritz Erler
Von der Scholle in den Krieg

Der seinerzeit gefragte Maler und Grafiker Fritz Erler (1868–1940) nahm als Mitbegründer der Künstlergruppe Die Scholle um die Jahrhundertwende eine ...
Mehr...


Die Eroberung der Wand
Nazarenerfresken im Blick der Gegenwart

Die spektakulären Fresken von Johann von Schraudolph im Speyer Dom sind das letzte eindringliche Zeugnis einer vergangenen Epoche: Als eine der wenigen ...
Mehr...


Die Essenz des Lichts
Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna ist das weltweit erste und einzige Museum, das sich ausschließlich der Lichtkunst widmet. In der ehemaligen ...
Mehr...


Lyonel Feininger
Zwischen den Welten

Lyonel Feininger (1871–1956), in New York geboren, kam sechzehnjährig nach Deutschland und avancierte früh zu einem der führenden Künstler der Moderne. ...
Mehr...


Andreas Felger
Malerei

Mit seinen Aquarellen und Holzschnitten begeistert Andreas Felger (Jg. 1935) seit langem einen großen Sammlerkreis. Seit den 80er Jahren befasst ...
Mehr...


Conrad Felixmüller - Peter August Böckstiegel: Arbeitswelten

Peter August Böckstiegel (1889-1951) und Conrad Felixmüller (1897-1977), beide Vertreter der so genannten zweiten Generation des deutschen Expressionismus, ...
Mehr...


Conrad Felixmüller
Zwischen Kunst und Politik

Der deutsche Künstler Conrad Felixmüller (1897-1977) ist besonders für sein Frühwerk bekannt, das der Neuen Sachlichkeit zuzuordnen ist. Mit zahlreichen ...
Mehr...


Roland Fischer

Menschen und Architekturen sind die bestimmenden Sujets im Werk des 1958 geborenen Fotografen Roland Fischer. Nicht das Abbild von Wirklichkeit steht ...
Mehr...


Ralph Fleck
Malerische Grenzauflösungen

Ralph Fleck (geb. 1951) zählt zu den konsequentesten zeitgenössischen Malern Deutschlands. Konstant bewegt er sich auf dem schmalen Grat zwischen ...
Mehr...


Rafa Forteza

Wer den Blick auf die zeitgenössische spanische Kunst richtet, entdeckt wie selbstverständlich den Namen des mallorquinischen Künstlers Rafa Forteza ...
Mehr...


Eine Frage der Herkunft
Drei Bremer Sammler und die Wege ihrer Bilder im Nationalsozialismus

Die Frage, ob die heute in Museen befindlichen Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen möglicherweise aus dem Besitz von verfolgten jüdischen Eigentümern ...
Mehr...


Franz Marc Museum
Kunst im 20. Jh
Stiftung Etta und Otto Stangl
Franz Marc Stiftung

Mit der Eröffnung des neuen Franz Marc Museums in Kochel werden die Werke der Franz Marc Stiftung um die Sammlung Stiftung Etta und Otto Stangl erweitert. ...
Mehr...


Gärten der Welt
Orte der Sehnsucht und Inspiration

Der Traum vom irdischen Paradies wurde im Spiegel verschiedener Zeiten und Kulturen ganz unterschiedlich verwirklicht. Gärten und Parks geben uns ...
Mehr...


Gärten und Parks im Rheinland

Lust auf Entdeckungsreise im Rheinland? Mehr als 250 Gärten und Parks laden Sie ein zum Besuch. Neben berühmten Gärten wie dem Unesco-Weltkulturerbe ...
Mehr...


Gardens and Parks in the Rhineland


Mehr...


Köln/Nil - Die abenteuerliche Orient-Expedition des Kölners Franz Christian Gau 1818-1820

Der Kölner Architekt Franz Christian Gau (1790–1853) spielte eine bedeutende Rolle im europäischen Kulturtransfer des 19. Jahrhunderts. In jungen ...
Mehr...


Peter Gaymann
Reif fürs Museum

Wer kennt sie nicht, die Anekdoten aus dem Leben, einfallsreich aufbereitet von Peter Gaymann (geb. 1950). Die Zeitschrift Brigitte verbreitet regelmäßig ...
Mehr...


gegenüber
Hartmut Böhm und Hans-Peter Riese

Das Buch gegenüber ist die Dokumentation einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit und gemeinsamen Entwicklung: Hartmut Böhm (geb. 1938), deutscher ...
Mehr...


Valeska Gert
Tanz Fotografien
TheaterErkundungen #2

Valeska Gert (1892–1978) zählt zu den bekanntesten Tänzerinnen der Weimarer Republik. In satirischen und grotesken Tanz- und Kabarettgestaltungen ...
Mehr...


Franz Gertsch
Holzschnitte
Aus der Natur gerissen

Hyperrealistische Leinwandporträts in geradezu gigantischen Formaten machten Franz Gertsch (geb. 1930) Ende der 1970er-Jahre berühmt. Weniger bekannt, ...
Mehr...


Augusto Giacometti
Die Farbe und ich

Augusto Giacometti (1877–1947) war Vorreiter des abstrakten Bildes und ein Meister der Farbe. Mit seinen Landschaften und Bildnissen, vor allem ...
Mehr...


Augusto Giacometti
La couleur et moi

Augusto Giacometti (1877–1947) war Vorreiter des abstrakten Bildes und ein Meister der Farbe. Mit seinen Landschaften und Bildnissen, vor allem aber ...
Mehr...


Träumender und Sehender
Werner Gilles
1894-1961

Zum 50. Mal jährt sich das Todesjahr von Werner Gilles (1894–1961), einem der großen Namen des abstrakten Expressionismus in Deutschland. Der vorliegende ...
Mehr...


Angela Glajcar
['angǝla 'glaɪtsaɪ]

Subtil, sensibel, schön – die lichtdurchflutete Leichtigkeit der Installationen von Angela Glajcar (geb. 1970) erfüllt Ausstellungsräume mit Poesie ...
Mehr...


Angela Glajcar
Vorzugsausgabe

Nummeriertes und signiertes Acrylglasobjekt aus sechs gesägten und verschraubten Platten, ist in einer 20er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Die ...
Mehr...


Hans Jörg Glattfelder
Was der Fall ist
That is the Case

„Ich mache keine Retrospektiven, ich mache lieber Statements.“ Dieser Auffassung des Zürcher Künstlers Hans Jörg Glattfelder (geb. 1939) folgt auch ...
Mehr...


Gnadenlos
Künstlerinnen und das Komische

Ob feine Ironie, absurder Witz oder anarchischer Humor – der Band Gnadenlos widmet sich den vielfältigen Erscheinungsformen des Komischen in Werken ...
Mehr...


K. O. Götz

Der Name K. O. Götz ist wie kein anderer mit dem deutschen Informel verbunden – experimentierfreudig und innovativ hat er die Stilrichtung von Anfang ...
Mehr...


K.O. Götz
Werkverzeichnis in 2 Bänden

Zum 100. Geburtstag von K. O. Götz (geb. 1914), einem der Hauptvertreter des deutschen Informel, erscheint das Werkverzeichnis seiner Gemälde. Es ...
Mehr...


Camille Graeser
Zeichnungen

Der von Dieter Schwarz bearbeitete und eingeleitete Band umfasst alle bekanntgewordenen Zeichnungen aus dem Zeitraum von 1913 bis 1973. Jedes in ...
Mehr...


Camille Graeser
Zum 100. Geburtstag

Das Katalogbuch zum 100. Geburtstag des Künstlers verdankt sein Erscheinen einer großen Museumsretrospektive in Winterthur, Stuttgart und Kiel. Außer ...
Mehr...


Camille Graeser
Design

Camille Graeser (1892–1980) gehört neben Künstlern wie Max Bill und Richard Paul Lohse zu den Vertretern der »Schweizer Konkreten«, deren Formensprache ...
Mehr...


Camille Graeser - Druckgraphik und Multiples

Sämtliche Druckgraphiken und Multiples sind hier in großformatigen Farbabbildungen wiedergegeben. Stefan Paradowski legt in seinem einführenden Text ...
Mehr...


Camille Graeser - Bilder, Reliefs und Plastiken

In dieser bislang umfassendsten Publikation widmet sich Rudolf Koella den Bildern, Reliefs und Plastiken, die der Künstler zwischen 1915 und 1978 ...
Mehr...


Camille Graeser
Vom Entwurf zum Bild
Ideenskizzen und Entwurfszeichnungen
1938 bis 1978

Mit der vorliegenden Publikation zu den Entwurfszeichnungen von Camille Graeser (1892–1980) erscheint der fünfte Band der Werkübersicht des Schweizer ...
Mehr...


Camille Graeser und die Musik

Camille Graeser (1892–1980) war ein Vertreter der sogenannten Zürcher Konkreten, zu deren Kern auch Max Bill, Verena Loewensberg und Richard Paul ...
Mehr...


Friedrich Gräsel

Wo dem Alltäglichen eine ästhetische Seite zugesprochen wird, liegt der Schritt zur Kunst nahe. Der Bochumer Bildhauer Friedrich Gräsel (Jg. 1927) ...
Mehr...


Friedrich Gräsel
Vorzugsausgabe

Wo dem Alltäglichen eine ästhetische Seite zugesprochen wird, liegt der Schritt zur Kunst nahe. Der Bochumer Bildhauer Friedrich Gräsel (Jg. 1927) ...
Mehr...


Grenzüberschreitungen
Begegnungen mit Künstlern

Das Verhältnis zwischen der modernen, oft ungegenständlichen Kunst und ihrem Betrachter ist ein schwieriges, auch und vielleicht gerade im kirchlichen ...
Mehr...


Brüder Grimm
Schneeweißchen und Rosenrot
mit Illustrationen von Emil Schumacher aus dem Jahr 1948

Liebevoll interpretiert Emil Schumacher (1912–1999) das Märchen Schneeweißchen und Rosenrot der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Zwölf großartige ...
Mehr...


Aus Passion
Hommage an Franz Joseph van der Grinten
Vorzugsausgabe

Zu Ehren von Franz Joseph van der Grinten ist eine Künstlermappe von einzigartigem Charakter erschienen. Mit 60 Originalarbeiten, Handzeichnungen, ...
Mehr...


Rainer Gross
KONTACT
NY Paintings 1972 - 2012

Rainer Gross (geb. 1951) lebt seit 1973 in New York und verbindet in seiner Malerei die europäischen Wurzeln mit der Lebendigkeit der amerikanischen ...
Mehr...


George Grosz

Dass George Grosz (1893–1959) ein vehementer Gegner des Ersten Weltkriegs war, ist bekannt. Doch wie unbeugsam seine Anti-Kriegs-Haltung tatsächlich ...
Mehr...


George Grosz
Der große Zeitvertreib

Mit unerschütterlicher Überzeugung entlarvte George Grosz (1893—1959) in seinen politischen und sozialkritischen Satiren den „bösen Menschen“ seiner ...
Mehr...


Virgil Grotfeldt

Die komplexe künstlerische Entwicklung Virgil Grotfeldts wird hier erstmals ausführlich betrachtet. 1948 geboren, durchlief der in Texas lebende ...
Mehr...


Horst Haack
Chronographie Terrestre. La Suite

»Wenn Schrift und Bild zusammentreffen, entsteht etwas Drittes.« Dieses Zitat von Horst Haack (Jg. 1940) betitelt ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches ...
Mehr...


Der Haken der Bildhauerei
Alfred Haberpointner
The snag with sculpture

Kraftvoll bearbeitet Alfred Haberpointner seinen künstlerischen Werkstoff. Dabei verwendet der Bildhauer überaus vielfältige und mitunter sehr ungewöhnliche ...
Mehr...


Hamburger Ansichten
Maler sehen die Stadt

Hamburg, die facettenreiche Metropole des Nordens, fasziniert seit jeher ihre Besucher. Besonders Künstler sind dem Charme der Hansestadt erlegen: ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Galerie der Gegenwart
Gemälde - Objekte - Installationen

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Die Galerie der Gegenwart
Photographie

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Die Galerie der Gegenwart
Audio/Video

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Die Gemälde der Alten Meister
Band I

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Band IV
Die Gemälde der Klassischen Moderne

Die Galerie der Klassischen Moderne der Hamburger Kunsthalle zählt mit mehr als 700 Werken zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Deutschland. ...
Mehr...


Michael Hampe
Über Theater
Reden und Schriften

„Der Komponist lässt es klingen, wie es in seiner Vorstellung aussieht. Der Opernregisseur geht den umgekehrten Weg und lässt es aussehen, wie es ...
Mehr...


Michael Hampe – Alles Theater
Reden und Aufsätze

Theater – eine unbekannte Welt?
Dieser Ansicht ist Michael Hampe, von 1975 bis 95 Intendant der Kölner Oper und ab 1993 der Dresdener ...
Mehr...


heijo hangen
malerei
arbeitsbücher von 1950 – 2000

Heijo Hangen (geb. 1927) erlangte 1977 als Teilnehmer der documenta 6 internationale Aufmerksamkeit und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter ...
Mehr...


Josef Haubrich
Ein Anwalt der Kunst

Josef Haubrich (1889–1961), namhafter Kölner Politiker und Anwalt, war Zeitzeuge umwälzender Phasen der deutschen Geschichte: Er erlebte zwei Weltkriege, ...
Mehr...


Eberhard Havekost
Titel

Eberhard Havekost (geb. 1967) gilt als eines der großen Talente der zeitgenössischen Kunst. Mit distanziertem, gleichsam kühlem Blick setzen seine ...
Mehr...


BEREITS VERGIFFEN:
Bernhard Heiliger 1915-1995
Monographie und Werkverzeichnis

Bernhard Heiliger (1915-1995) zählt zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Nachkriegszeit. Während er sich anfangs ausschließlich mit dem menschlichen ...
Mehr...


HEIMsuchung
Unsichere Räume in der Kunst der Gegenwart

Das Haus, das eigene Heim gilt seit jeher als der Ort, an dem der Mensch sich seiner selbst versichert und in der Heimkehr auch sich selbst findet. ...
Mehr...


Von Köln nach Europa
Architektur und Landschaft in den Aquarellen von Hans Joachim Helbig

Es waren die Impressionisten, die mit Stift und Zeichenblock ihre Umwelt erkundeten, die den einzigartigen Moment des Anblicks, die Stimmung des ...
Mehr...


Christian Herdeg
Lyrical Minimalism

Im virtuosen Spiel mit den physikalischen Eigenschaften des Lichts entfaltet der Schweizer Künstler Christian Herdeg (geb. 1942) ein leuchtendes ...
Mehr...


Herzkammer
Die grafische Sammlung des MAKK

125 Jahre Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) – Anlass für eine intensive Auseinandersetzung mit den Beständen des Hauses. Die wissenschaftliche ...
Mehr...


Gitta van Heumen-Lucas
Zeitzonen

Gitta van Heumen-Lucas (geb. 1936) siedelt ihr Werk in einem Grenzbereich zwischen Malerei und Skulptur an. Experimentell hinsichtlich ihrer Materialien ...
Mehr...


Himmel auf Erden?
Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum

Der Verein für christliche Kunst im Erzbistum Köln und Bistum Aachen e.V., über viele Jahre Träger des Diözesanmuseums Köln, feiert in diesem Jahr ...
Mehr...


Der Hochaltar in der Pfarrkirche St. Martinus in Linnich
Ein Meisterwerk des Antwerpener Manierismus

Das Rheinland beherbergt eine bedeutende Anzahl von Altaraufsätzen im Stil des Antwerpener Manierismus aus dem frühen 16. Jahrhundert. Der Hochaltar ...
Mehr...


Karl Hofer
Von Lebensspuk und stiller Schönheit

Blumenmädchen und Balljungen, Frauen und Aktdarstellungen, Maskeraden und Zirkusbilder, Fest- und Tischgesellschaften und zuletzt Stillleben: Dies ...
Mehr...


Die Idee Konkret

Bislang schlossen die Veröffentlichungen zur Konkreten Kunst – ungeachtet der weiteren kunsthistorischen Entwicklung – mit den 1970er-Jahren ab. ...
Mehr...


intimacy!
Baden in der Kunst

Baden ist ein menschliches Urbedürfnis – in allen Kulturen und Epochen. Das Bad verbindet sich mit tradierten Ritualen, mit sozialen oder religiösen ...
Mehr...


Lotte Jacobi
Photographien

Lotte Jacobi gehört zu den großen Photographinnen des 20. Jahrhunderts. 1896 im westpreußischen Thorn geboren und im hohen Alter von 93 Jahren in ...
Mehr...


Jäger & Sammler in der zeitgenössischen Kunst

Wie tief ist der Jagd- und Sammeltrieb auch heute noch in uns verankert? In einer Zeit, in der die Jagd in westlichen Ländern längst nicht mehr zur ...
Mehr...


Alexej von Jawlensky


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

München zur Jahrhundertwende: Das Who-is-who des deutschen Expressionismus versammelt sich in der Kunstmetropole der Stunde, unter ihnen der junge ...
Mehr...


Jerusalem

Seit jeher hat Jerusalem im Einflussbereich großer Mächte gelegen, wechselnde Herrschaften und Besatzungen erlebt sowie zahlreiche kulturelle Überformungen. ...
Mehr...


Jerusalem

For centuries, Jerusalem has been venerated as a holy place for Jews, Christians, and Muslims alike, and has long been the focus of conflict between ...
Mehr...


Jesus Reloaded
Das Christusbild im 20. Jahrhundert

Es ist eines der zentralen Motive der abendländischen Kultur: Christus am Kreuz. Hochaktuell ist es auch im 20. Jahrhundert und verbindet renommierte ...
Mehr...


Magdalena Jetelová
Landscape of Transformation

Mit der imposanten Großinstallation »Landscape of Transformation« holt die 1946 im tschechischen Semily geborene Künstlerin Magdalena Jetelová das ...
Mehr...


Max Kaminski

Max Kaminski gehört zu jenen Malern, die sich unter dem allgegenwärtigen Eindruck des Informel in den sechziger Jahren wieder der Figuration zuwandten. ...
Mehr...


Maxim Kantor
Das neue Bestiarium
Gemälde, Grafik, Skulpturen und Puppen

Maxim Kantor (geb. 1957) gehört zu den international bedeutenden russischen Künstlern der Gegenwart. Der überwiegend in Westeuropa lebende Maler ...
Mehr...


Photokontakt
Vorzugsausgabe

Als Fotograf hat Benjamin Katz wesentlich dazu beigetragen, der Kunstgeschichte nicht nur in Deutschland ein Gesicht zu geben. Seit etwa 30 Jahren ...
Mehr...


Benjamin Katz
Photographien

Benjamin Katz (geb. 1939) lebt seit 1972 in Köln und betätigt sich seit Jahrzehnten als Chronist und Essayist der westdeutschen Kunstszene. Seine ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Ausgewählte Arbeiten aus der Sammlung Grothe

Anselm Kiefer (geb. 1945) ist einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit. Seine einzigartigen Werke faszinieren nicht zuletzt durch ihre ungewöhnliche ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Die Buchstaben

Unsere Zivilisation wäre ohne Buchstaben nicht vorstellbar. Sinnvoll aneinandergereiht zu Wörtern, Sätzen und Schriften prägt vor allem das gedruckte ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Am Anfang

Unter den zeitgenössischen Künstlern zählt Anselm Kiefer (geb. 1945) zu den Analytikern und Archäologen. Seinen Werken geht stets eine intensive ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Alussa

Anselm Kiefer (born 1945) can be described as one of the analysts and archaeologists in contemporary art. His often monum ental works are always ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Die Buchstaben

Modern civilization would be inconceivable without letters. The printed word, made out of letters strung together to form sentences and scripture, ...
Mehr...


Der doppelte Kirchner
Die zwei Seiten der Leinwand

Das OEuvre von Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), dem wohl bekanntesten deutschen Expressionisten, umfasst ein Phänomen, das in dieser ausgeprägten ...
Mehr...


Jetzt soll ich wieder am Theater malen
Ernst Ludwig Kirchner und das alpine Theaterschaffen

Im Januar 1917 kam Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) erstmals nach Davos. Der Kurort und die alpine Landschaft in Graubünden wurden zu seiner künstlerischen ...
Mehr...


Ernst Ludwig Kirchner


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Per Kirkeby
Maler, Forscher, Bildhauer, Poet

Der dänische Künstler Per Kirkeby (geb. 1938) ist einer der großen Meister seines Metiers. Dem internationalen Publikum vor allem als Maler bekannt, ...
Mehr...


Jürgen Klauke – Selbstgespräche
Zeichnungen 1970 bis 2016

Jürgen Klauke (geb. 1943) gilt als ein Pionier der Body Art und gehört zu den wichtigsten Performance-, Foto- und Medienkünstlern der Gegenwart. ...
Mehr...


Paul Klee
Sonderklasse. Unverkäuflich

Klee (1879–1940) gehört zu den zentralen Protagonisten der Klassischen Moderne. Er definierte für seine Arbeiten ein System mit acht Preiskategorien ...
Mehr...


Die Hinterglasbilder von Paul Klee

Mit den von 1905 bis 1917 entstandenen Hinterglasbildern von Paul Klee (1879–1940) rückt eine der spannendsten Werkgruppen aus dem Frühwerk des Künstlers ...
Mehr...


Klee, Marc, Nolde ...
Expressionistische Graphik aus der Sammlung Dr. Hans Lühdorf

Im Jahr 1964 übereignete der Landgerichtsrat Dr. Hans Lühdorf (1910–1983) der Stadt Düsseldorf 70 hochkarätige Blätter, unter anderem von Klee, Nolde ...
Mehr...


Gustav Klimt


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Jacobus Kloppenburg
The artchive for the future

Der Amsterdamer Jacobus Kloppenburg (*1930) spiegelt als Künstler, Designer und Musiker das Idealbild des homo universalis wider, des vielseitig ...
Mehr...


Karin Kneffel
Fallstudien
Arbeiten auf Papier

Karin Kneffel (geb. 1957), seit 2008 Münchner Akademieprofessorin, wurde in den 1990er-Jahren mit ihren Tierporträts im Format 20 x 20 Zentimeter ...
Mehr...


Imi Knoebel
Fenster für die Kathedrale von Reims

Die Kathedrale von Reims ist nicht nur Krönungskirche und Höhepunkt gotischer Baukunst, sondern auch ein besonderer Ort deutsch-französischer Freundschaft. ...
Mehr...


Bernd Koberling
Werke 1964–2017

Bernd Koberling (geb. 1938) ist ebenso ein Bewahrer wie ein Erneuerer der malerischen Möglichkeiten nach der Moderne. Unabhängig und als großer Individualist ...
Mehr...


Oskar Kokoschka und die Prager Kulturszene

Oskar Kokoschka (1886–1980) plante Ende 1934 für zehn Tage nach Prag zu fahren, um den tschechoslowakischen Staatspräsidenten Tomáš Garrigue Masaryk ...
Mehr...


Oskar Kokoschka and the Prague Cultural Scene

At the end of 1934, Oskar Kokoschka (1886–1980) planned to travel to Prague for ten days in order to produce a portrait of the Czechoslovakian president ...
Mehr...


Jiří Kolář 1914-2002
Collagen

Nachdem Jiří Kolář (1914–2002) in den 1950er-Jahren wegen seiner Kritik am kommunistischen Regime inhaftiert und mit einem Publikationsverbot ...
Mehr...


Georg Kolbe
Ausgewählte Werke

Georg Kolbe (1877–1947) gilt als einer der wichtigsten figürlichen Bildhauer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Er prägte seine ...
Mehr...


Käthe Kollwitz
Akt im Fokus

Soziale Missstände, Hunger, Krieg, Trauer und Tod – dies sind die Themen, die gemeinhin mit dem Namen Käthe Kollwitz (1867–1945) verbunden werden. ...
Mehr...


