PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Facebook
Instagram
Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutz
Es war einmal in Amerika
300 Jahre US-Amerikanische Kunst
  Diesen Titel bestellen

Hg. Barbara Schaefer, Anita Hachmann für das Wallraf-Richartz-Museum Köln

576 Seiten
500 farbige Abb., 41 s/w Abb.
24 x 32cm
Gebunden 

Preis: EUR 49,80 (SFr 60,80)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-487-7

Lieferbar

„Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-amerikanische Kunst“ bietet einem breiten Publikum die einmalige Chance, der Kunst der USA mit einem aktuellen Blick zu begegnen und nicht zuletzt auch das jeweils eigene Amerikabild zu erweitern. Der Band umfasst den Zeitraum von 1650 bis 1950 und gewährt Einblicke in die Kunst der Kolonialzeit bis hin zu den Meistern des amerikanischen Realismus und Abstrakten Expressionismus. Die Lebendigkeit, Innovationskraft und Experimentierfreude amerikanischer Künstler werden umfassend behandelt. Darüber hinaus werden seltene Einblicke in die Bildwelten der Native American Art gegeben. Mehr als 130 Kunstwerke, darunter berühmte Bilder der amerikanischen Kunstgeschichte von bekannten Künstlern wie Pollock, Rothko, Whistler, O’Keeffe, Hopper, Copley oder Bierstadt, zeugen erstmals in Deutschland in so umfassender Weise von der atemberaubenden Vielfalt der US-amerikanischen Kunst.


Aktuelle Ausstellungen:

Wallraf-Richartz-Museum Köln
23. Nov. 2018 bis 24. Mär. 2019