PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Facebook
Instagram
Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutz
Fleisch
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Stefanie Regina Dietzel, Lara Höfchen u.a.

Mit Beiträgen von Stefanie Regina Dietzel, Lara Höfchen, Dorina Michaelis, Jalina Tschernig, Catalina Heroven, Thomas Hintermann, Anika Reineke, Gabriel Schimmeroth, Imke Kaufmann, Marius Kowalak, Neila Kemmer und Sarah Salomon

112 Seiten
67 farbige Abb., 13 s/w Abb.
17 x 24cm
gebunden 

Preis: EUR 22,00 (SFr 27,90)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-446-4

lieferbar

Fleisch – ein irritierender und provozierender Titel für eine Museumsausstellung und den dazugehörigen Katalog. Was verbirgt sich dahinter? Die Assoziationen, die sich mit dem Begriff verbinden – vom Lebensmittel und kulinarischen Genuss über die fleischliche Lust bis hin zu Vergänglichkeit und Verwesung – sind ebenso vielfältig wie die präsentierten archäologischen, ethnologischen und kunsthistorischen Objekte. Elf kenntnisreiche Essays widmen sich Ernährung, Kult und Körper und erörtern Aspekte wie etwa die Verwendung des Fleisches als Opfergabe, die Bedeutung des Schweins in der Kulturgeschichte oder den Kannibalismus – ein fesselnder Parforceritt durch die Menschheitsgeschichte.

Fleisch – what lies behind this irritating and provocative title for an exhibition and accompanying catalogue? The associations evoked by this word – from culinary enjoyment and carnal pleasure to transience and decay – are as diverse as the archaeological, ethnological, and art historical objects presented here. Eleven well-informed essays dedicated to nourishment, cult, and the body provide a fascinating tour de force through the history of humanity.


Aktuelle Ausstellungen:

Altes Museum, Berlin
01. Juni bis 31. August 2018