Käthe Kollwitz


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Sie war eine Ausnahmekünstlerin mit internationaler Strahlkraft: Käthe Kollwitz (1867–1945). In ihren Zeichnungen, Druckgrafiken, Plastiken und Plakaten ...
Mehr...


Aufstand!
Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz

Von 1901 bis 1908 arbeitete Käthe Kollwitz (1867–1945) an ihrem berühmten grafischen Zyklus Bauernkrieg, in dem sie die gewaltsame Erhebung der Bauern ...
Mehr...


Dieter Krämer
Retrospektive

Dieter Kraemer war einer der ersten Künstler, die während der alleinigen Dominanz der abstrakten Kunst in den 60er Jahren mit gegenständlicher Malerei ...
Mehr...


Franz Krause
1897-1979
Architekt, Künstler, Poet

Der heute nahezu vergessene Architekt Franz Krause (1897-1979) befand sich oft im Zentrum der Avantgarde: Ob 1927 als Bauleiter der Stuttgarter Werkbundsiedlung ...
Mehr...


Susanne Krell
attigit.projekt

Die Künstlerin Susanne Krell reist seit vielen Jahren an Orte mit besonderer historischer, religiöser oder kultureller Prägung. Mit Hilfe der Frottage-Technik ...
Mehr...


Oda Krohg
Malerin und Muse im Kreis um Edvard Munch

Oda Krohg (1860–1935) war eine zentrale Figur der Boheme in Kristiania, dem heutigen Oslo. Sie hatte einen festen Platz unter den literarischen und ...
Mehr...


Band 1
Der Kubofuturismus und der Aufbruch der Moderne in Russland

Mit über 800 Werken beherbergt das Museum Ludwig eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen zur Russischen Avantgarde. Über 70 Künstler aus dieser ...
Mehr...


Kubus
Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart
Leni Hoffmann – Myriam Holme – Corinne Wasmuht

2017 wird erneut der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufene Kunstpreis Kubus an eine Künstlerin oder ...
Mehr...


Kubus
Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart
Nevin Aladag - Peter Vogel - Discoteca Flaming Star

Das Kunstmuseum Stuttgart und die Sparda-Bank Baden-Württemberg loben den Kubus. Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Suttgart 2015 zum zweiten Mal aus. ...
Mehr...


Kunst aus dem Holocaust
100 Werke aus der Gedenkstätte Yad Vashem

Das in Jerusalem gelegene Yad Vashem ist das weltweit führende Zentrum, das sich der Erinnerung und der Dokumentation des Holocausts widmet. Das ...
Mehr...


60 Jahre - 60 Werke
Kunst aus der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 2009

Die Bundesrepublik Deutschland zieht künstlerisch Bilanz. Zum 60-jährigen Bestehen des Bundes erscheint eine Publikation, die anhand 60 ausgewählter ...
Mehr...


Kunst nach 1945 im Museum der Stadt Ratingen
Eine Bestandsaufnahme

Seit Mitte der 1980er Jahre hat das Museum der Stadt Ratingen eine ganz besondere Sammlung zeitgenössischer Kunst angelegt. Einige Werke kommen ...
Mehr...


Kunst und Keksdose
125 Jahre Bahlsen

Für wen bedeutet der Name Bahlsen nicht ein Stück süße Kindheitserinnerung? Doch die beliebten Kekse sind nicht nur lecker, sondern auch stets wertvoll ...
Mehr...


01
Künstler der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt

Die Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt hat es sich seit ihrer Gründung 2007 zur Aufgabe gemacht, Nachlässe bedeutender Künstler und ...
Mehr...


Das Abenteuer unserer Sammlung
Kunst nach 1945 aus den Kunstmuseen Krefeld

Das Kaiser Wilhelm Museum in Krefeld feiert im Sommer 2016 nach jahrelangen Umbauarbeiten seine Wiedereröffnung. Aus diesem Anlass wird das größte ...
Mehr...


Kuss
Von Rodin bis Bob Dylan

Kaum ein Ritual unserer Kultur weist so viele unterschiedliche Facetten auf wie der Kuss – ob leidenschaftlich, romantisch, brüderlich, gefährlich ...
Mehr...


Young-Jae Lee
Formen aus der Erde
Forms from the Earth

Die Koreanerin Young-Jae Lee (geb. 1951) ist als Leiterin der international renommierten Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe in Essen mehrfach mit ...
Mehr...


Eine große Idee
50 Jahre Lehmbruck Museum

Wilhelm Lehmbruck (1881–1919) – der Name steht für ein herausragendes bildhauerisches Werk zwischen Naturalismus und Expressionismus. 1964 wurde ...
Mehr...


Wilhelm Lehmbruck


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Mark Leonhard
A Few Feet Away
Naturfotogafien

Vor allem durch seine Porträtstudien ist der Fotograf Mark Leonhard bereits einem größeren Publikum bekannt. Diesmal überrascht er jedoch mit Aufnahmen ...
Mehr...


Liebermann und Van Gogh

Zu Lebzeiten lernten sich die beiden Maler niemals persönlich kennen, erst heute – 125 Jahre nach seinem Tod – trifft Vincent van Gogh (1853–1890) ...
Mehr...


Max Liebermann


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Als „Armeleutemaler“ handwerklicher und bäuerlicher Szenerien wurde der Maler und Grafiker Max Liebermann (1847–1935) anfangs bekannt. Stilistisch ...
Mehr...


Liebermanns Gegner
Die Neue Secession in Berlin und der Expressionismus

Die Neue Secession in Berlin bestand von 1910 bis 1914 und war wesentlich an der Etablierung des Expressionismus in Deutschland beteiligt. Als Gegenorganisation ...
Mehr...


Lieblingsfarben der Niedersachsen
Die Kunstsammlung der VGH

Aus der ursprünglichen Idee, den Neubau der VGH Versicherungen in Hannover mit Kunstankäufen zu bereichern, hat sich im Laufe der letzten 20 Jahre ...
Mehr...


Christoph Loos
ZimZum
Skulpturen. Zeichnungen. Holzschnitte

Die im skulpturalen Frühwerk von Christoph Loos bereits zu beobachtende Auseinandersetzung mit Positiv- und Negativformen findet im Holzschnitt ihre ...
Mehr...


Christoph Loos
Nanna-Paradox

Christoph Loos wurde in den letzten 10 Jahren durch seine radikale und völlig neuartige Auffassung zum Holzschnitt bekannt. Die teils monumentalen ...
Mehr...


Albrecht Lösener

Besondere Kostbarkeiten offenbart die Künstler-Monografie zu Albrecht Lösener (1930 – 2006): Feine und feinste Striche setzen sich zu dichten, formatfüllenden ...
Mehr...


Lundahl & Seitl
New Originals

Christer Lundahl (geb. 1978) und Martina Seitl (geb. 1979) begeistern die Kunstwelt seit 2003 mit interaktiven Projekten, welche die Wahrnehmung ...
Mehr...


Markus Lüpertz
Kunst, die im Wege steht
Sammlung Ströher

Markus Lüpertz (geb. 1941) gehört zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Nachkriegskunst. Im MKM Museum Küppersmühle wird der Maler und Bildhauer ...
Mehr...


Markus Lüpertz
Uranos

Markus Lüpertz (geb. 1941) hat für die Stadt Essen eine monumentale, 3,80 Meter hohe und 700 Kilogramm schwere Bronzeskulptur geschaffen: Den Göttervater ...
Mehr...


Lust auf Dekor
KPM-Porzellane zwischen Jugendstil und Art Deco
Die Ära Theo Schmuz-Baudiß

KPM – diese Initialen sind bis heute ein Synonym für kostbare Services, erlesene Vasen und edle Figuren. Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der ...
Mehr...


Luther und die Avantgarde
Zeitgenössische Kunst im alten Gefängnis in Wittenberg mit Sonderpräsentationen in Berlin und Kassel

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums setzten sich rund 70 internationale Künstlerinnen und Künstler mit den progressiven Gedanken von ...
Mehr...


MACK
Apollo in meinem Atelier
Apollo in my Studio

Der Bildhauer und Maler Heinz Mack (geb. 1931) hat sich insbesondere mit seinen skulpturalen Werken sowie seiner Malereien in der internationalen ...
Mehr...


August Macke
ganz privat

Zeitlebens setzte sich August Macke (1887 – 1914) künstlerisch stark mit seinem unmittelbaren Umfeld, seiner Familie und seinen Freunden auseinander. ...
Mehr...


August Macke


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Der erste Band von Wienands kleiner Kunstreihe widmet sich August Macke. Dass ausgerechnet der junge Macke (1887–1914) bereits wenige Wochen nach ...
Mehr...


August Macke, Franz Marc
Der Krieg. Ihre Schicksale. Ihre Frauen

Im Jahr 1910 besucht August Macke (1887–1914) zum ersten Mal Franz Marc (1880–1916) in seinem Münchner Atelier. Es ist der Beginn einer engen Freundschaft, ...
Mehr...


Helmuth Macke.
Im Dialog mit seinen expressionistischen Künstlerfreunden

Helmuth Macke (1891–1936) steht als Vetter des berühmten August Macke nach wie vor in dessen Schatten – völlig zu Unrecht. Denn schon bald nach seiner ...
Mehr...


Beat Maeschi
Sehend lesen. Lesend sehen

In den konstruktiv-konkreten Bildern des Schweizer Künstlers und Architekten Beat Maeschi (geb. 1941) haben das Lineare, das Flächige und das Räumliche ...
Mehr...


Paul Magar
Werkübersicht eines rheinischen Künstlers 1909-2000

Paul Magar (1909 – 2000) war in Bonn und dem Rheinland einer der beeindruckendsten Maler seiner Generation. 1947 begann er nach dem Kriegsverlust ...
Mehr...


Inge Mahn
Baustellen/Construction Sites

Inge Mahn (geb. 1943) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und schloss dort als Meisterschülerin von Joseph Beuys ab. Von 1987 bis 1993 war ...
Mehr...


Band 2
Kasimir Malewitsch und der Suprematismus in der Sammlung Ludwig

Mit über 800 Werken beherbergt das Museum Ludwig in Köln eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen zur Russischen Avantgarde. Über siebzig Künstler ...
Mehr...


Die Revolution entlässt ihre Bilder
Von Malewitsch bis Kandinsky

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden Mittel- und Osteuropa von einer Welle erfasst, in der Künstler und Künstlergruppen verschiedenste ...
Mehr...


Manet Cézanne Van Gogh
Aus aller Welt zu Gast

Die Abstraktion gilt als künstlerische Errungenschaft des 20. Jahrhunderts. Doch die Wurzeln dieser Entwicklung lassen sich schon im 19. Jahrhundert ...
Mehr...


Letztes Jahr in Marienbad
Ein Film als Kunstwerk

Der 1961 gedrehte Film Letztes Jahr in Marienbad brach wie kein Film zuvor mit traditionellen Strukturen von Zeit, Ort und Kausalität. ...
Mehr...


Last Year in Marienbad
A Film as Art

The 1961 film Last Year in Marienbad broke with traditional structures of time, location, and causality like no other film before ...
Mehr...


Ewald Mataré
Werkverzeichnis der Aquarelle

In erster Linie als Bildhauer bekannt, entwickelte Ewald Mataré (1887–1965) seine Skulpturen aus der intensiven Auseinandersetzung mit dem Material, ...
Mehr...


Ewald Mataré
Die Berliner Jahre

Ewald Mataré (1887–1965), dessen Kunst von den Nationalsozialisten als „entartet“ deklariert wurde, zählt zu den wichtigsten Protagonisten der Klassischen ...
Mehr...


Ewald Mataré
Im Einklang mit der Natur

Ewald Mataré (1887 - 1965) zählt zu den wegweisenden Protagonisten der Klassischen Moderne. Ohne seinen Einfluss ist das Werk vieler zeitgenössischer ...
Mehr...


Ewald Mataré. Das Plastische Werk
Werkverzeichnis

Ewald Mataré (1887-1965) gehört zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Generation in Deutschland. Mit dem Ziel Malerei zu studieren, besuchte er ...
Mehr...


Sonja Mataré
Erinnerungen

Sonja Mataré (geb. 1926) hat durch die wechselvolle Geschichte ihres Vaters, des Künstlers Ewald Mataré, eine bewegte Lebensgeschichte zu erzählen. ...
Mehr...


Matisse. Der ausgeschnittene Himmel
Die späten Scherenschnitte

„Der Scherenschnitt ist bisher die einfachste und unmittelbarste Ausdrucksform für mich“, resümiert Henri Matisse (1869–1954) gegen Ende seines ...
Mehr...


Henri Matisse
Figur und Ornament

Wertvolle Stoffe und farbenfrohe Muster, atemberaubende Gewänder, Teppiche und Gebrauchsgegenstände des Vorderen Orients zogen Henri Matisse (1869–1954) ...
Mehr...


Matisse und die Fauves

Mit leuchtenden Farben und pastosem Pinselstrich sorgte eine Gruppe von zwölf jungen Künstlern auf dem dritten Pariser Herbstsalon 1905 für einen ...
Mehr...


Matisse and the Fauves
With vibrant colours and a pastose application of paint, a group of twelve young artists caused a major controversy at the 1905 third autumn salon ...
Mehr...


Brigitte und Martin Matschinsky-Denninghoff
Vorzugsausgabe

Brigitte Denninghoff, Schülerin von Pevsner und Moore, und Martin Matschinsky arbeiten seit den 50er Jahren zusammen. Seit 1971 leben sie in Berlin.
Das ...
Mehr...


Wolfgang Mattheuer
The Prints
The Hartmut Koch Donation

Der Maler, Bildhauer und Grafiker Wolfgang Mattheuer (1927–2004) gehört zu den bedeutendsten Vertretern der »Leipziger Schule«. Er nahm an allen ...
Mehr...


Steve McCurry
Buddhismus
Fotografien 1985 – 2013

Steve McCurry (geb. 1950) ist einer der weltbesten Fotografen unserer Zeit und wurde für seine Fotos aus Krisenregionen sowie eindrucksvollen Porträts ...
Mehr...


Marler Medienkunstpreis
Sound – Video
International Competition 2013/2014

Der Marler Medienkunstpreis vereint zwei herausragende Wettbewerbe: Den EUROPEAN SOUNDART AWARD und den ebenfalls international ausgeschriebenen ...
Mehr...


Meisterwerke
Kunsthalle Mannheim
Malerei und Skulptur

Als eine der ersten bürgerschaftlichen Sammlungen der Moderne in Deutschland beherbergt die 1909 gegründete Kunsthalle Mannheim eindrucksvolle Werke ...
Mehr...


Masterpieces
Kunsthalle Mannheim
Painting and Sculpture

The historical ambiance of the Kunsthalle Mannheim, established in 1909, is home to a magnificent collection of international art from the early ...
Mehr...


Dialog der Meisterwerke
Hoher Besuch zum Jubiläum

Alles begann mit einem Geschenk: 1815 vermachte der Bankier Johann Friedrich Städel (1728–1816) seine Kunstsammlung und sein Vermögen den Frankfurter ...
Mehr...


Masterworks in Dialogue.
Eminent guests for the anniversary

It all began with a gift: in 1815 the banker Johann Friedrich Städel (1728–1816) bequeathed his art collection and assets to the citizens of Frankfurt ...
Mehr...


Der Mensch in seinen Welten
Das neue Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum gehört seit gut hundert Jahren zu den führenden ethnologischen Museen in Europa. Ab Herbst 2010 präsentiert ...
Mehr...


People in their Worlds
The New Rautenstrauch-Joest Museum - Cultures of the World

The Rautenstrauch-Joest Museum in Cologne has, for more than 100 years, been one of Europe’s leading ethnological museums. Since the autumn of 2010 ...
Mehr...


Messerscharf und detailverliebt
Werke der Neuen Sachlichkeit

Keine Kunstströmung spiegelt derart realistisch den Menschen in der Gesellschaft der Weimarer Republik wider. Als ein erster Versuch der Abkehr von ...
Mehr...


Nanne Meyer
Nichts als der Moment. Zeichnungen

Einfache Strichzeichnungen, malerische Elemente oder collagierte Text- und Bildfragmente: Die Linie von Nanne Meyer (geb. 1953) muss keine gezeichnete ...
Mehr...


Eduard Micus

Seine künstlerische Stellung im Kontext der Nachkriegskunst kann als erstrangig bezeichnet werden. Dennoch fand das OEuvre von Eduard Micus (1925–2000) ...
Mehr...


george minne
ein anfang der moderne

Aufbruchstimmung, Weltschmerz und Dekadenz bestimmen den Zeitgeist des Fin de Siècle, der auch bei George Minne (1866–1941) zu finden ist. Als „Entdecker ...
Mehr...


Joan Miró
Welt der Monster

Das Werk des in Barcelona geborenen Künstlers Joan Miró (1893 - 1983) bietet ein faszinierendes Spektrum von bildnerischen Mitteln, die sich durch ...
Mehr...


1912 - Mission Moderne
Die Jahrhundertschau des Sonderbundes

Die Gedächtnisausstellung 1912 Mission Moderne würdigt die Internationale Kunstausstellung des Sonderbundes westdeutscher Kunstfreunde und Künstler ...
Mehr...


Einfühlung und Abstraktion
Die Moderne der Frauen in Deutschland

„Wenn eine Frau in der Kunst nur Frau ist, genügt es reichlich. Als solche muss sie jung und hübsch sein […]“ – so abschätzig beurteilte Julius Meier-Graefe ...
Mehr...


Paula Modersohn-Becker


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Sie ist frei, offen, neugierig und vor allem eines: willensstark! Und fest entschlossen, Malerin zu werden. Die junge Paula Modersohn-Becker (1876–1907) ...
Mehr...


Otto Modersohn und Fritz Overbeck
Der Briefwechsel

Über das Künstlerdorf Worpswede, die Maler der ersten Stunde, ihre Werke und ihr Leben ist viel geschrieben worden. Dass es gleichwohl immer noch ...
Mehr...


László Moholy-Nagy
Zoom #5 – Konstruktion

Mit seinem künstlerischen Werk und seinem experimentellen Umgang mit verschiedensten Medien überschreitet der Avantgarde-Künstler László Moholy-Nagy ...
Mehr...


Momentum
Dichter in Szenen

"Wie sind Sie denn darauf gekommen?" – diese Frage bekommt ein Schriftsteller wohl am häufigsten gestellt. Alexander Paul Englert sucht ...
Mehr...


Wilhelm Morgner und die Moderne

In nur fünf Jahren aktiven Schaffens kreierte Wilhelm Morgner (1891–1917) ein bemerkenswert umfangreiches und vielseitiges Werk, das bereits zu Lebzeiten ...
Mehr...


Herta Müller
massa del canto
Malerei und Zeichnung

Zarte Farben, feine Linien und naturhafte Formen bestimmen das malerische und zeichnerische Werk der Berliner Künstlerin Herta Müller (geb. 1955). ...
Mehr...


Gabriele Münter


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

„Dass eine Frau ein ursprüngliches, echtes Talent haben und ein schöpferischer Mensch sein kann, das wird gern vergessen ...“, so die Malerin Gabriele ...
Mehr...


Der Museumsführer des Museums für Angewandte Kunst
Frankfurt

DEUTSCHE AUSGABE

Sakralkunst, Rokokomöbel, iPod®, Stundenbücher, Ming-Vasen, syrisches Glas: die Sammlung des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main ist ...
Mehr...


The Museum Guide of the Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
ENGLISCHE AUSGABE

Religious art, Rococo furniture, iPod®: the collection of the Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main is unique. Founded in 1877 by the ...
Mehr...


Mythos und Moderne
125 Jahre Künstlerkolonie Worpswede

1889 ließen sich die ersten Maler in einem bis dahin unbekannten Moordorf vor den Toren Bremens nieder und machten Worpswede innerhalb weniger Jahre ...
Mehr...


Nah und Fern
Landschaftsmalerei von Brueghel bis Corinth

Sanft geschwungene Hügel, peitschende Wellen, lichte Felder, dunkle Schluchten: Der Blick von der Nähe in die Ferne hat Künstler seit jeher fasziniert. ...
Mehr...


An die Natur
Kunstsammlung der Altana Kulturstiftung

Die bisher noch wenig bekannte Kunstsammlung des Pharma- und Chemiekonzerns ALTANA konzentriert sich auf Werke, die ikonografisch dem Thema Natur ...
Mehr...


An die Natur
ALTANA Kunstsammlung

Die ALTANA Kunstsammlung vereint etwa 600 Werke internationaler zeitgenössischer Kunst unter dem Leitmotiv »Natur« zu einem einzigartigen Sammlungsprofil: ...
Mehr...


Natur als Kunst
Landschaft im 19. Jahrhundert in Malerei und Fotografie

Die Bedeutung und die gegenseitigen Einflüsse zwischen Malerei und Fotografie in der Wahrnehmung von Landschaft stehen im Fokus des hier vorliegenden ...
Mehr...


Otto Nemitz
Konkrete Variationen
hackstücke #2

Er gehört zu den beharrlichsten Vertretern der konkreten Kunst in Deutschland. Seit den 1960er Jahren verfolgt Otto Nemitz (geb. 1935) in seinen ...
Mehr...


neon
Vom Leuchten in der Kunst

Unübersehbar, grell und schreiend, das sind die Attribute der Neonfarben, die mit ihrem Strahlen nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind. ...
Mehr...


Rolf Nesch
Ein stiller Revolutionär

Rolf Nesch (1893–1975) zählt neben Edvard Munch zu den bedeutendsten Künstlern der Klassischen Moderne in Skandinavien. Der gebürtige Deutsche mit ...
Mehr...


Neue Alchemie
Kunst der Gegenwart nach Beuys

Gut zwanzig Jahre nach dem Tod von Joseph Beuys macht sich eine junge Künstlergeneration auf den Weg, die von Beuys eingeführten Kategorien für die ...
Mehr...


Neue Gärten!
Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne

Um 1900 wandelten sich Kunst und Architektur grundlegend. Mit der Geburt des Reformgartens manifestiert sich dies auch in Gärten und Parks. Der bürgerliche ...
Mehr...


Neue Realitäten
FotoGrafik von Warhol bis Havekost

Die berühmten Siebdrucke Warhols aus den 1960er Jahren zählen zu den komplexesten Beispielen aus dem Gebiet der Druckgrafik, in der reproduzierte ...
Mehr...


Elisabet Ney
Herrin ihrer Kunst
Bildhauerin in Europa und Amerika

Die Bildhauerin Elisabet Ney (1833 – 1907) war in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung und überdies eine der bedeutendsten Künstlerinnenpersönlichkeiten ...
Mehr...


Ansgar Nierhoff
... der Liebe

Zentraler Gedanke im plastischen und zeichnerischen Werk von Ansgar Nierhoff (geboren 1941) ist ein mehrschichtiges, dialogisches Prinzip. Dazu gehört ...
Mehr...


Nils-Udo
Radeau d'automne
Vorzugsausgabe

Eine nummerierte und signierte Fotografie im Passepartout, ist in einer 30er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Nils-Udo (geb. 1937) ist ...
Mehr...


Nils-Udo
Wanderer in Natur und Kunst

Nils-Udo (geb. 1937) gehört zu den profiliertesten Künstlern, die in und mit der Natur arbeiten. Er inszeniert seine temporären Werke, die sich ...
Mehr...


Lori Nix
The Power of Nature

Was bleibt, wenn die Menschheit nicht mehr sein wird? Wie wird die Welt aussehen? Mögliche Antworten auf diese Fragen bieten die Fotografien der ...
Mehr...


