PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Facebook
Instagram
Kontakt
Newsletter
Impressum
Datenschutz
Sam Pulitzer
Whim or Sentiment or Chance
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Nationalgalerie Staatliche Museen zu Berlin

Mit Beiträgen von Ina Dinter und Sam Pulitzer

48 Seiten
14 farbige Abb., 7 s/w Abb.
15 x 24 cm
gebunden 
deutsch/englisch

Preis: EUR 18,00 (SFr 22,90)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-496-9

Lieferbar

„Nicht die Rationalität bestimmt unsere Entscheidungen, sondern Laune, Gefühl oder der Zufall beschließen letztendlich.“ Diese These des britischen Ökonoms John M. Keynes steht im Mittelpunkt des Bands über das Werk „Acrylic Display Corridor, Animal Spirits“ des jungen Baloise Preisträgers Sam Pulitzer (geb. 1984). Die sieben auf Acrylglas gefertigten Zeichnungen strotzen vor Sprachspielen, versteckten Referenzen, Logos und Anspielungen auf die Popkultur. Neben dieser Installation stellt die Publikation weitere Werkgruppen Pulitzers sowie Arbeiten aus der Sammlung der Nationalgalerie Berlin von Daniel Buren, Hans-Peter Feldmann, Mona Hatoum, Jenny Holzer, Jonathan Horowitz, Gülsün Karamustafa, Bruce Nauman, Raymond Pettibon, Gregor Schneider und Roman Signer vor.

‘It is not rationality that determines our choices, but rather whim, sentiment or chance...’ This Keynesian thesis is the focus of this volume on the work Acrylic Display Corridor, Animal Spirits by Sam Pulizer, winner of the Baloise Art Prize. The installation is steeped in language games and allusions to pop culture. Additional workgroups by Pulitzer are presented in the context of works by international artists from the collection of the Nationalgalerie in Berlin.


Aktuelle Ausstellungen:

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
18. Oktober 2018 bis 14. April 2019