PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Facebook
Instagram
Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutz
Kunstsammlungen Chemnitz
Plastiken – Skulpturen – Objekte
Bestandskatalog
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Ingrid Mössinger, Kunstsammlungen Chemnitz

Mit Beiträgen von Linda Dietrich, Lutz Fichtner, Gritta Gramm, Beate Ritter und Johannes Wiedemann

352 Seiten
452 farbige Abb., 
24 x 30cm
gebunden 

Preis: EUR 49,80 (SFr 60,80)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-441-9

Lieferbar

Erstmals publizieren die Kunstsammlungen Chemnitz mit diesem opulenten Band ihren ebenso umfangreichen wie herausragenden Bestand an Skulpturen, Plastiken und Objekten. Mehr als 400 Werke von fast 180 Künstlern ab dem späten 18. Jahrhundert bis heute wurden sorgfältig wissenschaftlich erarbeitet und mit Abbildungen sowie einführenden Texten versehen. Die figurative Kunst mit Porträts, Akten und Tierdarstellungen steht dabei im Vordergrund, aber auch abstrakte Positionen sind vertreten. Berühmte Namen wie Auguste Rodin, Wilhelm Lehmbruck, Edgar Degas, George Minne, Aristide Maillol, Günther Uecker und Tony Cragg belegen die jahrzehntelange weitblickende Sammeltätigkeit des traditionsreichen Hauses.

The Chemnitz Art Collections provide insight into their extensive holdings of exceptional sculptures. More than 400 works by roughly 180 artists from the late eighteenth century to the present were carefully researched and are illustrated here accompanied by introductory texts. Famous names such as Auguste Rodin, Wilhelm Lehmbruck, Edgar Degas, Günther Uecker, and Tony Cragg testify to the foresighted collecting activity of this museum steeped in tradition.




Das schreibt die Presse:

"Dieser Prachtband, 352 Seiten stark, über 450 Abbildungen, darf als krönender Abschluss ihrer Tätigkeit als Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz gesehen werden. Herausgeberin Ingrid Mössinger hat im Kölner Wienand Verlag erstmals das publiziert, was in Sachen Skultpur gesammelt wurde. Der wissenschaftlich bearbeitete Bestandskatalog verzeichnet mehr als 400 Werke von knapp 180 Künstlern, darunter Klassiker wie Degas, Lehmbruck und Rodin, sowie Zeitgenossen wie Cragg, Lüpertz und Uecker."
Informationsdienst Kunst