Bjørn Nørgaard
Mythos und Morphologie/Myth and Morphology

Bjørn Nørgaard (geb. 1947) gilt als der bedeutendste und vielseitigste zeitgenössische Bildhauer Dänemarks. In den 1960er Jahren bekannt geworden ...
Mehr...


Who is Who
Eddy Novarro und die Avantgarde der 50er bis 70er Jahre

Von Picasso bis Warhol: Eddy Novarro kannte sie alle. Der rumänische Fotograf reiste in den 1950er, 60er und 70er Jahren um die Welt und porträtierte ...
Mehr...


Who is Who
Eddy Novarro and the avant-garde from the 50s to the 70s

Von Picasso bis Warhol: Eddy Novarro kannte sie alle. Der rumänische Fotograf reiste in den 1950er, 60er und 70er Jahren um die Welt und porträtierte ...
Mehr...


An der Oberfläche_On Surfaces

Die Oberfläche einer Skulptur ist glatt oder zerfurcht, einladend oder abweisend, unscheinbar oder aufregend. Was sich unter der Oberfläche verbirgt ...
Mehr...


Ernst Oppler
Berliner Secession & Russisches Ballett

Ernst Oppler (1867–1929) war ein namhafter impressionistischer Maler und Mitbegründer der Berliner Secession. Er zeichnete, radierte und malte Porträts, ...
Mehr...


Ornament im Quadrat
Die Jugendstilfliesen-Schenkung Inge Niemöller

Um 1900 erlebte die Fliese als dekorativ-künstlerisches Objekt eine wahre Blütezeit. Im Spannungsfeld von maschinellen Fertigungsmethoden und künstlerischem ...
Mehr...


Heribert C. Ottersbach
Hälfte des Lebens

Heribert C. Ottersbach (Jg. 1960) zählt zu den profiliertesten deutschen Malern der Gegenwart. Im Mittelpunkt seines Werkes stehen Fragen nach der ...
Mehr...


Max Pechstein
Körper, Farbe, Licht

Im Frühling 1906 stieß Max Pechstein (1881–1955) zu der im Vorjahr von Kirchner, Heckel, Schmidt-Rottluff und Bleyl gegründeten Künstlergruppe Die ...
Mehr...


Eric Peters. Quantum
Malerei 1986 - 2016

Der deutsche Maler Eric Peters (geb. 1952) überrascht in den letzten Jahren mit einer Serie großformatiger Bilder, die visionäre Blicke auf kriegerische ...
Mehr...


Pferde in der Kunst
Horses in Art

Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen ...
Mehr...


Picasso bei der Arbeit
Durch die Linse von David Douglas Duncan

Picasso im Porträt: Herzlich, spontan und ganz familiär. Der weltberühmte Kunststar Pablo Picasso (1881–1973) war ein Meister der Selbstinszenierung, ...
Mehr...


Otto Piene
Retrospektive 1952 - 1996
Vorzugsausgabe

Otto Pienes Arbeit kreist um die Begriffe Licht, Bewegung und Raum. Schon in den fünfziger Jahren beginnt er Licht als wesentliches Element seiner ...
Mehr...


Propaganda trifft Grabenkrieg
Plakatkunst um 1915

Der Erste Weltkrieg war der erste industriell geführte Massenkrieg, aber auch der erste Medienkrieg der Menschheitsgeschichte. Die Propaganda aller ...
Mehr...


Jaume Plensa
Die innere Sicht

Die spektakulären und zugleich meditativen Skulpturen von Jaume Plensa (geb. 1955) sind weltweit im öffentlichen Raum präsent. Wie eindrucksvoll ...
Mehr...


Fabrizio Plessi
Digital Wall

„Wasser, insbesondere das Meer, öffnet unsere Gedanken.“ Seit dem Ende der 1960-Jahre setzt sich Fabrizio Plessi (geb. 1940), einer der renommiertesten ...
Mehr...


Marco Polo
Von Venedig nach China

Abenteuerliche Reisen und die Entdeckung Ostasiens: dafür steht Marco Polo heute. Doch wer war der Kaufmann aus Venedig wirklich? Bereits vor 700 ...
Mehr...


Pop Art in Great Britain
This Was Tomorrow

Zum ersten Mal veranschaulicht eine Publikation die Entstehung und Entwicklung der britischen Pop Art derart umfassend und spartenübergreifend. 60 ...
Mehr...


Pop Art in Great Britain
This Was Tomorrow

Sixty years after the legendary exhibition this is tomorrow (London 1956), this book presents the first comprehensive analysis of the emergence and ...
Mehr...


Die Pracht der Gebote
Die Judaica-Sammlung des Jüdischen Museums Frankfurt am Main

Das Jüdische Museum in Frankfurt hat die Aufgabe, Zeugnisse der Geschichte und Kultur der Juden in Deutschland zu sammeln und zu präsentieren. Es ...
Mehr...


Heinz-Günter Prager
Zeichnungen
Vorzugsausgabe A

Der Bildhauer Heinz-Günter Prager, geboren 1944, gab der Plastik eine neue Strenge der Maßstäbe, Massengliederung und Proportion. Er wurde damit ...
Mehr...


Heinz-Günter Prager
Zeichnungen
Vorzugsausgabe B

Der Bildhauer Heinz-Günter Prager, geboren 1944, gab der Plastik eine neue Strenge der Maßstäbe, Massengliederung und Proportion. Er wurde damit ...
Mehr...


Heinz-Günter Prager
Tiefoben

Sammeln, bewahren und ausstellen, die Grundpfeiler einer musealen Institution, beschreiben treffend den jüngsten Werkkomplex des Bildhauers Heinz-Günter ...
Mehr...


Public Art Ruhr
Die Metropole Ruhr und die Kunst im öffentlichen Raum

Der öffentliche Raum der Metropole Ruhr ist reich an Schätzen, die oftmals nahezu unbemerkt bleiben. Dieses Buch ist der Kunstlandschaft des Ruhrgebietes ...
Mehr...


Dietrich Pusch

Die Laufbahn von Dietrich Pusch (geb. 1935) beginnt in der DDR der 1960er-Jahre, wo er als Student der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig ...
Mehr...


David Rabinowitch
The Construction of Vision
Arbeiten auf Papier und ausgewählte Skulpturen 1960-75
Works on paper and Selected Sculptures

Das Zeichnen war für David Rabinowitch (geb. 1943) lange Zeit untrennbar mit der Bildhauerei verbunden. Erst mit "The Construction of Vision" ...
Mehr...


Franz Radziwill
Meisterwerke aus privaten Sammlungen

Franz Radziwill (1895–1983) gilt als wichtiger Maler der Neuen Sachlichkeit und als einer der Hauptvertreter des Magischen Realismus. Dieser Band ...
Mehr...


Michael Raedecker
tour

Michael Raedecker (geb. 1963) vertritt eine ebenso eigenwillige wie eigenständige Position in der aktuellen Malerei. Obgleich er grundsätzlich der ...
Mehr...


Italien so nah
Johann Anton Ramboux (1790-1866)

Der Maler Johann Anton Ramboux (1790–1866) blieb als Kopist der Alten italienischen Meister lange unübertroffen. Nach seiner künstlerischen Ausbildung ...
Mehr...


Rasterfahndung
Das Raster in der Kunst nach 1945

Die Geschichte des Rasters kennt keinen Anfangs- und Endpunkt. Schon seit der Antike verwendet, wird es in den 1960er-Jahren zum entscheidenden ...
Mehr...


Raum-Maschine Theater
Szene und Architektur

Das Theater erzeugt und zeigt Räume – als Abbild der Realität oder als utopischen Gegenentwurf. Das Theatergebäude selbst fungiert dabei als ein ...
Mehr...


RealSurReal
Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie
Das Neue Sehen 1920-1950
Sammlung Siegert

Die Frage nach der bildlichen Evidenz der Fotografie ist so alt wie die Fotografie selbst. Nachdem der Piktorialismus zunächst versucht hatte, die ...
Mehr...


Im Reich der Tiere
Streifzüge durch Kunst und Natur

Als Nutztiere der Landwirtschaft, als Exoten der Wildnis oder als treue Gefährten im heimischen Umfeld sind uns Tiere sehr vertraut. Doch abseits ...
Mehr...


Rheinorange
Von der Möglichkeit des Unmöglichen

Rheinorange markiert in Duisburg seit 25 Jahren den Ort, an dem die Ruhr in den Rhein fließt. Die 1992 von dem Kölner Bildhauer Lutz Fritsch (geb. ...
Mehr...


Germaine Richier
Retrospektive

DEUTSCHE AUSGABE

55 Jahre nach ihrem Tod wird das umfangreiche Werk Germaine Richiers (1902–1959) in einer großen Retrospektive neu gewürdigt. Obwohl die früh verstorbene ...
Mehr...


Germaine Richier
Rétrospective

FRANZÖSISCHE AUSGABE

55 Jahre nach ihrem Tod wird das umfangreiche Werk Germaine Richiers (1902–1959) in einer großen Retrospektive neu gewürdigt. Obwohl die früh verstorbene ...
Mehr...


Wanda Richter-Forgách
Bilder und Zeichnungen

Die großformatigen Werke von Wanda Richter-Forgách erzählen von großen Themen, vom Werden und Vergehen der Natur, aber auch von Liebe, Leiden und ...
Mehr...


Auguste Rodin und Madame Hanako

Auguste Rodin (1840–1917), weltberühmter Begründer der modernen Skulptur, stellte den menschlichen Körper und seine Ausdrucksfähigkeit in den Mittelpunkt ...
Mehr...


Vera Röhm

Die Arbeiten der deutschen Künstlerin Vera Röhm (Jg. 1943) sind dem Konstruktivismus verpflichtet und faszinieren durch die Kombination von Kunststoff ...
Mehr...


Stefan Rohrer
Drehmomente

Dynamisch, farbenfroh und auf Hochglanz poliert: So präsentieren sich die Werke des Stuttgarter Künstlers Stefan Rohrer (geb. 1968), die Kunstliebhaber ...
Mehr...


Romantische Maschinen
Kinetische Kunst der Gegenwart

Magische, schöne und rätselhafte, aber auch absurde und abgründige Momente vereinen die ausgewählten Werke zeitgenössischer kinetischer Kunst. Die ...
Mehr...


14 AD
Römische Herrschaft am Rhein

Der Tod des römischen Kaisers Augustus im Jahr 14 n. Chr. bedeutete einen einschneidenden Wendepunkt in der römischen Germanienpolitik: Die Stämme ...
Mehr...


Julian Rosefeldt
Midwest

Julian Rosefeldt (geb. 1965) zählt zu den international bekanntesten Video- und Filmkünstlern der Gegenwart. Seine monumentale Installation Midwest ...
Mehr...


Ulrike Rosenbach
Wege zur Medienkunst 1969-2004

Ulrike Rosenbach (geb. 1943) ist die wichtigste deutsche Medienkünstlerin. Als frühe Protagonistin des Mediums Video und einer feministischen Kunst ...
Mehr...


Die Verzauberung der Landschaft zur Zeit von Jean-Jacques Rousseau

Rousseaus berühmte Schriften zur Natur haben nicht nur in der Literatur, sondern auch in den Bildenden Künsten ihre Spuren hinterlassen. In den ...
Mehr...


Sagalassos
Eine Römische Stadt in der Südwesttürkei

In einer Höhe von 1.500 m, am Rande des Taurus-Gebirges, 120 km von Antalya entfernt gelegen, ist sie eine der schönsten antiken Metropolen – Sagalassos. ...
Mehr...


Christian Schad
Werkverzeichnis Band I: Malerei

Christian Schad (1894-1982) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Mitunter realistisch bis zur Überzeichnung, spiegeln ...
Mehr...


Christian Schad
Catalogue Raisonné in five volumes
Volume I: Paintings

Christian Schad (1894–1982) is considered one of the most important representatives of Neue Sachlichkeit (New Objectivity). Sometimes realistic to ...
Mehr...


Christian Schad
Werkverzeichnis Band II: Photographie

Christian Schad (1894–1982) war einer der bedeutendsten Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Seine bis zur Überzeichnung realistischen Porträts der ...
Mehr...


Christian Schad
Catalogue Raisonné in five volumes
Volume II: Photographs

Christian Schad (1894–1982) was one of the most important artists associated with the New Objectivity. Realistic to the point of exaggeration, his ...
Mehr...


Edwin Scharff
1887–1955
„Form muss alles werden"

Zu Lebzeiten wurde Edwin Scharff (1887–1955) international geachtet, in den 1950er-Jahren zu den „wirkungsreichsten Kräften der deutschen Plastik“ ...
Mehr...


Josef Scharl
Monographie und Werkverzeichnis

Sein künstlerisches Schaffen ist zunächst noch der akademischen Tradition der Münchner Malschule verpflichtet, in den zwanziger und dreißiger Jahren ...
Mehr...


Luisa Schatzmann
Ein Überblick

Spontane Improvisation und direkt umgesetzte Empfindung charakterisieren das Werk der Künstlerin Luisa Schatzmann (geb. 1933). In ihrer Malerei ...
Mehr...


Im Schein des Unendlichen
Romantik und Gegenwart

Die Sehnsucht nach der Natur, die Rückbesinnung auf Werte jenseits einer hektischen, konsumorientierten Welt, ist tief in uns verwurzelt. Der Wunsch, ...
Mehr...


Egon Schiele
Das unrettbare Ich. Werke aus der Albertina

Der Expressionist Egon Schiele ist heute einer der populärsten Künstler der klassischen Moderne. Einige spektakuläre Lebensepisoden und der frühe ...
Mehr...


Egon Schiele


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Seine Zeichnungen und Aquarelle zählen zu den Meisterleistungen des 20. Jahrhunderts. Der Maler und Zeichner Egon Schiele (1890–1918) löste sich ...
Mehr...


Arnold Schlader
Keramiker aus Leidenschaft

Religiöse Zitate, Motive aus der antiken Mythologie, der Literatur oder der Welt der Märchen: Der thematische Fundus, aus dem Arnold Schlader (1944–2010) ...
Mehr...


Schlemmer. Spielzeug
TheaterErkundungen #3

Er war Maler, Bildhauer und Bühnenbildner, sein großes Interesse galt der Figur im Raum. Oskar Schlemmer (1888–1943), 1920 von Walter Gropius an ...
Mehr...


Karl Schmidt-Rottluff
Zeichnungen auf Postkarten

Die Postkarte – heute durch elektronische Medien mehr und mehr verdrängt – hatte bei den expressionistischen Künstlern einen hohen Stellenwert. Die ...
Mehr...


Karl-Schmidt-Rottluff
Werke in den Kunstsammlungen Chemnitz

Die gewaltige Farbkraft des Expressionismus ist das Leitmotiv in der Malerei von Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976). Über 60 seiner bedeutenden Gemälde ...
Mehr...


Karl Schmidt-Rottluff
Catalogue of the Collection

The powerful colouration of Expressionism is the leitmotif of the paintings of Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976). The Museums of the City of Chemnitz ...
Mehr...


David Schnell
Fenster

Die großformatigen Leinwandarbeiten sowie eine Auswahl von Linoldrucken von David Schnell (geb. 1971), einem der Protagonisten der Neuen Leipziger ...
Mehr...


Klaus J. Schoen
Harmonie der Stille. Malerei 1968–2010

Ausgangspunkt seiner Arbeiten sind die geometrische Abstraktion und ihre vielfältigen Möglichkeiten, aber auch ihre Traditionen. Seit nunmehr 40 ...
Mehr...


Otto Andreas Schreiber
1907-1978. Ein Malerleben

Otto Andreas Schreiber (1907–1978) ist einer der großen Unbekannten in der deutschen Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts; seine Rolle als Kunstpublizist ...
Mehr...


Schrill Bizarr Brachial
Das Neue Deutsche Design der 80er Jahre

Das Neue Deutsche Design der 1980er-Jahre markierte einen radikalen Bruch mit der sogenannten „Guten Form“ und der „Linie der Vernunft“. Galt zuvor ...
Mehr...


Bernard Schultze
Gegenwelten

Bernard Schultze (1915–2005) zählt zu den Vätern des Informel. Neben K. O. Götz, Peter Brüning und Gerhard Hoehme hat er die deutsche Abstraktion ...
Mehr...


Emil Schumacher
Bilder einer Sammlung

Als bekannter Vertreter des Informel fasziniert Emil Schumacher mit abstrakten, ebenso kraftvollen wie außergewöhnlichen Malereien. Anlässlich des ...
Mehr...


Michel Seuphor

Michel Seuphor (1901–1999) – eigentlich Fernand-Louis Berckelaers – war eine der Schlüsselfiguren der Kunst zwischen den beiden Weltkriegen. In Antwerpen ...
Mehr...


Show & Tell
Bild und Erzählung in Moderne und Gegenwart. Grafik aus den Kunstmuseen Krefeld

Das Spektrum der Grafischen Sammlung in den Kunstmuseen Krefeld ist groß: Kunst um 1900, Klassische Moderne und unmittelbare Nachkriegszeit sowie ...
Mehr...


Sigrid Sigurdsson
Vor der Stille
Vorzugsausgabe

Die Künstlerin Sigrid Sigurdsson wurde 1943 in Oslo geboren. Nach ihrem Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg machte sie sich durch ...
Mehr...


Marion Anna Simon
Der Winterkönig im Schlamm der Kunst

Marion Anna Simon (geb. 1972) hat die Historienmalerei kreativ wiederbelebt. Mit Fantasie und vielfältigen künstlerischen Ideen erinnert sie an die ...
Mehr...


Skulpturen in Marl

Die über 80 Skulpturen in der Marler Stadtmitte und die herausragende Sammlung des Skulpturenmuseums sind Grundlage der umfangreichen Präsentation ...
Mehr...


Skulpturen in Neuss

Die vorliegende Veröffentlichung befasst sich mit Werken der modernen Kunst im öffentlichen Stadtraum in Neuss. Die Zeitspanne reicht von den 1950er- ...
Mehr...


Pravoslav Sovak

Feinste Linien, die sich zu einem Netz verdichten, überziehen Zeichnungen und Grafiken. Diese Faszination für verborgene Raster durchzieht das vielseitige ...
Mehr...


Pravoslav Sovak

Feinste Linien, die sich zu einem Netz verdichten, überziehen Zeichnungen und Grafiken. Diese Faszination für verborgene Raster durchzieht das vielseitige ...
Mehr...


Spielraum
Kunst, die sich verändern lässt

Diverse Künstler und Künstlerinnen fanden schon Jahre vor der digital-interaktiven Revolution eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Betrachtern ein ...
Mehr...


Daniel Spoerri
Das offene Kunstwerk

Schuhsohlen, Kippenstummel, leere Weinflaschen: Was andere wegwerfen, machte Daniel Spoerri zu Kunst und hängte volle Tischplatten an die Wand. Die ...
Mehr...


Daniel Spoerri
Stillstand und Bewegung

Das Werk von Daniel Spoerri (geb. 1930) lässt sich keineswegs auf die Fallenbilder reduzieren, die zu seinem Markenzeichen geworden sind. Neben der ...
Mehr...


Stadtmitte Theater
Riphahns Kölner Opernquartier

Seit 2012 wird das Gebäudeensemble der Bühnen der Stadt Köln – Oper, Schauspiel und Opernterrassen – kernsaniert. Das zwischen 1954 und 1962 nach ...
Mehr...


Klaus Staudt
Monographie

Der 1932 geborene Klaus Staudt gehört zu den herausragenden Vertretern der systematisch-konstruktiven Kunst in Deutschland.
Angeregt durch die ...
Mehr...


In Bewegung
Klaus Staudt
Arbeiten 1990-2010

Der Frankfurter Künstler Klaus Staudt (geb. 1932) gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Vertretern der konstruktiv-konkreten Kunst in Deutschland. ...
Mehr...


Klaus Staudt
Horizonte

Klaus Staudt (geb. 1932) nimmt seit den 1960er-Jahren eine bedeutende Position in der konstruktiv-konkreten Kunst ein. Für seine Reliefs und Objekte ...
Mehr...


Ost/West
Eduard Steinberg zwischen Moskau und Paris

Der Kunst von Kasimir Malewitsch verpflichtet, schuf Eduard Steinberg (1937–2012) ein vornehmlich auf geometrische Tendenzen ausgerichtetes malerisches ...
Mehr...


Walter Stöhrer
Black Man

Walter Stöhrer (1937–2000) kam als Schüler von HAP Grieshaber schon früh mit den abstrakten Expressionisten Cy Twombly und Jackson Pollock in Berührung. ...
Mehr...


Streifzüge durch die Moderne
Die Graphische Sammlung der Kunsthalle Mannheim
The Graphic Collection in the Kunsthalle Mannheim

Die Graphische Sammlung der Kunsthalle Mannheim gilt als eine der ersten systematischen Sammlungen der Moderne weltweit. Seit ihrer Gründung im Jahr ...
Mehr...


STURM-FRAUEN
Künstlerinnen der Avantgarde in Berlin 1910–1932

DER STURM war das Signal zum Aufbruch in die moderne Kunst. 1910 als Zeitschrift zur Förderung der expressionistischen Kunst von Herwarth Walden ...
Mehr...


Le geste suspendu
Estampes Kabuki du Cabinet d'arts graphiques

Kabuki (jap. „Gesang und Tanz“) war vom 17. bis 19. Jahrhundert das traditionelle Theater des Bürgertums in Japan und zeichnet sich durch ein expressives ...
Mehr...


Syntopia

»Syntopia« steht für den wechselseitigen Austausch und die gegenseitige Befruchtung von Naturwissenschaften und Kunst. An dieser Schnittstelle setzt ...
Mehr...


System und Sinnlichkeit
Die Zeichnungen der Schering Stiftung im Berliner Kupferstichkabinett

Blätter von bestechender Sensibilität und visueller Kraft – der vorliegende Band eröffnet ein weites Spektrum aktueller Zeichenkunst. Die Arbeiten ...
Mehr...


Georg Tappert. Zeichnungen

Gerhard Wietek, der ehemaligen Museumsdirektor der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen und bekannter Tappert-Experte, begeht in diesem Sommer seinen ...
Mehr...


Fred Thieler
Malerei

Fred Thieler (1916–1999) gilt als einer der wichtigsten Protagonisten der deutschen Nachkriegskunst. Nach anfänglich gegenständlich-figurativen ...
Mehr...


Hans Thoma
„Lieblingsmaler des deutschen Volkes"

Hans Thoma (1839–1924) war im ausgehenden 19. Jahrhundert einer der populärsten Künstler in Deutschland. Mit seinen Landschaftsgemälden und Darstellungen ...
Mehr...


Triebkräfte der Erde
Bilder zu Pflanzen und Wachstum
Winter, Klee, Marc, Beuys, Kirkeby

Der 100. Geburtstag von Fritz Winter gab den Anlass, einmal mehr seine Position innerhalb der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts zu beleuchten. ...
Mehr...


Hann Trier
Monographie und Werkverzeichnis der Gemälde bis 1989

1990 wurde Hann Trier 75 Jahre alt; ein willkommener Anlass, das umfangreiche Werk eines langen künstlerischen Schaffens in einem Werkverzeichnis ...
Mehr...


Hann Trier
Werkverzeichnis der Gemälde 1990-1995

Hann Trier, 1915 geboren, gehört zu den profiliertesten Vertretern der ungegenständlichen Kunst nach 1945.
Das beidhändige Malen als simultan ...
Mehr...


Hann Trier „Ich tanze mit den Pinseln“
Aquarelle und Zeichnungen der 50er + 60er Jahre

Ende der 1940er-Jahre etablierte sich in der deutschen Kunst eine Richtung, die den Malvorgang an sich thematisierte. Die Geste des Malens, die Bewegung ...
Mehr...


