PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Facebook
Instagram
Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutz
Matthias Mansen
Alles ist Ausschnitt! Potsdamer Straße
  Diesen Titel vorbestellen

Dorit Schäfer für die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Mit Beiträgen von Pia Tamm-Müller und Dorit Schäfer

54 Seiten
22 farbige Abb., 7 s/w Abb.
24 x 30,5cm
gebunden 
deutsch/englisch

Preis: ca. EUR 28,00 (SFr 34,80)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-490-7

Erscheint im Januar 2019

Die Potsdamer Straße in Berlin, sie konzentriert wie kaum eine andere deutsche Geschichte so exemplarisch und intensiv. Einst die verkehrsreichste Straße des Dritten Reichs, Adresse des Sportpalasts und Volksgerichtshofs, verfiel sie im geteilten Berlin zu einer heruntergekommenen Kulisse. Matthias Mansen (geb. 1958) lebt seit Jahrzehnten in ihrer Nähe. Der international renommierte Holzschnittkünstler hat ihre Entwicklung intensiv verfolgt und sie zum Gegenstand einer monumentalen Serie gemacht: „Potsdamer Straße“. Der Band widmet sich ausführlich der Entstehung von Mansens Stadtbildern aus Holzschnitten, für die er Fußbodendielen aus Mülltonnen sanierter Berliner Altbauten zog. Unter Zuhilfenahme von Hohl- und Stecheisen entstanden komplexe Strukturen, die sich erst im Auge des Betrachters zu fragmentierten, eindrücklichen Bildern zusammenschließen.

In divided Berlin, Potsdamer Straße – once the busiest street of the Third Reich – became a neglected und dilapidated backdrop. For decades, Matthias Mansen has been living nearby. The internationally renowned woodblock printer has closely followed its development and made Potsdamer Straße the subject of a monumental series. The present volume traces the genesis of Mansen’s fragmented urban landscapes, which only coalesce into impressive images in the eye of the beholder.