Barbara Camilla Tucholski
Window Shopping

Seit 2007 arbeitet die Malerin und Zeichnerin Barbara Camilla Tucholski (geb. 1947) mit den Mitteln der Intervention in dem Ort ihrer Kindheit, dem ...
Mehr...


[un]erwartet
Die Kunst des Zufalls

Der Zufall wirkt seit den 1920er-Jahren als gestaltende Kraft in der Kunst. Eine Vielzahl von Künstlern erfand unterschiedlichste Methoden und Techniken, ...
Mehr...


Unsere Werte?
Provenienzforschung im Dialog: Leopold-Hoesch-Museum & Wallraf-Richartz-Museum

Der neueste Band aus der Reihe Unsere Werte des Leopold-Hoesch-Museums erzählt von einem bisher unbekannten Kapitel seiner Sammlungsgeschichte aus ...
Mehr...


Unsere Werte
Sammlungen und Stiftungen
Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren

Nach seiner Wiedereröffnung und der Einweihung des Peill-Forums 2010 wurde das Leopold-Hoesch-Museum einer strukturellen wie inhaltlichen Revision ...
Mehr...


Unsere Werte
Der Nachlass Ernst Ohst
Städte und Landschaften

Es gibt kaum eine Landschaft, eine Burg oder eine Ortsansicht aus seiner Heimat Düren und der Eifel, die Ernst Ohst (1914–2000) nicht in einem feingestaltigen ...
Mehr...


Unsere Werte
Die Sammlung Frerich
Selbstporträts auf Papier

Die vom Kölner Zahnarzt Dr. Günter Frerich über Jahrzehnte angelegte Sammlung umfasst mehr als 400 Grafiken und Handzeichnungen von 158 Künstlerinnen ...
Mehr...


Unsere Werte
Die Hubertus Schoeller Stiftung

Hubertus Schoeller (geb. 1942) war mit seiner Galerie in Düsseldorf 30 Jahre lang die erste Adresse für konkrete und konstruktive Kunst in Deutschland. ...
Mehr...


Der urbane Kongress

Sie ist für jedermann sichtbar und stellt sich in den Weg: Kunst im öffentlichen Raum. Dabei verdichtet sie Orte oder besiedelt freie Flächen – nicht ...
Mehr...


Hugo Vallazza
Farbe. Form. Natur.

Sein Werk ist ein ebenso bedeutsames wie provokantes Dokument der Konzentration auf das Wesentliche: Hugo Vallazza (1955–1997) ist eine der wichtigsten ...
Mehr...


Victor Vasarely
Der Traum vom Raum

Victor Vasarely gilt als einer der bedeutendsten und populärsten Künstler der Op Art, dessen Motive eine Zeitlang allgegenwärtig waren. Vasarelys ...
Mehr...


Joana Vasconcelos

Gehäkelte, farbenfrohe Tierformen und filigran gearbeitete goldene Herzen als Kunstobjekte: Die unverwechselbaren, opulenten Werke der Portugiesin ...
Mehr...


Bernar Venet
System und Zufall
Order and Chance

Monumental und zugleich filigran wirken die riesigen Stahlplastiken des französischen Bildhauers Bernar Venet (Jg. 1941). Grundlage von Venets im ...
Mehr...


Egbert Verbeek
SpielRaum

Menschenleer, geheimnisvoll und isoliert wirken die Gemälde von Landschaften, Interieurs und Architekturen. Es sind unwirkliche Räume, die den Werken ...
Mehr...


Verzweigt
Bäume in der zeitgenössischen Kunst

Kaum ein anderes künstlerisches Motiv ist so symbolbehaftet wie der Baum. Er steht für die Natur, für Leben, Kraft und Dauer, aber auch für Vergänglichkeit ...
Mehr...


Villa Massimo
Deutsche Akademie Rom 1910 - 2010

Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ist die bedeutendste Auszeichnung für deutsche Künstler im Ausland. 1910 durch die Schenkung ...
Mehr...


Villa Massimo
Accademia Tedesca Roma 1910 - 2010

Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ist die bedeutendste Auszeichnung für deutsche Künstler im Ausland. 1910 durch die Schenkung ...
Mehr...


Thomas Virnich
Künstlerbücher

Die großformatigen Künstlerbücher von Thomas Virnich stellen eine eigene, faszinierend vielschichtige Werkgruppe im Œuvre des Bildhauers dar.
Wie ...
Mehr...


Lieselotte Vogel-Steinbach
Mit dem Aquarellblock um die Welt

Seit fast fünf Jahrzehnten reist die Malerin Lieselotte Vogel-Steinbach um die Welt. In mehr als einem halben Dutzend Büchern hat sie ihre Reiseimpressionen ...
Mehr...


Lieselotte Vogel-Steinbach
...es war der Apfelkuchen
Eine kleine Liebesgeschichte auf Sylt

Ihr neustes Werk widmet Lieselotte Vogel-Steinbach ihrem Mann Pimpus - und schildert dem Leser darin künstlerisch den Beginn der Liebesgeschichte ...
Mehr...


Vom Sammeln und von Freundschaften
Michaela Riese Stiftung

In vier Jahrzehnten hat das Ehepaar Riese über 30 Künstler-Mappen, vorwiegend der konstruktiv-konkreten Kunst, zusammengetragen. Von Richard Paul ...
Mehr...


Von der Kunst Wissen zu vermitteln
75 Jahre Landesmuseum Natur und Mensch
Geschichte und Gegenwart

Das Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg ist eines der ältesten Museen Deutschlands. Was 1836 als naturkundliche Sammlung begann, für die ...
Mehr...


Im Malstrom des Lebens versunken...
Elfriede Lohse-Wächtler 1899 - 1940
Leben und Werk

Die Monographie widmet sich dem künstlerischen Schaffen von Elfriede Lohse-Wächtler in Verbindung mit ihrer Biographie, die ein erschütterndes Leben ...
Mehr...


Wahlverwandtschaften
Aktuelle Malerei und Zeichnung aus dem Museum Frieder Burda

Das Museum Frieder Burda ist eine feste Größe innerhalb der hochkarätigen Kunstsammlungen Deutschlands. Zentrale Arbeiten des deutschen Expressionismus ...
Mehr...


Franz Erhard Walther
Die Bilder sind im Kopf

Der Konzept-, Installations- und Prozesskünstler Franz Erhard Walther (geboren 1939) ist ein Pionier der internationalen Nachkriegsmoderne. Sein ...
Mehr...


William Wauer und der Berliner Kubismus
Die plastischen Künste um 1920

Seine kubistische Porträtbüste von Herwarth Walden ist eine Ikone der Berliner Avantgarde: Der Bildhauer, Maler und Regisseur William Wauer gehört ...
Mehr...


Therese Weber
Hand and Mind. Narrations in Art

Die Schweizer Künstlerin Therese Weber (geb. 1953) nutzt Papier nicht wie gemeinhin üblich als Trägermaterial, sondern als Medium ihrer künstlerischen ...
Mehr...


Peter Wechsler
Zeichnungen
Kleinteilig wächst die Welt zusammen

Der Schweizer Peter Wechsler (geb. 1951), heute in Wien lebend, gehört zu den herausragenden gegenwärtigen Zeichnern. Seine an fernöstliche Landschaftsmalerei ...
Mehr...


Wie leben?
Zukunftsbilder von Malewitsch bis Fujimoto

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir wohnen? Wie wollen wir arbeiten? Unser Bild von der Welt und die damit verbundenen Hoffnungen für unsere Zukunft ...
Mehr...


Woldemar Winkler
Ein Lebenswerk

Woldemar Winkler (geb. 1902) zählt zu den bedeutenden Vertretern imaginativer Kunst in Deutschland. Ironisch und abgründig, spielerisch und verstörend ...
Mehr...


Wols
Das große Mysterium

Dieses Buch ist eine Hommage zum 100. Geburtstag des Künstlers Wolfgang Otto Schulze (1913–1951), der unter dem Namen Wols ein Werk von revolutionärer ...
Mehr...


Erwin Wurm
Duisburg

„Vor mir ist nichts sicher!“ sagt Erwin Wurm (geb. 1954) und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Skulptur an ihre Grenzen zu führen – und darüber ...
Mehr...


Zeichen gegen den Krieg

Wie reflektieren Künstler den Krieg in ihren Heimatländern? Wie verarbeiten sie die geografische Distanz und die gleichzeitige mediale Nähe der Geschehnisse? ...
Mehr...


Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung der Bremer Landesbank

In der Bremer Landesbank (BLB) ist der Umgang mit internationaler Gegenwartskunst seit vielen Jahren Alltag. Die Sammlung, die seit Mitte der 1990er-Jahre ...
Mehr...


Zeitgespenster
Erscheinungen des Übernatürlichen in der zeitgenössischen Kunst

Jedes Zeitalter hat seine eigenen Gespenster, behauptete schon der Philosoph Derrida. Auch in unserer aufgeklärten Gegenwart ist das Unheimliche ...
Mehr...


Zeitspuren
Reisen in die Vergangenheit
Susanne Hanus – Tatjana Utz

Der Katalog führt zwei Projekte der Künstlerinnen Susanne Hanus und Tatjana Utz zusammen, die sich jeweils einem erinnerungskulturellen Konzept folgend, ...
Mehr...


ZeitTunnel
2000 Jahre Köln im Spiegel der U-Bahn-Archäologie

Der umfassende Katalog »ZeitTunnel« nimmt den Leser mit auf eine kulturhistorische Reise durch die Zeit und liefert beeindruckende Einblicke in die ...
Mehr...


ZEN und die westliche Kunst

Die Künstler des 20. Jahrhunderts, die die Autonomie der Kunst als Errungenschaft feierten, mußte der hohe Abstraktionsgrad der Zen-Gedanken und ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Holzschnitt
Werkverzeichnis 1985-2000

Der ehemalige »Neue Wilde« Bernd Zimmer gehört zu den international bedeutenden Landschaftsmalern der Gegenwart. Sein Holzschnittwerk nimmt in seiner ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Holzschnitt
Werkverzeichnis 2001-2012

Bernd Zimmer (geb. 1948), prominenter Vertreter der Heftigen Malerei, die in den 1970er-Jahren von Berlin aus die internationale Kunstszene eroberte, ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Baumspiegelsee, Sandy
Vorzugsausgabe

Zwei nummerierte und signierte Farbholzschnitte auf schwerem Bütten, ist in einer 30er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Bernd Zimmer ...
Mehr...


Beat Zoderer
Die Linie und ihre Folgen

Beat Zoderer, 1955 in Zürich geboren, ist ein Virtuose im Umgang mit farbigen, meist vorgefundenen, industriell gefertigten Materialien. So bestehen ...
Mehr...


Zwischen Brücke und Blauem Reiter
Hanna Bekker vom Rath als Wegbereiterin der Moderne

Seit 1987 bewahrt das Museum Wiesbaden große Teile der ehemaligen Sammlung von Hanna Bekker vom Rath (1893-1983). Das anlässlich des 120. Geburtstags ...
Mehr...


Suchergebnis für "" in der Buchbeschreibung
Heinrich Campendonk
Rausch und Reduktion

Das ambivalente Werk Heinrich Campendonks (1889–1957) zeigt die verschiedensten Facetten: Seine besondere Formensprache ermöglichte ihm die Teilnahme ...
Mehr...


Franz Ackermann
Mental Maps - Eikones

Bekannt für seine raumfüllenden Installationen und Wandmalereien, entwickelt Franz Ackermann (geb. 1963) speziell für den Studiensaal der Karlsruher ...
Mehr...


Nicole Ahland
überRÄUME
Sankt Cäcilien + Sankt Peter Köln

Das Werk der ungewöhnlichen Fotokünstlerin Nicole Ahland (geb. 1970) widmet sich auf geistig-sinnliche Weise bemerkenswerten sakralen Räumen. Getaucht ...
Mehr...


Nicole Ahland
Nichtraum
Fotografie

Nicole Ahland (geb. 1970) ist nicht an der reinen Abbildung des architektonischen Raums interessiert, sondern an der Interaktion von Licht, Raum ...
Mehr...


Vom Allmächtigen zum Leibhaftigen
Religiöse Motive in der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin

Päpste in Fischdosen, ein Altar für einen toten Popstar, barocke Kreuzigungen und ihre zeitgenössischen Gegenstücke: Die Publikation arbeitet die ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Band I

Gerhard Altenbourg (1926–1989) war ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher Künstler. Seit den fünfziger Jahren in Sammlerkreisen geschätzt, entstand ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Band II

Gerhard Altenbourg (1923 - 1989) wohnte zeitlebens zurückgezogen im thüringischen Altenburg und gilt als einer der größten abstrakten Künstler der ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Band III

Mit dem nun vorliegenden dritten und letzten Band des Werkverzeichnisses, der die Jahre 1977 bis 1989 sowie den umfangreichen Nachlass aufarbeitet, ...
Mehr...


Gerhard Altenbourg
Monographie und Werkverzeichnis, Bd I-III

Gerhard Altenbourg (1926–1989) war ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher Künstler. Seit den fünfziger Jahren in Sammlerkreisen geschätzt, entstand ...
Mehr...


Anmut und Disziplin
Tanz in der bildenden Kunst

Tanz ist eine zentrale Ausdrucksform des Menschen und als solche ein überaus beliebtes Sujet der bildenden Kunst. So finden sich Darstellungen von ...
Mehr...


ARTandPRESS
Kunst. Wahrheit. Wirklichkeit

Was verbindet Presse und Bildende Kunst? Wie beeinflusst die Zeitung unsere Gesellschaft? Wie gehen Künstler mit diesem Medium um? Und welche gegenseitige ...
Mehr...


Artists´Painters

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Ira Bartell

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Stepanek/Maslin
2092

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Pierre Alechinsky
C'est par là!

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Cora Cohen
Paintings Altered X-Rays Drawings

Artists’ Painters presents international positions of experimental painting from an important private collection. The core of the Cologne-based collection ...
Mehr...


Artists' Painters
Gerrit Göllner
What Stands Fast

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Greg Kwiatek
What Do We See?

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Artists' Painters
Chris Newman
Option

Die mehrbändige Publikation Artists’ Painters präsentiert erstmals internationale Positionen der experimentellen Malerei aus einer hochkarätigen ...
Mehr...


Asche und Gold
Eine Weltenreise

Der prächtige Band führt den Leser auf eine inspirierende Reise in die Welt zweier völlig unterschiedlicher Materialien: Asche und Gold. Er wagt ...
Mehr...


Der Expressionist Fritz Ascher
Leben ist Glühn

Fritz Ascher (1893–1970) gilt als Vertreter der Berliner Expressionisten. Während der Zeit des Nationalsozialismus war er als entarteter Künstler ...
Mehr...


Zu Gast in Aserbaidschan
Kultur und Küche

Gewinner des National Gourmand Award in der Kategorie Best Eastern Europe Cuisine Book.

Aserbaidschan, das „Land des Feuers“, ...
Mehr...


A Guest in Azerbaijan
Culture & Cuisine

Winner of the National Gourmand Award in the category Best Eastern Europe Cuisine Book.

Azerbaijan, the ‘land of fire’, is ...
Mehr...


Ganz schön gerissen!
Asger Jorns Collagen und Décollagen

Während der dänische Maler Asger Jorn (1914–1973) um 1956 ausschließlich Collagen fertigte, wandte er sich acht Jahre später einer neuen Herausforderung ...
Mehr...


Ästhetisch-Musikalische Grundbildung

Die Autoren beschreiben in diesem Arbeitsbuch ihren über fast zwei Jahrzehnte erprobten Ansatz der „Ästhetisch-Musikalischen Grundbildung“ und erläutern ...
Mehr...


aus der zeit
Kunst der 50er und 60er Jahre aus der Sammlung Ströher

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelte sich zunächst in Frankreich, dann in Deutschland, eine avantgardistische Kunstrichtung, die vor ...
Mehr...


Aus Passion
Die Sammlung Hanck im Museum Kunstpalast, Düsseldorf

Die Sammlung Hanck gleicht einer Leistungsschau der internationalen Kunstszene. Sie umfasst über 1.800 Werke von annähernd 400 Künstlern – Zeichnungen, ...
Mehr...


Das Auto in der Kunst
Rasende Leidenschaft

Keine technische Erfindung hat die Künstler so nachhaltig beschäftigt wie das Automobil. Es war und ist Kult – ob als geliebter Gebrauchsgegenstand, ...
Mehr...


Von der Avantgarde in den Untergrund
Texte zur russischen Kunst 1968 -2006

Seit vierzig Jahren beschäftigt sich Hans-Peter Riese mit der Kunst Russlands und der Sowjetunion. Als ARD-Korrespondent in Moskau hatte er Gelegenheit, ...
Mehr...


B1 | A40
Die Schönheit der großen Straße 2014

Der städtische Raum entlang der A 40 zwischen den Industriestandorten Duisburg und Dortmund stellt eine sozioökologische Besonderheit dar. Hauptsächlich ...
Mehr...


Elvira Bach
von mir aus

In den 1980er-Jahren zählte sie zu den herausragenden Vertretern der Jungen Wilden, mit der Teilnahme an der documenta VII gelang ihr der internationale ...
Mehr...


Hermann Bartels
Malerei zwischen Fläche und Raum

Hermann Bartels (1928–1989) hat als Maler und Objektkünstler ein Œuvre hervorgebracht, das mehr als drei Jahrzehnte lang Teil wichtiger Ausstellungen ...
Mehr...


Georg Baselitz
Das Naturmotiv

Georg Baselitz‘ (geb. 1938) künstlerischer Weg führte ihn vom skandalumwitterten Provokateur zum berühmten Protagonisten der internationalen Kunstszene. ...
Mehr...


Baselitz Vedova

Georg Baselitz, den international gefeierten deutschen Maler und Bildhauer, und den Italiener Emilio Vedova, einen der wichtigsten Vertreter des ...
Mehr...


Das Bauhaus und danach
Werner Graeff und die Nachkriegsmoderne

Werner Graeff (1901–1978) zählt zu den vielseitigsten deutschen Künstlern. Am Bauhaus ausgebildet, war er nicht nur Maler, Bildhauer, Grafiker und ...
Mehr...


Gut aufgelegt.
Die Sammlung Heinz Beck

Heinz Beck war kein gewöhnlicher Sammler: Seine Leidenschaft galt nicht den ehrgeizigen Erzeugnissen eines hochpreisigen Kunstmarktes, sondern vor ...
Mehr...


Die Sammlung Heinz Beck
Bestandskatalog

Mehr als 2600 Exponate, zusammengetragen in den wichtigen internationalen Kunstzentren der 1960er- und 1970er-Jahre, vereint die Sammlung des Düsseldorfer ...
Mehr...


Boris Becker
Wüstenbilder/Desert Images
Mapping Lawrence of Arabia

Die Wüste Arabiens – Ort der Kargheit und der Stille, aber auch der Konfrontation und des Krieges: Auf den Spuren des legendären »Lawrence von Arabien« ...
Mehr...


Von Beckmann bis Warhol
Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
Die Sammlung Bayer

150 Jahre Bayer AG – dieses Jubiläum bildet den Anlass, die hochkarätige Sammlung des Weltkonzerns im Berliner Martin-Gropius-Bau einer breiten Öffentlichkeit ...
Mehr...


From Beckmann to Warhol
Art of the 20th and 21 Centuries
The Bayer Collection

ENGLISCHE AUSGABE

150 Jahre Bayer AG – dieses Jubiläum bildet den Anlass, die hochkarätige Sammlung des Weltkonzerns im Berliner Martin-Gropius-Bau einer breiten Öffentlichkeit ...
Mehr...


Detlef Beer
Mit jedem Strich

Die Werke von Detlef Beer (geb. 1963) zeigen flächige und räumliche Phänomene mit den Mitteln zeichnerischer Strukturen. Aus dem Zentrum des Blattes ...
Mehr...


Detlef Beer
Bild. Farbe. Raum
Picture. Color. Space

Bilder in Gelb, Blau und Rot: Seit Mitte der 1990er-Jahre setzt sich Detlef Beer (geb. 1963) mit dem Eigenleben der Grundfarben auseinander, erforscht ...
Mehr...


BEGAS HAUS Heinsberg
Die Regionalgeschichtliche Sammlung

Nach mehr als 60 Jahren erfolgreicher Ausstellungstätigkeit steht das ehemalige Kreismuseum Heinsberg vor einem grundlegenden Neuanfang. Ein innovatives ...
Mehr...


BEGAS HAUS Heinsberg
Die Sammlung Begas

Als „Stammvater“ einer Dynastie von Malern, Grafikern und Bildhauern gilt der 1794 in Heinsberg geborene Carl Joseph Begas d. Ä. Zunächst lehrte ...
Mehr...


Werner Berges
Druckgrafik der 1960er und 1970er Jahre
hackstücke #4

Werner Berges (geb. 1941) gilt als einer der bekanntesten deutschen Vertreter der Pop Art. Schon während seines Studiums der Bildenden Künste in ...
Mehr...


Emile Bernard
Am Puls der Moderne

Wer war Emile Bernard (1868–1941)? Mit Toulouse-Lautrec studierte er in Paris, mit Gauguin begründete er die Anfänge des Symbolismus und mit van ...
Mehr...


Joseph Beuys. Anselm Kiefer
Zeichnungen, Gouachen, Bücher

Mit Joseph Beuys (1921–1986) und Anselm Kiefer (geb. 1945) treffen zwei der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen deutschen Kunst aufeinander, ...
Mehr...


Waldo Bien
Bildserien mit Virgil Grotfeldt

Metamorphosen sind Schlüsselbegriffe zum Verständis des Werkes von Waldo Bien. Seine intensive Beschäftigung mit frühen und außereuropäischen Kulturen ...
Mehr...


Guillaume Bijl
Installationen, Situationen und Kulturtourismus

Guillaume Bijl ist einer der international bekanntesten und renommiertesten belgischen Künstler der Gegenwart. Er wurde 1946 in Antwerpen geboren, ...
Mehr...


BIOS
Konzepte des Lebens in der zeitgenössischen Skulptur

Die Überschreitung der Grenze zwischen Skulptur und lebendigem Objekt ist nicht erst seit Mary Shelleys Roman »Frankenstein« in der Diskussion. Unser ...
Mehr...


Bittersüße Zeiten
Barock und Gegenwart in der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin

Ob niederländische Meister wie Jacob Adriaensz. Backer (um 1608–1651) oder Gegenwartskünstler wie Neo Rauch (geb. 1960): Der Mensch beschäftigt ...
Mehr...


Blankobuch Heuschrecke und rote Libelle


Mehr...


Blankobuch Indischer Garten


Mehr...


Blickachsen 9
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Alle zwei Jahre verwandeln sich der Bad Homburger Kurpark und weitere Stationen einen Sommer lang in einen riesigen Ausstellungsparcours. Titelgebend ...
Mehr...


Blickachsen 10
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Auch im Jubiläumsjahr der "Blickachsen 10" dienen der Lennésche Kurpark Bad Homburgs und dessen landgräflicher Schlosspark als Hauptbühne ...
Mehr...


Bettina Blohm
memory palace

Bettina Blohm (geb. 1961) verbindet in ihrem Werk Natur und Abstraktion. Die Eindringlichkeit ihrer zeichnerischen und malerischen Arbeiten liegt ...
Mehr...


Lasst Blumen sprechen!
Blumen und künstliche Natur seit 1960

Blumen und Blüten haben von jeher durch ihre Schönheit fasziniert und die bildende Kunst als Motiv bereichert. Aber was verstehen wir heute unter ...
Mehr...


Der Botticelli-Coup
Schätze der Sammlung Hamilton im Kupferstichkabinett

Durch die Vereinigung von Sandro Botticellis (1445-1510) Zeichenkunst und Dantes Göttlicher Komödie wurde einer der größten Schätze der italienischen ...
Mehr...


Herbert Brandl
Landschaften. Monotypien und Gemälde

Der Österreicher Herbert Brandl (geb. 1959) zählt zu den markanten Protagonisten der zeitgenössischen Malerei. Seine Teilnahme an der documenta ...
Mehr...


Herbert Brandl
Lithografie
Vorzugsausgabe

Eine nummerierte und signierte Lithografie, gedruckt auf hochwertigem Magnani Büttenkarton, ist in einer 40er Auflage zusammen mit dem Buch in einer ...
Mehr...


Christoph Brech. Rom

Christoph Brech (Jg. 1964) hat sich nach seinem Studium an der Münchener Akademie der Bildenden Künste einen Namen mit Videos und Rauminstallationen ...
Mehr...


Christoph Brech
Passagen

»Schauen Sie nur, das ist eine wirkliche Schule des Sehens!« – rief einmal die berühmte FAZ-Fotografin Barbara Klemm bei einem Bildervortrag von ...
Mehr...


Ralf Brueck
Deconstruction Distortion
DAF Timecapsules

Der Künstler Ralf Brueck (geb. 1966), Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule und Meisterschüler von Thomas Ruff, thematisiert in seinen feinsinnigen, ...
Mehr...


Ralf Brueck
Deconstruction Distortion
DAF Timecapsules
Vorzugsausgabe

Signierter und nummerierter Fotoprint im Passepartout ist in 30er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Der Künstler Ralf Brueck (geb. 1966), ...
Mehr...


Markus Brüderlin
Ausgewählte Texte
Auf der Suche nach der Moderne im 21. Jahrhundert

Der plötzliche Tod von Markus Brüderlin (1958–2014), Leiter des Kunstmuseums Wolfsburg, hinterließ eine schmerzliche Lücke in der deutschen Museumslandschaft. ...
Mehr...


Peter Brüning
Retrospektive

Peter Brüning (1929 – 1970) gilt als einer der jüngsten und wichtigsten Vertreter des deutschen Informel. Mit Kollegen wie K.O. Götz, Bernard Schultze ...
Mehr...


Willi Bucher
Malerei mit eigenen und anderen Mitteln

Von der informellen Malerei ausgehend, umspannt das Werk von Willi Bucher (geb. 1948) ein breites Spektrum über Zeichnung und Skulptur bis hin zu ...
Mehr...


Buddha
Sammler öffnen ihre Schatzkammern
232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren220 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren

Der opulente Band Buddha versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht ...
Mehr...


Buddha
2000 Years of Buddhist Art
232 Masterpieces

Der opulente Band Buddha versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht ...
Mehr...


BUDDHA
108 Begegnungen/Encounters

Wohl kaum eine andere Heilsgestalt der Menschheitsgeschichte wurde so häufig und auf immer gleiche Weise gezeichnet, gemalt, geschnitzt, gemeißelt ...
Mehr...


Erik Bulatov
Catalogue Raisonné in two Volumes
Volume 1: Paintings 1952 - 2011

Das erste Werkverzeichnis eines der einflussreichsten »inoffiziellen« Künstler der Sowjetunion: Erik Bulatov (geb. 1933) fand Anfang der 70er Jahre ...
Mehr...


Bunker
Die Kunsthalle Recklinghausen im Wandel – eine Dokumentation

Der ehemalige Hochbunker am Hauptbahnhof Recklinghausen, im Zweiten Weltkrieg zum Schutz der Bahnreisenden errichtet, wurde schon bald danach aufgesprengt, ...
Mehr...


Claus Bury
Spannungsbogen

Der 1946 geborene Claus Bury ist einer der wichtigsten Vertreter der architektonischen Skulptur. Seine formenreduzierten, oft begehbaren Großskulpturen ...
Mehr...


Claus Bury
Bauernarchitektur
Farmers' Architecture

Schon seit 1984, aber mit besonderer Intensität seit vier Jahren, widmet sich der Bildhauer Claus Bury (geb. 1946) einer durch praktischen Nutzen ...
Mehr...


Claus Bury
Meine Sicht

Claus Bury (geb. 1946) zählt zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Gegenwart. Seine privaten Reisefotografien sowie noch nie gezeigte daraus ...
Mehr...


Claus Bury
Spannungsbogen
Vorzugsausgabe

Der 1946 geborene Claus Bury ist einer der wichtigsten Vertreter der architektonischen Skulptur. Seine formenreduzierten, oft begehbaren Großskuplturen ...
Mehr...


Heinrich Campendonk
Die Hinterglasbilder

Die faszinierende Technik der Hinterglasmalerei ist seit der Antike bekannt; in der Kunst der Klassischen Moderne erlangte sie einen späten Höhepunkt. ...
Mehr...


Chagall
Wort und Tat
Die Pastelle der Biblischen Botschaft

Es war eines von Marc Chagalls (1887–1985) größten Projekten: die Darstellung von Szenen aus dem Alten Testament in 17 großformatigen Gemälden, ...
Mehr...


Marc Chagall und die Bibel

Der Künstler Marc Chagall (1887–1985) beschäftigte sich immer wieder in seinem Leben mit der Heiligen Schrift, die er als »reichste poetische Quelle ...
Mehr...


China 8
Zeitgenössische Kunst aus China
Contemporary Art from China

Acht Städte, neun Museen und rund 120 Künstler verbinden sich zu einem einzigartigen Kunstevent, in dessen Fokus die zeitgenössische Kunst Chinas ...
Mehr...


Chinesische Reise
Menschenbilder von Gustav Seitz und Eva Siao von 1949 bis 1959

Aufbruch, Hoffnung, Enttäuschungen im »Reich der Mitte«: Die in den 1950er Jahren in China entstandenen Zeichnungen des Bildhauers Gustav Seitz ...
Mehr...


Choreografie einer Landschaft

Jahrzehntelang wurde das Ruhrgebiet als Rohstoffressource genutzt. Der Niedergang von Kohle- und Schwerindustrie stellt die Menschen vor die Aufgabe, ...
Mehr...


Lovis Corinth
Seelenlandschaften
Walchenseebilder und Selbstbildnisse

Das Werk Lovis Corinths zeichnet sich gerade in seinen späten Jahren durch besondere Sensibilität und Expressivität aus – Qualitäten, die in den ...
Mehr...


Anthony Cragg
Dinge im Kopf / Things on the Mind

Anthony Cragg (geboren 1949 in Liverpool) ist einer der bedeutendsten Bildhauer unserer Zeit. Seine Werke werden in vielen internationalen Museen ...
Mehr...


Karl Fred Dahmen
Das Prinzip Landschaft

Karl Fred Dahmen (1917–1981) zählt zu den bedeutendsten Künstlern des deutschen Informels. Als Maler, Grafiker und Objektkünstler schuf er ein außerordentlich ...
Mehr...


Heinrich Maria Davringhausen
Monographie und Werkverzeichnis

Heinrich Maria Davringhausen (1894-1970) zählt zu den Wegbereitern des Magischen Realismus und der Neuen Sachlichkeit. Im Berlin und München der ...
Mehr...


Heinrich M. Davringhausen
Vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit

Heinrich M. Davringhausen (1894–1970), erfolgreicher Vertreter der rheinischen Kunstszene, entwickelte ab 1911 aus expressionistischen Anfängen ...
Mehr...


Zwischenbilanz
Die Kunstsammlungen der Deutschen Bundesbank

Die Bank als Bühne für zeitgenössische Kunst: Seit ihrer Gründung 1957 sammelt die Deutsche Bundesbank Kunstwerke, gegenständliche und abstrakte ...
Mehr...


Deutschland gegen Frankreich
Der Kampf um den Stil 1900-1930

Zwischen Deutschland und Frankreich kam es zu Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem regelrechten Kräftemessen in Gestaltungs- und Stilfragen. Vom ...
Mehr...


Dialog über Grenzen
Die Sammlung Riese

Als Journalist war Hans-Peter Riese in Bonn, Prag, Moskau und Washington tätig, wo er sich intensiv mit der jeweiligen Kunstszene auseinandergesetzt ...
Mehr...


Rolf-Gunter Dienst
Mein Gedicht heißt Farbe

Als Maler und Zeichner ist Rolf-Gunter Dienst (1942–2016) einer der prägenden Vertreter der Konkreten Kunst in Europa. Unverwechselbares Element ...
Mehr...


Otto Dix
Der Krieg

Im Alter von 23 Jahren wurde Otto Dix (1891–1969) zum Dienst an der Waffe eingezogen. Mehr als drei Jahre verbrachte er in den Schützengräben und ...
Mehr...


Otto Dix
Briefe

Seine grotesken und satirischen Gemälde der 1920er-Jahre sind längst im kollektiven Gedächtnis verankert. Aber was hat Otto Dix (1891–1969) abseits ...
Mehr...


Theo van Doesburg
Komposition
hackstücke #3

Können die Formen der Konkreten Kunst widersinnig sein? In diesem Widerspruch sah Theo van Doesburg, Hauptvertreter dieser Richtung und Wortschöpfer ...
Mehr...


Peter Dreher
Hinter dem Spiegel

Der deutsche Maler und Grafiker Peter Dreher (geb. 1932) schaut auf ein ebenso vielfältiges wie erfolgreiches Gesamtwerk zurück. Er studierte an ...
Mehr...


Dülberg meets Wagner
TheaterErkundungen #1

Mit den TheaterErkundungen, einer neu konzipierten Schriftenreihe, gibt die Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln erstmals gezielt ...
Mehr...


Neue Düsseldorfer Kunstszene in 70 Porträts

In ihrem neuen Buch nimmt die Kulturjournalistin Helga Meister die aktuelle Künstlerszene Düsseldorfs ins Visier. Ihr Interesse gilt dabei den künstlerischen ...
Mehr...


ECHORAUM

Raum für die Kunst öffnen – im metaphorischen aber auch im physischen Sinn – ist stets ein Grundanliegen der Kulturschaffenden. Mit dem Echoraum ...
Mehr...


ECHTZEIT
Die Kunst der Langsamkeit

Die Zeit ist neben dem Raum die zentrale Koordinate menschlicher Existenz und dennoch ein ebenso rätselhaftes wie paradoxes Phänomen. Die objektive, ...
Mehr...


Wolfgang Eckhard
Entwurf für einen Neubau Der Kirche 1 bis 37

Transparenz und Transzendenz leiten das Werk von Wolfgang Eckhard (Jg. 1950), das stets die Erfahrung einer Grenze thematisiert. Nach raumgreifenden ...
Mehr...


Einblicke – Ausblicke
Spitzenwerke im neuen LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur gilt als eines der größten und bedeutendsten Museen in Deutschland. Bereits 1908 wurde das Haus im Herzen der ...
Mehr...


1914 - Das Ende der Belle Époque

Wenngleich die Zeit um 1900 als Belle Époque, als „schöne Epoche“ betitelt wurde, so war sie doch vor allem eine Zeit der Widersprüche: Rauschende ...
Mehr...


Martin Engelman
Werkverzeichnis der Druckgraphik

In den sechziger Jahren »Senkrechtstarter« und documenta-Teilnehmer: Eine umfassende Würdigung des Künstlers Martin Engelman (1924-1992) ist längst ...
Mehr...


Martin Engelman
Das malerische Werk 1958 – 1992

Martin Engelmans (1924-1992) künstlerischer Werdegang begann Ende der 50er Jahre in Paris. Über internationale Ausstellungen, einer Beteiligung an ...
Mehr...


Mic Enneper
Begegnungen mt der Zukunft in der Vergangenheit

Dem Reiz der Jahrtausendwende können wir uns nur schwerlich entziehen. Es ist die Zeit der großen und kleinen Bilanzierungen, verbunden mit dem Versuch, ...
Mehr...


Mic Enneper
Begegnungen mit der Zukunft in der Vergangenheit
Vorzugsausgabe

Dem Reiz der Jahrtausendwende können wir uns nur schwerlich entziehen. Es ist die Zeit der großen und kleinen Bilanzierungen, verbunden mit dem Versuch, ...
Mehr...


Die Entdeckung der Dinge
Fotografie und Design

Die Wilhelm Wagenfeld Stiftung verwahrt über 2 000 Fotografien aus der Werkstatt des einflussreichen Gestalters. Sie sind nun der Ausgangspunkt einer ...
Mehr...


Ulrich Erben
Lust und Kalkül

Licht und Farbe, Form und Raum sind die Themen des Malers Ulrich Erben (*1940). Seit Jahrzehnten gilt der Düsseldorfer als einer der wichtigsten ...
Mehr...


Fritz Erler
Von der Scholle in den Krieg

Der seinerzeit gefragte Maler und Grafiker Fritz Erler (1868–1940) nahm als Mitbegründer der Künstlergruppe Die Scholle um die Jahrhundertwende eine ...
Mehr...


Die Eroberung der Wand
Nazarenerfresken im Blick der Gegenwart

Die spektakulären Fresken von Johann von Schraudolph im Speyer Dom sind das letzte eindringliche Zeugnis einer vergangenen Epoche: Als eine der wenigen ...
Mehr...


Die Essenz des Lichts
Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna ist das weltweit erste und einzige Museum, das sich ausschließlich der Lichtkunst widmet. In der ehemaligen ...
Mehr...


Lyonel Feininger
Zwischen den Welten

Lyonel Feininger (1871–1956), in New York geboren, kam sechzehnjährig nach Deutschland und avancierte früh zu einem der führenden Künstler der Moderne. ...
Mehr...


Andreas Felger
Malerei

Mit seinen Aquarellen und Holzschnitten begeistert Andreas Felger (Jg. 1935) seit langem einen großen Sammlerkreis. Seit den 80er Jahren befasst ...
Mehr...


Conrad Felixmüller - Peter August Böckstiegel: Arbeitswelten

Peter August Böckstiegel (1889-1951) und Conrad Felixmüller (1897-1977), beide Vertreter der so genannten zweiten Generation des deutschen Expressionismus, ...
Mehr...


Conrad Felixmüller
Zwischen Kunst und Politik

Der deutsche Künstler Conrad Felixmüller (1897-1977) ist besonders für sein Frühwerk bekannt, das der Neuen Sachlichkeit zuzuordnen ist. Mit zahlreichen ...
Mehr...


Roland Fischer

Menschen und Architekturen sind die bestimmenden Sujets im Werk des 1958 geborenen Fotografen Roland Fischer. Nicht das Abbild von Wirklichkeit steht ...
Mehr...


Ralph Fleck
Malerische Grenzauflösungen

Ralph Fleck (geb. 1951) zählt zu den konsequentesten zeitgenössischen Malern Deutschlands. Konstant bewegt er sich auf dem schmalen Grat zwischen ...
Mehr...


Rafa Forteza

Wer den Blick auf die zeitgenössische spanische Kunst richtet, entdeckt wie selbstverständlich den Namen des mallorquinischen Künstlers Rafa Forteza ...
Mehr...


Eine Frage der Herkunft
Drei Bremer Sammler und die Wege ihrer Bilder im Nationalsozialismus

Die Frage, ob die heute in Museen befindlichen Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen möglicherweise aus dem Besitz von verfolgten jüdischen Eigentümern ...
Mehr...


Franz Marc Museum
Kunst im 20. Jh
Stiftung Etta und Otto Stangl
Franz Marc Stiftung

Mit der Eröffnung des neuen Franz Marc Museums in Kochel werden die Werke der Franz Marc Stiftung um die Sammlung Stiftung Etta und Otto Stangl erweitert. ...
Mehr...


Gärten der Welt
Orte der Sehnsucht und Inspiration

Der Traum vom irdischen Paradies wurde im Spiegel verschiedener Zeiten und Kulturen ganz unterschiedlich verwirklicht. Gärten und Parks geben uns ...
Mehr...


Gärten und Parks im Rheinland

Lust auf Entdeckungsreise im Rheinland? Mehr als 250 Gärten und Parks laden Sie ein zum Besuch. Neben berühmten Gärten wie dem Unesco-Weltkulturerbe ...
Mehr...


Gardens and Parks in the Rhineland


Mehr...


Köln/Nil - Die abenteuerliche Orient-Expedition des Kölners Franz Christian Gau 1818-1820

Der Kölner Architekt Franz Christian Gau (1790–1853) spielte eine bedeutende Rolle im europäischen Kulturtransfer des 19. Jahrhunderts. In jungen ...
Mehr...


Peter Gaymann
Reif fürs Museum

Wer kennt sie nicht, die Anekdoten aus dem Leben, einfallsreich aufbereitet von Peter Gaymann (geb. 1950). Die Zeitschrift Brigitte verbreitet regelmäßig ...
Mehr...


gegenüber
Hartmut Böhm und Hans-Peter Riese

Das Buch gegenüber ist die Dokumentation einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit und gemeinsamen Entwicklung: Hartmut Böhm (geb. 1938), deutscher ...
Mehr...


Valeska Gert
Tanz Fotografien
TheaterErkundungen #2

Valeska Gert (1892–1978) zählt zu den bekanntesten Tänzerinnen der Weimarer Republik. In satirischen und grotesken Tanz- und Kabarettgestaltungen ...
Mehr...


Franz Gertsch
Holzschnitte
Aus der Natur gerissen

Hyperrealistische Leinwandporträts in geradezu gigantischen Formaten machten Franz Gertsch (geb. 1930) Ende der 1970er-Jahre berühmt. Weniger bekannt, ...
Mehr...


Augusto Giacometti
Die Farbe und ich

Augusto Giacometti (1877–1947) war Vorreiter des abstrakten Bildes und ein Meister der Farbe. Mit seinen Landschaften und Bildnissen, vor allem ...
Mehr...


Augusto Giacometti
La couleur et moi

Augusto Giacometti (1877–1947) war Vorreiter des abstrakten Bildes und ein Meister der Farbe. Mit seinen Landschaften und Bildnissen, vor allem aber ...
Mehr...


Träumender und Sehender
Werner Gilles
1894-1961

Zum 50. Mal jährt sich das Todesjahr von Werner Gilles (1894–1961), einem der großen Namen des abstrakten Expressionismus in Deutschland. Der vorliegende ...
Mehr...


Angela Glajcar
['angǝla 'glaɪtsaɪ]

Subtil, sensibel, schön – die lichtdurchflutete Leichtigkeit der Installationen von Angela Glajcar (geb. 1970) erfüllt Ausstellungsräume mit Poesie ...
Mehr...


Angela Glajcar
Vorzugsausgabe

Nummeriertes und signiertes Acrylglasobjekt aus sechs gesägten und verschraubten Platten, ist in einer 20er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Die ...
Mehr...


Hans Jörg Glattfelder
Was der Fall ist
That is the Case

„Ich mache keine Retrospektiven, ich mache lieber Statements.“ Dieser Auffassung des Zürcher Künstlers Hans Jörg Glattfelder (geb. 1939) folgt auch ...
Mehr...


Gnadenlos
Künstlerinnen und das Komische

Ob feine Ironie, absurder Witz oder anarchischer Humor – der Band Gnadenlos widmet sich den vielfältigen Erscheinungsformen des Komischen in Werken ...
Mehr...


K. O. Götz

Der Name K. O. Götz ist wie kein anderer mit dem deutschen Informel verbunden – experimentierfreudig und innovativ hat er die Stilrichtung von Anfang ...
Mehr...


K.O. Götz
Werkverzeichnis in 2 Bänden

Zum 100. Geburtstag von K. O. Götz (geb. 1914), einem der Hauptvertreter des deutschen Informel, erscheint das Werkverzeichnis seiner Gemälde. Es ...
Mehr...


Camille Graeser
Zeichnungen

Der von Dieter Schwarz bearbeitete und eingeleitete Band umfasst alle bekanntgewordenen Zeichnungen aus dem Zeitraum von 1913 bis 1973. Jedes in ...
Mehr...


Camille Graeser
Zum 100. Geburtstag

Das Katalogbuch zum 100. Geburtstag des Künstlers verdankt sein Erscheinen einer großen Museumsretrospektive in Winterthur, Stuttgart und Kiel. Außer ...
Mehr...


Camille Graeser
Design

Camille Graeser (1892–1980) gehört neben Künstlern wie Max Bill und Richard Paul Lohse zu den Vertretern der »Schweizer Konkreten«, deren Formensprache ...
Mehr...


Camille Graeser - Druckgraphik und Multiples

Sämtliche Druckgraphiken und Multiples sind hier in großformatigen Farbabbildungen wiedergegeben. Stefan Paradowski legt in seinem einführenden Text ...
Mehr...


Camille Graeser - Bilder, Reliefs und Plastiken

In dieser bislang umfassendsten Publikation widmet sich Rudolf Koella den Bildern, Reliefs und Plastiken, die der Künstler zwischen 1915 und 1978 ...
Mehr...


Camille Graeser
Vom Entwurf zum Bild
Ideenskizzen und Entwurfszeichnungen
1938 bis 1978

Mit der vorliegenden Publikation zu den Entwurfszeichnungen von Camille Graeser (1892–1980) erscheint der fünfte Band der Werkübersicht des Schweizer ...
Mehr...


Camille Graeser und die Musik

Camille Graeser (1892–1980) war ein Vertreter der sogenannten Zürcher Konkreten, zu deren Kern auch Max Bill, Verena Loewensberg und Richard Paul ...
Mehr...


Friedrich Gräsel

Wo dem Alltäglichen eine ästhetische Seite zugesprochen wird, liegt der Schritt zur Kunst nahe. Der Bochumer Bildhauer Friedrich Gräsel (Jg. 1927) ...
Mehr...


Friedrich Gräsel
Vorzugsausgabe

Wo dem Alltäglichen eine ästhetische Seite zugesprochen wird, liegt der Schritt zur Kunst nahe. Der Bochumer Bildhauer Friedrich Gräsel (Jg. 1927) ...
Mehr...


Grenzüberschreitungen
Begegnungen mit Künstlern

Das Verhältnis zwischen der modernen, oft ungegenständlichen Kunst und ihrem Betrachter ist ein schwieriges, auch und vielleicht gerade im kirchlichen ...
Mehr...


Brüder Grimm
Schneeweißchen und Rosenrot
mit Illustrationen von Emil Schumacher aus dem Jahr 1948

Liebevoll interpretiert Emil Schumacher (1912–1999) das Märchen Schneeweißchen und Rosenrot der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Zwölf großartige ...
Mehr...


Aus Passion
Hommage an Franz Joseph van der Grinten
Vorzugsausgabe

Zu Ehren von Franz Joseph van der Grinten ist eine Künstlermappe von einzigartigem Charakter erschienen. Mit 60 Originalarbeiten, Handzeichnungen, ...
Mehr...


Rainer Gross
KONTACT
NY Paintings 1972 - 2012

Rainer Gross (geb. 1951) lebt seit 1973 in New York und verbindet in seiner Malerei die europäischen Wurzeln mit der Lebendigkeit der amerikanischen ...
Mehr...


George Grosz

Dass George Grosz (1893–1959) ein vehementer Gegner des Ersten Weltkriegs war, ist bekannt. Doch wie unbeugsam seine Anti-Kriegs-Haltung tatsächlich ...
Mehr...


George Grosz
Der große Zeitvertreib

Mit unerschütterlicher Überzeugung entlarvte George Grosz (1893—1959) in seinen politischen und sozialkritischen Satiren den „bösen Menschen“ seiner ...
Mehr...


Virgil Grotfeldt

Die komplexe künstlerische Entwicklung Virgil Grotfeldts wird hier erstmals ausführlich betrachtet. 1948 geboren, durchlief der in Texas lebende ...
Mehr...


Horst Haack
Chronographie Terrestre. La Suite

»Wenn Schrift und Bild zusammentreffen, entsteht etwas Drittes.« Dieses Zitat von Horst Haack (Jg. 1940) betitelt ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches ...
Mehr...


Der Haken der Bildhauerei
Alfred Haberpointner
The snag with sculpture

Kraftvoll bearbeitet Alfred Haberpointner seinen künstlerischen Werkstoff. Dabei verwendet der Bildhauer überaus vielfältige und mitunter sehr ungewöhnliche ...
Mehr...


Hamburger Ansichten
Maler sehen die Stadt

Hamburg, die facettenreiche Metropole des Nordens, fasziniert seit jeher ihre Besucher. Besonders Künstler sind dem Charme der Hansestadt erlegen: ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Galerie der Gegenwart
Gemälde - Objekte - Installationen

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Die Galerie der Gegenwart
Photographie

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Die Galerie der Gegenwart
Audio/Video

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Die Gemälde der Alten Meister
Band I

Mit ihrer umfangreichen Sammlung blickt die Hamburger Kunsthalle auf eine lange Historie zurück, angefangen mit der Eröffnung 1869 bis zu dem jüngsten ...
Mehr...


Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle
Band IV
Die Gemälde der Klassischen Moderne

Die Galerie der Klassischen Moderne der Hamburger Kunsthalle zählt mit mehr als 700 Werken zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Deutschland. ...
Mehr...


Michael Hampe
Über Theater
Reden und Schriften

„Der Komponist lässt es klingen, wie es in seiner Vorstellung aussieht. Der Opernregisseur geht den umgekehrten Weg und lässt es aussehen, wie es ...
Mehr...


Michael Hampe – Alles Theater
Reden und Aufsätze

Theater – eine unbekannte Welt?
Dieser Ansicht ist Michael Hampe, von 1975 bis 95 Intendant der Kölner Oper und ab 1993 der Dresdener ...
Mehr...


heijo hangen
malerei
arbeitsbücher von 1950 – 2000

Heijo Hangen (geb. 1927) erlangte 1977 als Teilnehmer der documenta 6 internationale Aufmerksamkeit und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter ...
Mehr...


Josef Haubrich
Ein Anwalt der Kunst

Josef Haubrich (1889–1961), namhafter Kölner Politiker und Anwalt, war Zeitzeuge umwälzender Phasen der deutschen Geschichte: Er erlebte zwei Weltkriege, ...
Mehr...


Eberhard Havekost
Titel

Eberhard Havekost (geb. 1967) gilt als eines der großen Talente der zeitgenössischen Kunst. Mit distanziertem, gleichsam kühlem Blick setzen seine ...
Mehr...


BEREITS VERGIFFEN:
Bernhard Heiliger 1915-1995
Monographie und Werkverzeichnis

Bernhard Heiliger (1915-1995) zählt zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Nachkriegszeit. Während er sich anfangs ausschließlich mit dem menschlichen ...
Mehr...


HEIMsuchung
Unsichere Räume in der Kunst der Gegenwart

Das Haus, das eigene Heim gilt seit jeher als der Ort, an dem der Mensch sich seiner selbst versichert und in der Heimkehr auch sich selbst findet. ...
Mehr...


Von Köln nach Europa
Architektur und Landschaft in den Aquarellen von Hans Joachim Helbig

Es waren die Impressionisten, die mit Stift und Zeichenblock ihre Umwelt erkundeten, die den einzigartigen Moment des Anblicks, die Stimmung des ...
Mehr...


Christian Herdeg
Lyrical Minimalism

Im virtuosen Spiel mit den physikalischen Eigenschaften des Lichts entfaltet der Schweizer Künstler Christian Herdeg (geb. 1942) ein leuchtendes ...
Mehr...


Herzkammer
Die grafische Sammlung des MAKK

125 Jahre Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) – Anlass für eine intensive Auseinandersetzung mit den Beständen des Hauses. Die wissenschaftliche ...
Mehr...


Gitta van Heumen-Lucas
Zeitzonen

Gitta van Heumen-Lucas (geb. 1936) siedelt ihr Werk in einem Grenzbereich zwischen Malerei und Skulptur an. Experimentell hinsichtlich ihrer Materialien ...
Mehr...


Himmel auf Erden?
Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum

Der Verein für christliche Kunst im Erzbistum Köln und Bistum Aachen e.V., über viele Jahre Träger des Diözesanmuseums Köln, feiert in diesem Jahr ...
Mehr...


Der Hochaltar in der Pfarrkirche St. Martinus in Linnich
Ein Meisterwerk des Antwerpener Manierismus

Das Rheinland beherbergt eine bedeutende Anzahl von Altaraufsätzen im Stil des Antwerpener Manierismus aus dem frühen 16. Jahrhundert. Der Hochaltar ...
Mehr...


Karl Hofer
Von Lebensspuk und stiller Schönheit

Blumenmädchen und Balljungen, Frauen und Aktdarstellungen, Maskeraden und Zirkusbilder, Fest- und Tischgesellschaften und zuletzt Stillleben: Dies ...
Mehr...


Die Idee Konkret

Bislang schlossen die Veröffentlichungen zur Konkreten Kunst – ungeachtet der weiteren kunsthistorischen Entwicklung – mit den 1970er-Jahren ab. ...
Mehr...


intimacy!
Baden in der Kunst

Baden ist ein menschliches Urbedürfnis – in allen Kulturen und Epochen. Das Bad verbindet sich mit tradierten Ritualen, mit sozialen oder religiösen ...
Mehr...


Lotte Jacobi
Photographien

Lotte Jacobi gehört zu den großen Photographinnen des 20. Jahrhunderts. 1896 im westpreußischen Thorn geboren und im hohen Alter von 93 Jahren in ...
Mehr...


Jäger & Sammler in der zeitgenössischen Kunst

Wie tief ist der Jagd- und Sammeltrieb auch heute noch in uns verankert? In einer Zeit, in der die Jagd in westlichen Ländern längst nicht mehr zur ...
Mehr...


Alexej von Jawlensky


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

München zur Jahrhundertwende: Das Who-is-who des deutschen Expressionismus versammelt sich in der Kunstmetropole der Stunde, unter ihnen der junge ...
Mehr...


Jerusalem

Seit jeher hat Jerusalem im Einflussbereich großer Mächte gelegen, wechselnde Herrschaften und Besatzungen erlebt sowie zahlreiche kulturelle Überformungen. ...
Mehr...


Jerusalem

For centuries, Jerusalem has been venerated as a holy place for Jews, Christians, and Muslims alike, and has long been the focus of conflict between ...
Mehr...


Jesus Reloaded
Das Christusbild im 20. Jahrhundert

Es ist eines der zentralen Motive der abendländischen Kultur: Christus am Kreuz. Hochaktuell ist es auch im 20. Jahrhundert und verbindet renommierte ...
Mehr...


Magdalena Jetelová
Landscape of Transformation

Mit der imposanten Großinstallation »Landscape of Transformation« holt die 1946 im tschechischen Semily geborene Künstlerin Magdalena Jetelová das ...
Mehr...


Max Kaminski

Max Kaminski gehört zu jenen Malern, die sich unter dem allgegenwärtigen Eindruck des Informel in den sechziger Jahren wieder der Figuration zuwandten. ...
Mehr...


Maxim Kantor
Das neue Bestiarium
Gemälde, Grafik, Skulpturen und Puppen

Maxim Kantor (geb. 1957) gehört zu den international bedeutenden russischen Künstlern der Gegenwart. Der überwiegend in Westeuropa lebende Maler ...
Mehr...


Photokontakt
Vorzugsausgabe

Als Fotograf hat Benjamin Katz wesentlich dazu beigetragen, der Kunstgeschichte nicht nur in Deutschland ein Gesicht zu geben. Seit etwa 30 Jahren ...
Mehr...


Benjamin Katz
Photographien

Benjamin Katz (geb. 1939) lebt seit 1972 in Köln und betätigt sich seit Jahrzehnten als Chronist und Essayist der westdeutschen Kunstszene. Seine ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Ausgewählte Arbeiten aus der Sammlung Grothe

Anselm Kiefer (geb. 1945) ist einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit. Seine einzigartigen Werke faszinieren nicht zuletzt durch ihre ungewöhnliche ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Die Buchstaben

Unsere Zivilisation wäre ohne Buchstaben nicht vorstellbar. Sinnvoll aneinandergereiht zu Wörtern, Sätzen und Schriften prägt vor allem das gedruckte ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Am Anfang

Unter den zeitgenössischen Künstlern zählt Anselm Kiefer (geb. 1945) zu den Analytikern und Archäologen. Seinen Werken geht stets eine intensive ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Alussa

Anselm Kiefer (born 1945) can be described as one of the analysts and archaeologists in contemporary art. His often monum ental works are always ...
Mehr...


Anselm Kiefer
Die Buchstaben

Modern civilization would be inconceivable without letters. The printed word, made out of letters strung together to form sentences and scripture, ...
Mehr...


Der doppelte Kirchner
Die zwei Seiten der Leinwand

Das OEuvre von Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), dem wohl bekanntesten deutschen Expressionisten, umfasst ein Phänomen, das in dieser ausgeprägten ...
Mehr...


Jetzt soll ich wieder am Theater malen
Ernst Ludwig Kirchner und das alpine Theaterschaffen

Im Januar 1917 kam Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) erstmals nach Davos. Der Kurort und die alpine Landschaft in Graubünden wurden zu seiner künstlerischen ...
Mehr...


Ernst Ludwig Kirchner


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Per Kirkeby
Maler, Forscher, Bildhauer, Poet

Der dänische Künstler Per Kirkeby (geb. 1938) ist einer der großen Meister seines Metiers. Dem internationalen Publikum vor allem als Maler bekannt, ...
Mehr...


Jürgen Klauke – Selbstgespräche
Zeichnungen 1970 bis 2016

Jürgen Klauke (geb. 1943) gilt als ein Pionier der Body Art und gehört zu den wichtigsten Performance-, Foto- und Medienkünstlern der Gegenwart. ...
Mehr...


Paul Klee
Sonderklasse. Unverkäuflich

Klee (1879–1940) gehört zu den zentralen Protagonisten der Klassischen Moderne. Er definierte für seine Arbeiten ein System mit acht Preiskategorien ...
Mehr...


Die Hinterglasbilder von Paul Klee

Mit den von 1905 bis 1917 entstandenen Hinterglasbildern von Paul Klee (1879–1940) rückt eine der spannendsten Werkgruppen aus dem Frühwerk des Künstlers ...
Mehr...


Klee, Marc, Nolde ...
Expressionistische Graphik aus der Sammlung Dr. Hans Lühdorf

Im Jahr 1964 übereignete der Landgerichtsrat Dr. Hans Lühdorf (1910–1983) der Stadt Düsseldorf 70 hochkarätige Blätter, unter anderem von Klee, Nolde ...
Mehr...


Gustav Klimt


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Jacobus Kloppenburg
The artchive for the future

Der Amsterdamer Jacobus Kloppenburg (*1930) spiegelt als Künstler, Designer und Musiker das Idealbild des homo universalis wider, des vielseitig ...
Mehr...


Karin Kneffel
Fallstudien
Arbeiten auf Papier

Karin Kneffel (geb. 1957), seit 2008 Münchner Akademieprofessorin, wurde in den 1990er-Jahren mit ihren Tierporträts im Format 20 x 20 Zentimeter ...
Mehr...


Imi Knoebel
Fenster für die Kathedrale von Reims

Die Kathedrale von Reims ist nicht nur Krönungskirche und Höhepunkt gotischer Baukunst, sondern auch ein besonderer Ort deutsch-französischer Freundschaft. ...
Mehr...


Bernd Koberling
Werke 1964–2017

Bernd Koberling (geb. 1938) ist ebenso ein Bewahrer wie ein Erneuerer der malerischen Möglichkeiten nach der Moderne. Unabhängig und als großer Individualist ...
Mehr...


Oskar Kokoschka und die Prager Kulturszene

Oskar Kokoschka (1886–1980) plante Ende 1934 für zehn Tage nach Prag zu fahren, um den tschechoslowakischen Staatspräsidenten Tomáš Garrigue Masaryk ...
Mehr...


Oskar Kokoschka and the Prague Cultural Scene

At the end of 1934, Oskar Kokoschka (1886–1980) planned to travel to Prague for ten days in order to produce a portrait of the Czechoslovakian president ...
Mehr...


Jiří Kolář 1914-2002
Collagen

Nachdem Jiří Kolář (1914–2002) in den 1950er-Jahren wegen seiner Kritik am kommunistischen Regime inhaftiert und mit einem Publikationsverbot ...
Mehr...


Georg Kolbe
Ausgewählte Werke

Georg Kolbe (1877–1947) gilt als einer der wichtigsten figürlichen Bildhauer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Er prägte seine ...
Mehr...


Käthe Kollwitz
Akt im Fokus

Soziale Missstände, Hunger, Krieg, Trauer und Tod – dies sind die Themen, die gemeinhin mit dem Namen Käthe Kollwitz (1867–1945) verbunden werden. ...
Mehr...


Käthe Kollwitz


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Sie war eine Ausnahmekünstlerin mit internationaler Strahlkraft: Käthe Kollwitz (1867–1945). In ihren Zeichnungen, Druckgrafiken, Plastiken und Plakaten ...
Mehr...


Aufstand!
Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz

Von 1901 bis 1908 arbeitete Käthe Kollwitz (1867–1945) an ihrem berühmten grafischen Zyklus Bauernkrieg, in dem sie die gewaltsame Erhebung der Bauern ...
Mehr...


Dieter Krämer
Retrospektive

Dieter Kraemer war einer der ersten Künstler, die während der alleinigen Dominanz der abstrakten Kunst in den 60er Jahren mit gegenständlicher Malerei ...
Mehr...


Franz Krause
1897-1979
Architekt, Künstler, Poet

Der heute nahezu vergessene Architekt Franz Krause (1897-1979) befand sich oft im Zentrum der Avantgarde: Ob 1927 als Bauleiter der Stuttgarter Werkbundsiedlung ...
Mehr...


Susanne Krell
attigit.projekt

Die Künstlerin Susanne Krell reist seit vielen Jahren an Orte mit besonderer historischer, religiöser oder kultureller Prägung. Mit Hilfe der Frottage-Technik ...
Mehr...


Oda Krohg
Malerin und Muse im Kreis um Edvard Munch

Oda Krohg (1860–1935) war eine zentrale Figur der Boheme in Kristiania, dem heutigen Oslo. Sie hatte einen festen Platz unter den literarischen und ...
Mehr...


Band 1
Der Kubofuturismus und der Aufbruch der Moderne in Russland

Mit über 800 Werken beherbergt das Museum Ludwig eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen zur Russischen Avantgarde. Über 70 Künstler aus dieser ...
Mehr...


Kubus
Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart
Leni Hoffmann – Myriam Holme – Corinne Wasmuht

2017 wird erneut der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufene Kunstpreis Kubus an eine Künstlerin oder ...
Mehr...


Kubus
Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart
Nevin Aladag - Peter Vogel - Discoteca Flaming Star

Das Kunstmuseum Stuttgart und die Sparda-Bank Baden-Württemberg loben den Kubus. Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Suttgart 2015 zum zweiten Mal aus. ...
Mehr...


Kunst aus dem Holocaust
100 Werke aus der Gedenkstätte Yad Vashem

Das in Jerusalem gelegene Yad Vashem ist das weltweit führende Zentrum, das sich der Erinnerung und der Dokumentation des Holocausts widmet. Das ...
Mehr...


60 Jahre - 60 Werke
Kunst aus der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 2009

Die Bundesrepublik Deutschland zieht künstlerisch Bilanz. Zum 60-jährigen Bestehen des Bundes erscheint eine Publikation, die anhand 60 ausgewählter ...
Mehr...


Kunst nach 1945 im Museum der Stadt Ratingen
Eine Bestandsaufnahme

Seit Mitte der 1980er Jahre hat das Museum der Stadt Ratingen eine ganz besondere Sammlung zeitgenössischer Kunst angelegt. Einige Werke kommen ...
Mehr...


Kunst und Keksdose
125 Jahre Bahlsen

Für wen bedeutet der Name Bahlsen nicht ein Stück süße Kindheitserinnerung? Doch die beliebten Kekse sind nicht nur lecker, sondern auch stets wertvoll ...
Mehr...


01
Künstler der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt

Die Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt hat es sich seit ihrer Gründung 2007 zur Aufgabe gemacht, Nachlässe bedeutender Künstler und ...
Mehr...


Das Abenteuer unserer Sammlung
Kunst nach 1945 aus den Kunstmuseen Krefeld

Das Kaiser Wilhelm Museum in Krefeld feiert im Sommer 2016 nach jahrelangen Umbauarbeiten seine Wiedereröffnung. Aus diesem Anlass wird das größte ...
Mehr...


Kuss
Von Rodin bis Bob Dylan

Kaum ein Ritual unserer Kultur weist so viele unterschiedliche Facetten auf wie der Kuss – ob leidenschaftlich, romantisch, brüderlich, gefährlich ...
Mehr...


Young-Jae Lee
Formen aus der Erde
Forms from the Earth

Die Koreanerin Young-Jae Lee (geb. 1951) ist als Leiterin der international renommierten Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe in Essen mehrfach mit ...
Mehr...


Eine große Idee
50 Jahre Lehmbruck Museum

Wilhelm Lehmbruck (1881–1919) – der Name steht für ein herausragendes bildhauerisches Werk zwischen Naturalismus und Expressionismus. 1964 wurde ...
Mehr...


Wilhelm Lehmbruck


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Mark Leonhard
A Few Feet Away
Naturfotogafien

Vor allem durch seine Porträtstudien ist der Fotograf Mark Leonhard bereits einem größeren Publikum bekannt. Diesmal überrascht er jedoch mit Aufnahmen ...
Mehr...


Liebermann und Van Gogh

Zu Lebzeiten lernten sich die beiden Maler niemals persönlich kennen, erst heute – 125 Jahre nach seinem Tod – trifft Vincent van Gogh (1853–1890) ...
Mehr...


Max Liebermann


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Als „Armeleutemaler“ handwerklicher und bäuerlicher Szenerien wurde der Maler und Grafiker Max Liebermann (1847–1935) anfangs bekannt. Stilistisch ...
Mehr...


Liebermanns Gegner
Die Neue Secession in Berlin und der Expressionismus

Die Neue Secession in Berlin bestand von 1910 bis 1914 und war wesentlich an der Etablierung des Expressionismus in Deutschland beteiligt. Als Gegenorganisation ...
Mehr...


Lieblingsfarben der Niedersachsen
Die Kunstsammlung der VGH

Aus der ursprünglichen Idee, den Neubau der VGH Versicherungen in Hannover mit Kunstankäufen zu bereichern, hat sich im Laufe der letzten 20 Jahre ...
Mehr...


Christoph Loos
ZimZum
Skulpturen. Zeichnungen. Holzschnitte

Die im skulpturalen Frühwerk von Christoph Loos bereits zu beobachtende Auseinandersetzung mit Positiv- und Negativformen findet im Holzschnitt ihre ...
Mehr...


Christoph Loos
Nanna-Paradox

Christoph Loos wurde in den letzten 10 Jahren durch seine radikale und völlig neuartige Auffassung zum Holzschnitt bekannt. Die teils monumentalen ...
Mehr...


Albrecht Lösener

Besondere Kostbarkeiten offenbart die Künstler-Monografie zu Albrecht Lösener (1930 – 2006): Feine und feinste Striche setzen sich zu dichten, formatfüllenden ...
Mehr...


Lundahl & Seitl
New Originals

Christer Lundahl (geb. 1978) und Martina Seitl (geb. 1979) begeistern die Kunstwelt seit 2003 mit interaktiven Projekten, welche die Wahrnehmung ...
Mehr...


Markus Lüpertz
Kunst, die im Wege steht
Sammlung Ströher

Markus Lüpertz (geb. 1941) gehört zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Nachkriegskunst. Im MKM Museum Küppersmühle wird der Maler und Bildhauer ...
Mehr...


Markus Lüpertz
Uranos

Markus Lüpertz (geb. 1941) hat für die Stadt Essen eine monumentale, 3,80 Meter hohe und 700 Kilogramm schwere Bronzeskulptur geschaffen: Den Göttervater ...
Mehr...


Lust auf Dekor
KPM-Porzellane zwischen Jugendstil und Art Deco
Die Ära Theo Schmuz-Baudiß

KPM – diese Initialen sind bis heute ein Synonym für kostbare Services, erlesene Vasen und edle Figuren. Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der ...
Mehr...


Luther und die Avantgarde
Zeitgenössische Kunst im alten Gefängnis in Wittenberg mit Sonderpräsentationen in Berlin und Kassel

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums setzten sich rund 70 internationale Künstlerinnen und Künstler mit den progressiven Gedanken von ...
Mehr...


MACK
Apollo in meinem Atelier
Apollo in my Studio

Der Bildhauer und Maler Heinz Mack (geb. 1931) hat sich insbesondere mit seinen skulpturalen Werken sowie seiner Malereien in der internationalen ...
Mehr...


August Macke
ganz privat

Zeitlebens setzte sich August Macke (1887 – 1914) künstlerisch stark mit seinem unmittelbaren Umfeld, seiner Familie und seinen Freunden auseinander. ...
Mehr...


August Macke


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Der erste Band von Wienands kleiner Kunstreihe widmet sich August Macke. Dass ausgerechnet der junge Macke (1887–1914) bereits wenige Wochen nach ...
Mehr...


August Macke, Franz Marc
Der Krieg. Ihre Schicksale. Ihre Frauen

Im Jahr 1910 besucht August Macke (1887–1914) zum ersten Mal Franz Marc (1880–1916) in seinem Münchner Atelier. Es ist der Beginn einer engen Freundschaft, ...
Mehr...


Helmuth Macke.
Im Dialog mit seinen expressionistischen Künstlerfreunden

Helmuth Macke (1891–1936) steht als Vetter des berühmten August Macke nach wie vor in dessen Schatten – völlig zu Unrecht. Denn schon bald nach seiner ...
Mehr...


Beat Maeschi
Sehend lesen. Lesend sehen

In den konstruktiv-konkreten Bildern des Schweizer Künstlers und Architekten Beat Maeschi (geb. 1941) haben das Lineare, das Flächige und das Räumliche ...
Mehr...


Paul Magar
Werkübersicht eines rheinischen Künstlers 1909-2000

Paul Magar (1909 – 2000) war in Bonn und dem Rheinland einer der beeindruckendsten Maler seiner Generation. 1947 begann er nach dem Kriegsverlust ...
Mehr...


Inge Mahn
Baustellen/Construction Sites

Inge Mahn (geb. 1943) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und schloss dort als Meisterschülerin von Joseph Beuys ab. Von 1987 bis 1993 war ...
Mehr...


Band 2
Kasimir Malewitsch und der Suprematismus in der Sammlung Ludwig

Mit über 800 Werken beherbergt das Museum Ludwig in Köln eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen zur Russischen Avantgarde. Über siebzig Künstler ...
Mehr...


Die Revolution entlässt ihre Bilder
Von Malewitsch bis Kandinsky

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden Mittel- und Osteuropa von einer Welle erfasst, in der Künstler und Künstlergruppen verschiedenste ...
Mehr...


Manet Cézanne Van Gogh
Aus aller Welt zu Gast

Die Abstraktion gilt als künstlerische Errungenschaft des 20. Jahrhunderts. Doch die Wurzeln dieser Entwicklung lassen sich schon im 19. Jahrhundert ...
Mehr...


Letztes Jahr in Marienbad
Ein Film als Kunstwerk

Der 1961 gedrehte Film Letztes Jahr in Marienbad brach wie kein Film zuvor mit traditionellen Strukturen von Zeit, Ort und Kausalität. ...
Mehr...


Last Year in Marienbad
A Film as Art

The 1961 film Last Year in Marienbad broke with traditional structures of time, location, and causality like no other film before ...
Mehr...


Ewald Mataré
Werkverzeichnis der Aquarelle

In erster Linie als Bildhauer bekannt, entwickelte Ewald Mataré (1887–1965) seine Skulpturen aus der intensiven Auseinandersetzung mit dem Material, ...
Mehr...


Ewald Mataré
Die Berliner Jahre

Ewald Mataré (1887–1965), dessen Kunst von den Nationalsozialisten als „entartet“ deklariert wurde, zählt zu den wichtigsten Protagonisten der Klassischen ...
Mehr...


Ewald Mataré
Im Einklang mit der Natur

Ewald Mataré (1887 - 1965) zählt zu den wegweisenden Protagonisten der Klassischen Moderne. Ohne seinen Einfluss ist das Werk vieler zeitgenössischer ...
Mehr...


Ewald Mataré. Das Plastische Werk
Werkverzeichnis

Ewald Mataré (1887-1965) gehört zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Generation in Deutschland. Mit dem Ziel Malerei zu studieren, besuchte er ...
Mehr...


Sonja Mataré
Erinnerungen

Sonja Mataré (geb. 1926) hat durch die wechselvolle Geschichte ihres Vaters, des Künstlers Ewald Mataré, eine bewegte Lebensgeschichte zu erzählen. ...
Mehr...


Matisse. Der ausgeschnittene Himmel
Die späten Scherenschnitte

„Der Scherenschnitt ist bisher die einfachste und unmittelbarste Ausdrucksform für mich“, resümiert Henri Matisse (1869–1954) gegen Ende seines ...
Mehr...


Henri Matisse
Figur und Ornament

Wertvolle Stoffe und farbenfrohe Muster, atemberaubende Gewänder, Teppiche und Gebrauchsgegenstände des Vorderen Orients zogen Henri Matisse (1869–1954) ...
Mehr...


Matisse und die Fauves

Mit leuchtenden Farben und pastosem Pinselstrich sorgte eine Gruppe von zwölf jungen Künstlern auf dem dritten Pariser Herbstsalon 1905 für einen ...
Mehr...


Matisse and the Fauves
With vibrant colours and a pastose application of paint, a group of twelve young artists caused a major controversy at the 1905 third autumn salon ...
Mehr...


Brigitte und Martin Matschinsky-Denninghoff
Vorzugsausgabe

Brigitte Denninghoff, Schülerin von Pevsner und Moore, und Martin Matschinsky arbeiten seit den 50er Jahren zusammen. Seit 1971 leben sie in Berlin.
Das ...
Mehr...


Wolfgang Mattheuer
The Prints
The Hartmut Koch Donation

Der Maler, Bildhauer und Grafiker Wolfgang Mattheuer (1927–2004) gehört zu den bedeutendsten Vertretern der »Leipziger Schule«. Er nahm an allen ...
Mehr...


Steve McCurry
Buddhismus
Fotografien 1985 – 2013

Steve McCurry (geb. 1950) ist einer der weltbesten Fotografen unserer Zeit und wurde für seine Fotos aus Krisenregionen sowie eindrucksvollen Porträts ...
Mehr...


Marler Medienkunstpreis
Sound – Video
International Competition 2013/2014

Der Marler Medienkunstpreis vereint zwei herausragende Wettbewerbe: Den EUROPEAN SOUNDART AWARD und den ebenfalls international ausgeschriebenen ...
Mehr...


Meisterwerke
Kunsthalle Mannheim
Malerei und Skulptur

Als eine der ersten bürgerschaftlichen Sammlungen der Moderne in Deutschland beherbergt die 1909 gegründete Kunsthalle Mannheim eindrucksvolle Werke ...
Mehr...


Masterpieces
Kunsthalle Mannheim
Painting and Sculpture

The historical ambiance of the Kunsthalle Mannheim, established in 1909, is home to a magnificent collection of international art from the early ...
Mehr...


Dialog der Meisterwerke
Hoher Besuch zum Jubiläum

Alles begann mit einem Geschenk: 1815 vermachte der Bankier Johann Friedrich Städel (1728–1816) seine Kunstsammlung und sein Vermögen den Frankfurter ...
Mehr...


Masterworks in Dialogue.
Eminent guests for the anniversary

It all began with a gift: in 1815 the banker Johann Friedrich Städel (1728–1816) bequeathed his art collection and assets to the citizens of Frankfurt ...
Mehr...


Der Mensch in seinen Welten
Das neue Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum gehört seit gut hundert Jahren zu den führenden ethnologischen Museen in Europa. Ab Herbst 2010 präsentiert ...
Mehr...


People in their Worlds
The New Rautenstrauch-Joest Museum - Cultures of the World

The Rautenstrauch-Joest Museum in Cologne has, for more than 100 years, been one of Europe’s leading ethnological museums. Since the autumn of 2010 ...
Mehr...


Messerscharf und detailverliebt
Werke der Neuen Sachlichkeit

Keine Kunstströmung spiegelt derart realistisch den Menschen in der Gesellschaft der Weimarer Republik wider. Als ein erster Versuch der Abkehr von ...
Mehr...


Nanne Meyer
Nichts als der Moment. Zeichnungen

Einfache Strichzeichnungen, malerische Elemente oder collagierte Text- und Bildfragmente: Die Linie von Nanne Meyer (geb. 1953) muss keine gezeichnete ...
Mehr...


Eduard Micus

Seine künstlerische Stellung im Kontext der Nachkriegskunst kann als erstrangig bezeichnet werden. Dennoch fand das OEuvre von Eduard Micus (1925–2000) ...
Mehr...


george minne
ein anfang der moderne

Aufbruchstimmung, Weltschmerz und Dekadenz bestimmen den Zeitgeist des Fin de Siècle, der auch bei George Minne (1866–1941) zu finden ist. Als „Entdecker ...
Mehr...


Joan Miró
Welt der Monster

Das Werk des in Barcelona geborenen Künstlers Joan Miró (1893 - 1983) bietet ein faszinierendes Spektrum von bildnerischen Mitteln, die sich durch ...
Mehr...


1912 - Mission Moderne
Die Jahrhundertschau des Sonderbundes

Die Gedächtnisausstellung 1912 Mission Moderne würdigt die Internationale Kunstausstellung des Sonderbundes westdeutscher Kunstfreunde und Künstler ...
Mehr...


Einfühlung und Abstraktion
Die Moderne der Frauen in Deutschland

„Wenn eine Frau in der Kunst nur Frau ist, genügt es reichlich. Als solche muss sie jung und hübsch sein […]“ – so abschätzig beurteilte Julius Meier-Graefe ...
Mehr...


Paula Modersohn-Becker


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Sie ist frei, offen, neugierig und vor allem eines: willensstark! Und fest entschlossen, Malerin zu werden. Die junge Paula Modersohn-Becker (1876–1907) ...
Mehr...


Otto Modersohn und Fritz Overbeck
Der Briefwechsel

Über das Künstlerdorf Worpswede, die Maler der ersten Stunde, ihre Werke und ihr Leben ist viel geschrieben worden. Dass es gleichwohl immer noch ...
Mehr...


László Moholy-Nagy
Zoom #5 – Konstruktion

Mit seinem künstlerischen Werk und seinem experimentellen Umgang mit verschiedensten Medien überschreitet der Avantgarde-Künstler László Moholy-Nagy ...
Mehr...


Momentum
Dichter in Szenen

"Wie sind Sie denn darauf gekommen?" – diese Frage bekommt ein Schriftsteller wohl am häufigsten gestellt. Alexander Paul Englert sucht ...
Mehr...


Wilhelm Morgner und die Moderne

In nur fünf Jahren aktiven Schaffens kreierte Wilhelm Morgner (1891–1917) ein bemerkenswert umfangreiches und vielseitiges Werk, das bereits zu Lebzeiten ...
Mehr...


Herta Müller
massa del canto
Malerei und Zeichnung

Zarte Farben, feine Linien und naturhafte Formen bestimmen das malerische und zeichnerische Werk der Berliner Künstlerin Herta Müller (geb. 1955). ...
Mehr...


Gabriele Münter


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

„Dass eine Frau ein ursprüngliches, echtes Talent haben und ein schöpferischer Mensch sein kann, das wird gern vergessen ...“, so die Malerin Gabriele ...
Mehr...


Der Museumsführer des Museums für Angewandte Kunst
Frankfurt

DEUTSCHE AUSGABE

Sakralkunst, Rokokomöbel, iPod®, Stundenbücher, Ming-Vasen, syrisches Glas: die Sammlung des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main ist ...
Mehr...


The Museum Guide of the Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
ENGLISCHE AUSGABE

Religious art, Rococo furniture, iPod®: the collection of the Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main is unique. Founded in 1877 by the ...
Mehr...


Mythos und Moderne
125 Jahre Künstlerkolonie Worpswede

1889 ließen sich die ersten Maler in einem bis dahin unbekannten Moordorf vor den Toren Bremens nieder und machten Worpswede innerhalb weniger Jahre ...
Mehr...


Nah und Fern
Landschaftsmalerei von Brueghel bis Corinth

Sanft geschwungene Hügel, peitschende Wellen, lichte Felder, dunkle Schluchten: Der Blick von der Nähe in die Ferne hat Künstler seit jeher fasziniert. ...
Mehr...


An die Natur
Kunstsammlung der Altana Kulturstiftung

Die bisher noch wenig bekannte Kunstsammlung des Pharma- und Chemiekonzerns ALTANA konzentriert sich auf Werke, die ikonografisch dem Thema Natur ...
Mehr...


An die Natur
ALTANA Kunstsammlung

Die ALTANA Kunstsammlung vereint etwa 600 Werke internationaler zeitgenössischer Kunst unter dem Leitmotiv »Natur« zu einem einzigartigen Sammlungsprofil: ...
Mehr...


Natur als Kunst
Landschaft im 19. Jahrhundert in Malerei und Fotografie

Die Bedeutung und die gegenseitigen Einflüsse zwischen Malerei und Fotografie in der Wahrnehmung von Landschaft stehen im Fokus des hier vorliegenden ...
Mehr...


Otto Nemitz
Konkrete Variationen
hackstücke #2

Er gehört zu den beharrlichsten Vertretern der konkreten Kunst in Deutschland. Seit den 1960er Jahren verfolgt Otto Nemitz (geb. 1935) in seinen ...
Mehr...


neon
Vom Leuchten in der Kunst

Unübersehbar, grell und schreiend, das sind die Attribute der Neonfarben, die mit ihrem Strahlen nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind. ...
Mehr...


Rolf Nesch
Ein stiller Revolutionär

Rolf Nesch (1893–1975) zählt neben Edvard Munch zu den bedeutendsten Künstlern der Klassischen Moderne in Skandinavien. Der gebürtige Deutsche mit ...
Mehr...


Neue Alchemie
Kunst der Gegenwart nach Beuys

Gut zwanzig Jahre nach dem Tod von Joseph Beuys macht sich eine junge Künstlergeneration auf den Weg, die von Beuys eingeführten Kategorien für die ...
Mehr...


Neue Gärten!
Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne

Um 1900 wandelten sich Kunst und Architektur grundlegend. Mit der Geburt des Reformgartens manifestiert sich dies auch in Gärten und Parks. Der bürgerliche ...
Mehr...


Neue Realitäten
FotoGrafik von Warhol bis Havekost

Die berühmten Siebdrucke Warhols aus den 1960er Jahren zählen zu den komplexesten Beispielen aus dem Gebiet der Druckgrafik, in der reproduzierte ...
Mehr...


Elisabet Ney
Herrin ihrer Kunst
Bildhauerin in Europa und Amerika

Die Bildhauerin Elisabet Ney (1833 – 1907) war in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung und überdies eine der bedeutendsten Künstlerinnenpersönlichkeiten ...
Mehr...


Ansgar Nierhoff
... der Liebe

Zentraler Gedanke im plastischen und zeichnerischen Werk von Ansgar Nierhoff (geboren 1941) ist ein mehrschichtiges, dialogisches Prinzip. Dazu gehört ...
Mehr...


Nils-Udo
Radeau d'automne
Vorzugsausgabe

Eine nummerierte und signierte Fotografie im Passepartout, ist in einer 30er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Nils-Udo (geb. 1937) ist ...
Mehr...


Nils-Udo
Wanderer in Natur und Kunst

Nils-Udo (geb. 1937) gehört zu den profiliertesten Künstlern, die in und mit der Natur arbeiten. Er inszeniert seine temporären Werke, die sich ...
Mehr...


Lori Nix
The Power of Nature

Was bleibt, wenn die Menschheit nicht mehr sein wird? Wie wird die Welt aussehen? Mögliche Antworten auf diese Fragen bieten die Fotografien der ...
Mehr...


Bjørn Nørgaard
Mythos und Morphologie/Myth and Morphology

Bjørn Nørgaard (geb. 1947) gilt als der bedeutendste und vielseitigste zeitgenössische Bildhauer Dänemarks. In den 1960er Jahren bekannt geworden ...
Mehr...


Who is Who
Eddy Novarro und die Avantgarde der 50er bis 70er Jahre

Von Picasso bis Warhol: Eddy Novarro kannte sie alle. Der rumänische Fotograf reiste in den 1950er, 60er und 70er Jahren um die Welt und porträtierte ...
Mehr...


Who is Who
Eddy Novarro and the avant-garde from the 50s to the 70s

Von Picasso bis Warhol: Eddy Novarro kannte sie alle. Der rumänische Fotograf reiste in den 1950er, 60er und 70er Jahren um die Welt und porträtierte ...
Mehr...


An der Oberfläche_On Surfaces

Die Oberfläche einer Skulptur ist glatt oder zerfurcht, einladend oder abweisend, unscheinbar oder aufregend. Was sich unter der Oberfläche verbirgt ...
Mehr...


Ernst Oppler
Berliner Secession & Russisches Ballett

Ernst Oppler (1867–1929) war ein namhafter impressionistischer Maler und Mitbegründer der Berliner Secession. Er zeichnete, radierte und malte Porträts, ...
Mehr...


Ornament im Quadrat
Die Jugendstilfliesen-Schenkung Inge Niemöller

Um 1900 erlebte die Fliese als dekorativ-künstlerisches Objekt eine wahre Blütezeit. Im Spannungsfeld von maschinellen Fertigungsmethoden und künstlerischem ...
Mehr...


Heribert C. Ottersbach
Hälfte des Lebens

Heribert C. Ottersbach (Jg. 1960) zählt zu den profiliertesten deutschen Malern der Gegenwart. Im Mittelpunkt seines Werkes stehen Fragen nach der ...
Mehr...


Max Pechstein
Körper, Farbe, Licht

Im Frühling 1906 stieß Max Pechstein (1881–1955) zu der im Vorjahr von Kirchner, Heckel, Schmidt-Rottluff und Bleyl gegründeten Künstlergruppe Die ...
Mehr...


Eric Peters. Quantum
Malerei 1986 - 2016

Der deutsche Maler Eric Peters (geb. 1952) überrascht in den letzten Jahren mit einer Serie großformatiger Bilder, die visionäre Blicke auf kriegerische ...
Mehr...


Pferde in der Kunst
Horses in Art

Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen ...
Mehr...


Picasso bei der Arbeit
Durch die Linse von David Douglas Duncan

Picasso im Porträt: Herzlich, spontan und ganz familiär. Der weltberühmte Kunststar Pablo Picasso (1881–1973) war ein Meister der Selbstinszenierung, ...
Mehr...


Otto Piene
Retrospektive 1952 - 1996
Vorzugsausgabe

Otto Pienes Arbeit kreist um die Begriffe Licht, Bewegung und Raum. Schon in den fünfziger Jahren beginnt er Licht als wesentliches Element seiner ...
Mehr...


Propaganda trifft Grabenkrieg
Plakatkunst um 1915

Der Erste Weltkrieg war der erste industriell geführte Massenkrieg, aber auch der erste Medienkrieg der Menschheitsgeschichte. Die Propaganda aller ...
Mehr...


Jaume Plensa
Die innere Sicht

Die spektakulären und zugleich meditativen Skulpturen von Jaume Plensa (geb. 1955) sind weltweit im öffentlichen Raum präsent. Wie eindrucksvoll ...
Mehr...


Fabrizio Plessi
Digital Wall

„Wasser, insbesondere das Meer, öffnet unsere Gedanken.“ Seit dem Ende der 1960-Jahre setzt sich Fabrizio Plessi (geb. 1940), einer der renommiertesten ...
Mehr...


Marco Polo
Von Venedig nach China

Abenteuerliche Reisen und die Entdeckung Ostasiens: dafür steht Marco Polo heute. Doch wer war der Kaufmann aus Venedig wirklich? Bereits vor 700 ...
Mehr...


Pop Art in Great Britain
This Was Tomorrow

Zum ersten Mal veranschaulicht eine Publikation die Entstehung und Entwicklung der britischen Pop Art derart umfassend und spartenübergreifend. 60 ...
Mehr...


Pop Art in Great Britain
This Was Tomorrow

Sixty years after the legendary exhibition this is tomorrow (London 1956), this book presents the first comprehensive analysis of the emergence and ...
Mehr...


Die Pracht der Gebote
Die Judaica-Sammlung des Jüdischen Museums Frankfurt am Main

Das Jüdische Museum in Frankfurt hat die Aufgabe, Zeugnisse der Geschichte und Kultur der Juden in Deutschland zu sammeln und zu präsentieren. Es ...
Mehr...


Heinz-Günter Prager
Zeichnungen
Vorzugsausgabe A

Der Bildhauer Heinz-Günter Prager, geboren 1944, gab der Plastik eine neue Strenge der Maßstäbe, Massengliederung und Proportion. Er wurde damit ...
Mehr...


Heinz-Günter Prager
Zeichnungen
Vorzugsausgabe B

Der Bildhauer Heinz-Günter Prager, geboren 1944, gab der Plastik eine neue Strenge der Maßstäbe, Massengliederung und Proportion. Er wurde damit ...
Mehr...


Heinz-Günter Prager
Tiefoben

Sammeln, bewahren und ausstellen, die Grundpfeiler einer musealen Institution, beschreiben treffend den jüngsten Werkkomplex des Bildhauers Heinz-Günter ...
Mehr...


Public Art Ruhr
Die Metropole Ruhr und die Kunst im öffentlichen Raum

Der öffentliche Raum der Metropole Ruhr ist reich an Schätzen, die oftmals nahezu unbemerkt bleiben. Dieses Buch ist der Kunstlandschaft des Ruhrgebietes ...
Mehr...


Dietrich Pusch

Die Laufbahn von Dietrich Pusch (geb. 1935) beginnt in der DDR der 1960er-Jahre, wo er als Student der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig ...
Mehr...


David Rabinowitch
The Construction of Vision
Arbeiten auf Papier und ausgewählte Skulpturen 1960-75
Works on paper and Selected Sculptures

Das Zeichnen war für David Rabinowitch (geb. 1943) lange Zeit untrennbar mit der Bildhauerei verbunden. Erst mit "The Construction of Vision" ...
Mehr...


Franz Radziwill
Meisterwerke aus privaten Sammlungen

Franz Radziwill (1895–1983) gilt als wichtiger Maler der Neuen Sachlichkeit und als einer der Hauptvertreter des Magischen Realismus. Dieser Band ...
Mehr...


Michael Raedecker
tour

Michael Raedecker (geb. 1963) vertritt eine ebenso eigenwillige wie eigenständige Position in der aktuellen Malerei. Obgleich er grundsätzlich der ...
Mehr...


Italien so nah
Johann Anton Ramboux (1790-1866)

Der Maler Johann Anton Ramboux (1790–1866) blieb als Kopist der Alten italienischen Meister lange unübertroffen. Nach seiner künstlerischen Ausbildung ...
Mehr...


Rasterfahndung
Das Raster in der Kunst nach 1945

Die Geschichte des Rasters kennt keinen Anfangs- und Endpunkt. Schon seit der Antike verwendet, wird es in den 1960er-Jahren zum entscheidenden ...
Mehr...


Raum-Maschine Theater
Szene und Architektur

Das Theater erzeugt und zeigt Räume – als Abbild der Realität oder als utopischen Gegenentwurf. Das Theatergebäude selbst fungiert dabei als ein ...
Mehr...


RealSurReal
Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie
Das Neue Sehen 1920-1950
Sammlung Siegert

Die Frage nach der bildlichen Evidenz der Fotografie ist so alt wie die Fotografie selbst. Nachdem der Piktorialismus zunächst versucht hatte, die ...
Mehr...


Im Reich der Tiere
Streifzüge durch Kunst und Natur

Als Nutztiere der Landwirtschaft, als Exoten der Wildnis oder als treue Gefährten im heimischen Umfeld sind uns Tiere sehr vertraut. Doch abseits ...
Mehr...


Rheinorange
Von der Möglichkeit des Unmöglichen

Rheinorange markiert in Duisburg seit 25 Jahren den Ort, an dem die Ruhr in den Rhein fließt. Die 1992 von dem Kölner Bildhauer Lutz Fritsch (geb. ...
Mehr...


Germaine Richier
Retrospektive

DEUTSCHE AUSGABE

55 Jahre nach ihrem Tod wird das umfangreiche Werk Germaine Richiers (1902–1959) in einer großen Retrospektive neu gewürdigt. Obwohl die früh verstorbene ...
Mehr...


Germaine Richier
Rétrospective

FRANZÖSISCHE AUSGABE

55 Jahre nach ihrem Tod wird das umfangreiche Werk Germaine Richiers (1902–1959) in einer großen Retrospektive neu gewürdigt. Obwohl die früh verstorbene ...
Mehr...


Wanda Richter-Forgách
Bilder und Zeichnungen

Die großformatigen Werke von Wanda Richter-Forgách erzählen von großen Themen, vom Werden und Vergehen der Natur, aber auch von Liebe, Leiden und ...
Mehr...


Auguste Rodin und Madame Hanako

Auguste Rodin (1840–1917), weltberühmter Begründer der modernen Skulptur, stellte den menschlichen Körper und seine Ausdrucksfähigkeit in den Mittelpunkt ...
Mehr...


Vera Röhm

Die Arbeiten der deutschen Künstlerin Vera Röhm (Jg. 1943) sind dem Konstruktivismus verpflichtet und faszinieren durch die Kombination von Kunststoff ...
Mehr...


Stefan Rohrer
Drehmomente

Dynamisch, farbenfroh und auf Hochglanz poliert: So präsentieren sich die Werke des Stuttgarter Künstlers Stefan Rohrer (geb. 1968), die Kunstliebhaber ...
Mehr...


Romantische Maschinen
Kinetische Kunst der Gegenwart

Magische, schöne und rätselhafte, aber auch absurde und abgründige Momente vereinen die ausgewählten Werke zeitgenössischer kinetischer Kunst. Die ...
Mehr...


14 AD
Römische Herrschaft am Rhein

Der Tod des römischen Kaisers Augustus im Jahr 14 n. Chr. bedeutete einen einschneidenden Wendepunkt in der römischen Germanienpolitik: Die Stämme ...
Mehr...


Julian Rosefeldt
Midwest

Julian Rosefeldt (geb. 1965) zählt zu den international bekanntesten Video- und Filmkünstlern der Gegenwart. Seine monumentale Installation Midwest ...
Mehr...


Ulrike Rosenbach
Wege zur Medienkunst 1969-2004

Ulrike Rosenbach (geb. 1943) ist die wichtigste deutsche Medienkünstlerin. Als frühe Protagonistin des Mediums Video und einer feministischen Kunst ...
Mehr...


Die Verzauberung der Landschaft zur Zeit von Jean-Jacques Rousseau

Rousseaus berühmte Schriften zur Natur haben nicht nur in der Literatur, sondern auch in den Bildenden Künsten ihre Spuren hinterlassen. In den ...
Mehr...


Sagalassos
Eine Römische Stadt in der Südwesttürkei

In einer Höhe von 1.500 m, am Rande des Taurus-Gebirges, 120 km von Antalya entfernt gelegen, ist sie eine der schönsten antiken Metropolen – Sagalassos. ...
Mehr...


Christian Schad
Werkverzeichnis Band I: Malerei

Christian Schad (1894-1982) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Mitunter realistisch bis zur Überzeichnung, spiegeln ...
Mehr...


Christian Schad
Catalogue Raisonné in five volumes
Volume I: Paintings

Christian Schad (1894–1982) is considered one of the most important representatives of Neue Sachlichkeit (New Objectivity). Sometimes realistic to ...
Mehr...


Christian Schad
Werkverzeichnis Band II: Photographie

Christian Schad (1894–1982) war einer der bedeutendsten Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Seine bis zur Überzeichnung realistischen Porträts der ...
Mehr...


Christian Schad
Catalogue Raisonné in five volumes
Volume II: Photographs

Christian Schad (1894–1982) was one of the most important artists associated with the New Objectivity. Realistic to the point of exaggeration, his ...
Mehr...


Edwin Scharff
1887–1955
„Form muss alles werden"

Zu Lebzeiten wurde Edwin Scharff (1887–1955) international geachtet, in den 1950er-Jahren zu den „wirkungsreichsten Kräften der deutschen Plastik“ ...
Mehr...


Josef Scharl
Monographie und Werkverzeichnis

Sein künstlerisches Schaffen ist zunächst noch der akademischen Tradition der Münchner Malschule verpflichtet, in den zwanziger und dreißiger Jahren ...
Mehr...


Luisa Schatzmann
Ein Überblick

Spontane Improvisation und direkt umgesetzte Empfindung charakterisieren das Werk der Künstlerin Luisa Schatzmann (geb. 1933). In ihrer Malerei ...
Mehr...


Im Schein des Unendlichen
Romantik und Gegenwart

Die Sehnsucht nach der Natur, die Rückbesinnung auf Werte jenseits einer hektischen, konsumorientierten Welt, ist tief in uns verwurzelt. Der Wunsch, ...
Mehr...


Egon Schiele
Das unrettbare Ich. Werke aus der Albertina

Der Expressionist Egon Schiele ist heute einer der populärsten Künstler der klassischen Moderne. Einige spektakuläre Lebensepisoden und der frühe ...
Mehr...


Egon Schiele


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Seine Zeichnungen und Aquarelle zählen zu den Meisterleistungen des 20. Jahrhunderts. Der Maler und Zeichner Egon Schiele (1890–1918) löste sich ...
Mehr...


Arnold Schlader
Keramiker aus Leidenschaft

Religiöse Zitate, Motive aus der antiken Mythologie, der Literatur oder der Welt der Märchen: Der thematische Fundus, aus dem Arnold Schlader (1944–2010) ...
Mehr...


Schlemmer. Spielzeug
TheaterErkundungen #3

Er war Maler, Bildhauer und Bühnenbildner, sein großes Interesse galt der Figur im Raum. Oskar Schlemmer (1888–1943), 1920 von Walter Gropius an ...
Mehr...


Karl Schmidt-Rottluff
Zeichnungen auf Postkarten

Die Postkarte – heute durch elektronische Medien mehr und mehr verdrängt – hatte bei den expressionistischen Künstlern einen hohen Stellenwert. Die ...
Mehr...


Karl-Schmidt-Rottluff
Werke in den Kunstsammlungen Chemnitz

Die gewaltige Farbkraft des Expressionismus ist das Leitmotiv in der Malerei von Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976). Über 60 seiner bedeutenden Gemälde ...
Mehr...


Karl Schmidt-Rottluff
Catalogue of the Collection

The powerful colouration of Expressionism is the leitmotif of the paintings of Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976). The Museums of the City of Chemnitz ...
Mehr...


David Schnell
Fenster

Die großformatigen Leinwandarbeiten sowie eine Auswahl von Linoldrucken von David Schnell (geb. 1971), einem der Protagonisten der Neuen Leipziger ...
Mehr...


Klaus J. Schoen
Harmonie der Stille. Malerei 1968–2010

Ausgangspunkt seiner Arbeiten sind die geometrische Abstraktion und ihre vielfältigen Möglichkeiten, aber auch ihre Traditionen. Seit nunmehr 40 ...
Mehr...


Otto Andreas Schreiber
1907-1978. Ein Malerleben

Otto Andreas Schreiber (1907–1978) ist einer der großen Unbekannten in der deutschen Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts; seine Rolle als Kunstpublizist ...
Mehr...


Schrill Bizarr Brachial
Das Neue Deutsche Design der 80er Jahre

Das Neue Deutsche Design der 1980er-Jahre markierte einen radikalen Bruch mit der sogenannten „Guten Form“ und der „Linie der Vernunft“. Galt zuvor ...
Mehr...


Bernard Schultze
Gegenwelten

Bernard Schultze (1915–2005) zählt zu den Vätern des Informel. Neben K. O. Götz, Peter Brüning und Gerhard Hoehme hat er die deutsche Abstraktion ...
Mehr...


Emil Schumacher
Bilder einer Sammlung

Als bekannter Vertreter des Informel fasziniert Emil Schumacher mit abstrakten, ebenso kraftvollen wie außergewöhnlichen Malereien. Anlässlich des ...
Mehr...


Michel Seuphor

Michel Seuphor (1901–1999) – eigentlich Fernand-Louis Berckelaers – war eine der Schlüsselfiguren der Kunst zwischen den beiden Weltkriegen. In Antwerpen ...
Mehr...


Show & Tell
Bild und Erzählung in Moderne und Gegenwart. Grafik aus den Kunstmuseen Krefeld

Das Spektrum der Grafischen Sammlung in den Kunstmuseen Krefeld ist groß: Kunst um 1900, Klassische Moderne und unmittelbare Nachkriegszeit sowie ...
Mehr...


Sigrid Sigurdsson
Vor der Stille
Vorzugsausgabe

Die Künstlerin Sigrid Sigurdsson wurde 1943 in Oslo geboren. Nach ihrem Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg machte sie sich durch ...
Mehr...


Marion Anna Simon
Der Winterkönig im Schlamm der Kunst

Marion Anna Simon (geb. 1972) hat die Historienmalerei kreativ wiederbelebt. Mit Fantasie und vielfältigen künstlerischen Ideen erinnert sie an die ...
Mehr...


Skulpturen in Marl

Die über 80 Skulpturen in der Marler Stadtmitte und die herausragende Sammlung des Skulpturenmuseums sind Grundlage der umfangreichen Präsentation ...
Mehr...


Skulpturen in Neuss

Die vorliegende Veröffentlichung befasst sich mit Werken der modernen Kunst im öffentlichen Stadtraum in Neuss. Die Zeitspanne reicht von den 1950er- ...
Mehr...


Pravoslav Sovak

Feinste Linien, die sich zu einem Netz verdichten, überziehen Zeichnungen und Grafiken. Diese Faszination für verborgene Raster durchzieht das vielseitige ...
Mehr...


Pravoslav Sovak

Feinste Linien, die sich zu einem Netz verdichten, überziehen Zeichnungen und Grafiken. Diese Faszination für verborgene Raster durchzieht das vielseitige ...
Mehr...


Spielraum
Kunst, die sich verändern lässt

Diverse Künstler und Künstlerinnen fanden schon Jahre vor der digital-interaktiven Revolution eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Betrachtern ein ...
Mehr...


Daniel Spoerri
Das offene Kunstwerk

Schuhsohlen, Kippenstummel, leere Weinflaschen: Was andere wegwerfen, machte Daniel Spoerri zu Kunst und hängte volle Tischplatten an die Wand. Die ...
Mehr...


Daniel Spoerri
Stillstand und Bewegung

Das Werk von Daniel Spoerri (geb. 1930) lässt sich keineswegs auf die Fallenbilder reduzieren, die zu seinem Markenzeichen geworden sind. Neben der ...
Mehr...


Stadtmitte Theater
Riphahns Kölner Opernquartier

Seit 2012 wird das Gebäudeensemble der Bühnen der Stadt Köln – Oper, Schauspiel und Opernterrassen – kernsaniert. Das zwischen 1954 und 1962 nach ...
Mehr...


Klaus Staudt
Monographie

Der 1932 geborene Klaus Staudt gehört zu den herausragenden Vertretern der systematisch-konstruktiven Kunst in Deutschland.
Angeregt durch die ...
Mehr...


In Bewegung
Klaus Staudt
Arbeiten 1990-2010

Der Frankfurter Künstler Klaus Staudt (geb. 1932) gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Vertretern der konstruktiv-konkreten Kunst in Deutschland. ...
Mehr...


Klaus Staudt
Horizonte

Klaus Staudt (geb. 1932) nimmt seit den 1960er-Jahren eine bedeutende Position in der konstruktiv-konkreten Kunst ein. Für seine Reliefs und Objekte ...
Mehr...


Ost/West
Eduard Steinberg zwischen Moskau und Paris

Der Kunst von Kasimir Malewitsch verpflichtet, schuf Eduard Steinberg (1937–2012) ein vornehmlich auf geometrische Tendenzen ausgerichtetes malerisches ...
Mehr...


Walter Stöhrer
Black Man

Walter Stöhrer (1937–2000) kam als Schüler von HAP Grieshaber schon früh mit den abstrakten Expressionisten Cy Twombly und Jackson Pollock in Berührung. ...
Mehr...


Streifzüge durch die Moderne
Die Graphische Sammlung der Kunsthalle Mannheim
The Graphic Collection in the Kunsthalle Mannheim

Die Graphische Sammlung der Kunsthalle Mannheim gilt als eine der ersten systematischen Sammlungen der Moderne weltweit. Seit ihrer Gründung im Jahr ...
Mehr...


STURM-FRAUEN
Künstlerinnen der Avantgarde in Berlin 1910–1932

DER STURM war das Signal zum Aufbruch in die moderne Kunst. 1910 als Zeitschrift zur Förderung der expressionistischen Kunst von Herwarth Walden ...
Mehr...


Le geste suspendu
Estampes Kabuki du Cabinet d'arts graphiques

Kabuki (jap. „Gesang und Tanz“) war vom 17. bis 19. Jahrhundert das traditionelle Theater des Bürgertums in Japan und zeichnet sich durch ein expressives ...
Mehr...


Syntopia

»Syntopia« steht für den wechselseitigen Austausch und die gegenseitige Befruchtung von Naturwissenschaften und Kunst. An dieser Schnittstelle setzt ...
Mehr...


System und Sinnlichkeit
Die Zeichnungen der Schering Stiftung im Berliner Kupferstichkabinett

Blätter von bestechender Sensibilität und visueller Kraft – der vorliegende Band eröffnet ein weites Spektrum aktueller Zeichenkunst. Die Arbeiten ...
Mehr...


Georg Tappert. Zeichnungen

Gerhard Wietek, der ehemaligen Museumsdirektor der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen und bekannter Tappert-Experte, begeht in diesem Sommer seinen ...
Mehr...


Fred Thieler
Malerei

Fred Thieler (1916–1999) gilt als einer der wichtigsten Protagonisten der deutschen Nachkriegskunst. Nach anfänglich gegenständlich-figurativen ...
Mehr...


Hans Thoma
„Lieblingsmaler des deutschen Volkes"

Hans Thoma (1839–1924) war im ausgehenden 19. Jahrhundert einer der populärsten Künstler in Deutschland. Mit seinen Landschaftsgemälden und Darstellungen ...
Mehr...


Triebkräfte der Erde
Bilder zu Pflanzen und Wachstum
Winter, Klee, Marc, Beuys, Kirkeby

Der 100. Geburtstag von Fritz Winter gab den Anlass, einmal mehr seine Position innerhalb der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts zu beleuchten. ...
Mehr...


Hann Trier
Monographie und Werkverzeichnis der Gemälde bis 1989

1990 wurde Hann Trier 75 Jahre alt; ein willkommener Anlass, das umfangreiche Werk eines langen künstlerischen Schaffens in einem Werkverzeichnis ...
Mehr...


Hann Trier
Werkverzeichnis der Gemälde 1990-1995

Hann Trier, 1915 geboren, gehört zu den profiliertesten Vertretern der ungegenständlichen Kunst nach 1945.
Das beidhändige Malen als simultan ...
Mehr...


Hann Trier „Ich tanze mit den Pinseln“
Aquarelle und Zeichnungen der 50er + 60er Jahre

Ende der 1940er-Jahre etablierte sich in der deutschen Kunst eine Richtung, die den Malvorgang an sich thematisierte. Die Geste des Malens, die Bewegung ...
Mehr...


Barbara Camilla Tucholski
Window Shopping

Seit 2007 arbeitet die Malerin und Zeichnerin Barbara Camilla Tucholski (geb. 1947) mit den Mitteln der Intervention in dem Ort ihrer Kindheit, dem ...
Mehr...


[un]erwartet
Die Kunst des Zufalls

Der Zufall wirkt seit den 1920er-Jahren als gestaltende Kraft in der Kunst. Eine Vielzahl von Künstlern erfand unterschiedlichste Methoden und Techniken, ...
Mehr...


Unsere Werte?
Provenienzforschung im Dialog: Leopold-Hoesch-Museum & Wallraf-Richartz-Museum

Der neueste Band aus der Reihe Unsere Werte des Leopold-Hoesch-Museums erzählt von einem bisher unbekannten Kapitel seiner Sammlungsgeschichte aus ...
Mehr...


Unsere Werte
Sammlungen und Stiftungen
Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren

Nach seiner Wiedereröffnung und der Einweihung des Peill-Forums 2010 wurde das Leopold-Hoesch-Museum einer strukturellen wie inhaltlichen Revision ...
Mehr...


Unsere Werte
Der Nachlass Ernst Ohst
Städte und Landschaften

Es gibt kaum eine Landschaft, eine Burg oder eine Ortsansicht aus seiner Heimat Düren und der Eifel, die Ernst Ohst (1914–2000) nicht in einem feingestaltigen ...
Mehr...


Unsere Werte
Die Sammlung Frerich
Selbstporträts auf Papier

Die vom Kölner Zahnarzt Dr. Günter Frerich über Jahrzehnte angelegte Sammlung umfasst mehr als 400 Grafiken und Handzeichnungen von 158 Künstlerinnen ...
Mehr...


Unsere Werte
Die Hubertus Schoeller Stiftung

Hubertus Schoeller (geb. 1942) war mit seiner Galerie in Düsseldorf 30 Jahre lang die erste Adresse für konkrete und konstruktive Kunst in Deutschland. ...
Mehr...


Der urbane Kongress

Sie ist für jedermann sichtbar und stellt sich in den Weg: Kunst im öffentlichen Raum. Dabei verdichtet sie Orte oder besiedelt freie Flächen – nicht ...
Mehr...


Hugo Vallazza
Farbe. Form. Natur.

Sein Werk ist ein ebenso bedeutsames wie provokantes Dokument der Konzentration auf das Wesentliche: Hugo Vallazza (1955–1997) ist eine der wichtigsten ...
Mehr...


Victor Vasarely
Der Traum vom Raum

Victor Vasarely gilt als einer der bedeutendsten und populärsten Künstler der Op Art, dessen Motive eine Zeitlang allgegenwärtig waren. Vasarelys ...
Mehr...


Joana Vasconcelos

Gehäkelte, farbenfrohe Tierformen und filigran gearbeitete goldene Herzen als Kunstobjekte: Die unverwechselbaren, opulenten Werke der Portugiesin ...
Mehr...


Bernar Venet
System und Zufall
Order and Chance

Monumental und zugleich filigran wirken die riesigen Stahlplastiken des französischen Bildhauers Bernar Venet (Jg. 1941). Grundlage von Venets im ...
Mehr...


Egbert Verbeek
SpielRaum

Menschenleer, geheimnisvoll und isoliert wirken die Gemälde von Landschaften, Interieurs und Architekturen. Es sind unwirkliche Räume, die den Werken ...
Mehr...


Verzweigt
Bäume in der zeitgenössischen Kunst

Kaum ein anderes künstlerisches Motiv ist so symbolbehaftet wie der Baum. Er steht für die Natur, für Leben, Kraft und Dauer, aber auch für Vergänglichkeit ...
Mehr...


Villa Massimo
Deutsche Akademie Rom 1910 - 2010

Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ist die bedeutendste Auszeichnung für deutsche Künstler im Ausland. 1910 durch die Schenkung ...
Mehr...


Villa Massimo
Accademia Tedesca Roma 1910 - 2010

Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ist die bedeutendste Auszeichnung für deutsche Künstler im Ausland. 1910 durch die Schenkung ...
Mehr...


Thomas Virnich
Künstlerbücher

Die großformatigen Künstlerbücher von Thomas Virnich stellen eine eigene, faszinierend vielschichtige Werkgruppe im Œuvre des Bildhauers dar.
Wie ...
Mehr...


Lieselotte Vogel-Steinbach
Mit dem Aquarellblock um die Welt

Seit fast fünf Jahrzehnten reist die Malerin Lieselotte Vogel-Steinbach um die Welt. In mehr als einem halben Dutzend Büchern hat sie ihre Reiseimpressionen ...
Mehr...


Lieselotte Vogel-Steinbach
...es war der Apfelkuchen
Eine kleine Liebesgeschichte auf Sylt

Ihr neustes Werk widmet Lieselotte Vogel-Steinbach ihrem Mann Pimpus - und schildert dem Leser darin künstlerisch den Beginn der Liebesgeschichte ...
Mehr...


Vom Sammeln und von Freundschaften
Michaela Riese Stiftung

In vier Jahrzehnten hat das Ehepaar Riese über 30 Künstler-Mappen, vorwiegend der konstruktiv-konkreten Kunst, zusammengetragen. Von Richard Paul ...
Mehr...


Von der Kunst Wissen zu vermitteln
75 Jahre Landesmuseum Natur und Mensch
Geschichte und Gegenwart

Das Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg ist eines der ältesten Museen Deutschlands. Was 1836 als naturkundliche Sammlung begann, für die ...
Mehr...


Im Malstrom des Lebens versunken...
Elfriede Lohse-Wächtler 1899 - 1940
Leben und Werk

Die Monographie widmet sich dem künstlerischen Schaffen von Elfriede Lohse-Wächtler in Verbindung mit ihrer Biographie, die ein erschütterndes Leben ...
Mehr...


Wahlverwandtschaften
Aktuelle Malerei und Zeichnung aus dem Museum Frieder Burda

Das Museum Frieder Burda ist eine feste Größe innerhalb der hochkarätigen Kunstsammlungen Deutschlands. Zentrale Arbeiten des deutschen Expressionismus ...
Mehr...


Franz Erhard Walther
Die Bilder sind im Kopf

Der Konzept-, Installations- und Prozesskünstler Franz Erhard Walther (geboren 1939) ist ein Pionier der internationalen Nachkriegsmoderne. Sein ...
Mehr...


William Wauer und der Berliner Kubismus
Die plastischen Künste um 1920

Seine kubistische Porträtbüste von Herwarth Walden ist eine Ikone der Berliner Avantgarde: Der Bildhauer, Maler und Regisseur William Wauer gehört ...
Mehr...


Therese Weber
Hand and Mind. Narrations in Art

Die Schweizer Künstlerin Therese Weber (geb. 1953) nutzt Papier nicht wie gemeinhin üblich als Trägermaterial, sondern als Medium ihrer künstlerischen ...
Mehr...


Peter Wechsler
Zeichnungen
Kleinteilig wächst die Welt zusammen

Der Schweizer Peter Wechsler (geb. 1951), heute in Wien lebend, gehört zu den herausragenden gegenwärtigen Zeichnern. Seine an fernöstliche Landschaftsmalerei ...
Mehr...


Wie leben?
Zukunftsbilder von Malewitsch bis Fujimoto

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir wohnen? Wie wollen wir arbeiten? Unser Bild von der Welt und die damit verbundenen Hoffnungen für unsere Zukunft ...
Mehr...


Woldemar Winkler
Ein Lebenswerk

Woldemar Winkler (geb. 1902) zählt zu den bedeutenden Vertretern imaginativer Kunst in Deutschland. Ironisch und abgründig, spielerisch und verstörend ...
Mehr...


Wols
Das große Mysterium

Dieses Buch ist eine Hommage zum 100. Geburtstag des Künstlers Wolfgang Otto Schulze (1913–1951), der unter dem Namen Wols ein Werk von revolutionärer ...
Mehr...


Erwin Wurm
Duisburg

„Vor mir ist nichts sicher!“ sagt Erwin Wurm (geb. 1954) und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Skulptur an ihre Grenzen zu führen – und darüber ...
Mehr...


Zeichen gegen den Krieg

Wie reflektieren Künstler den Krieg in ihren Heimatländern? Wie verarbeiten sie die geografische Distanz und die gleichzeitige mediale Nähe der Geschehnisse? ...
Mehr...


Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung der Bremer Landesbank

In der Bremer Landesbank (BLB) ist der Umgang mit internationaler Gegenwartskunst seit vielen Jahren Alltag. Die Sammlung, die seit Mitte der 1990er-Jahre ...
Mehr...


Zeitgespenster
Erscheinungen des Übernatürlichen in der zeitgenössischen Kunst

Jedes Zeitalter hat seine eigenen Gespenster, behauptete schon der Philosoph Derrida. Auch in unserer aufgeklärten Gegenwart ist das Unheimliche ...
Mehr...


Zeitspuren
Reisen in die Vergangenheit
Susanne Hanus – Tatjana Utz

Der Katalog führt zwei Projekte der Künstlerinnen Susanne Hanus und Tatjana Utz zusammen, die sich jeweils einem erinnerungskulturellen Konzept folgend, ...
Mehr...


ZeitTunnel
2000 Jahre Köln im Spiegel der U-Bahn-Archäologie

Der umfassende Katalog »ZeitTunnel« nimmt den Leser mit auf eine kulturhistorische Reise durch die Zeit und liefert beeindruckende Einblicke in die ...
Mehr...


ZEN und die westliche Kunst

Die Künstler des 20. Jahrhunderts, die die Autonomie der Kunst als Errungenschaft feierten, mußte der hohe Abstraktionsgrad der Zen-Gedanken und ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Holzschnitt
Werkverzeichnis 1985-2000

Der ehemalige »Neue Wilde« Bernd Zimmer gehört zu den international bedeutenden Landschaftsmalern der Gegenwart. Sein Holzschnittwerk nimmt in seiner ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Holzschnitt
Werkverzeichnis 2001-2012

Bernd Zimmer (geb. 1948), prominenter Vertreter der Heftigen Malerei, die in den 1970er-Jahren von Berlin aus die internationale Kunstszene eroberte, ...
Mehr...


Bernd Zimmer
Baumspiegelsee, Sandy
Vorzugsausgabe

Zwei nummerierte und signierte Farbholzschnitte auf schwerem Bütten, ist in einer 30er Auflage zusammen mit dem Buch erhältlich.
Bernd Zimmer ...
Mehr...


Beat Zoderer
Die Linie und ihre Folgen

Beat Zoderer, 1955 in Zürich geboren, ist ein Virtuose im Umgang mit farbigen, meist vorgefundenen, industriell gefertigten Materialien. So bestehen ...
Mehr...


Zwischen Brücke und Blauem Reiter
Hanna Bekker vom Rath als Wegbereiterin der Moderne

Seit 1987 bewahrt das Museum Wiesbaden große Teile der ehemaligen Sammlung von Hanna Bekker vom Rath (1893-1983). Das anlässlich des 120. Geburtstags ...
Mehr...